Angepinnt Boardregeln

Navigation

[BR]-Portal
[BR]-Forum
[BR]-GAMEZONE
[BR]-Warplaner (old)
[BR]-Wiki
[BR]-T-Shirts-Shop
[BR]-Board-Mitglieder
[BR]-Fotogallerie
[BR]-Suche
[BR]-Steam-Gruppe
DEINE PN-Box
Ungelesene Beiträge
Alles gelesen
[BR]-Clanregeln
[BR]-Boardregeln
[BR]-Impressum

Amazon-Suchbox


Mit einer Amazon-Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Bitte evtl. vorhandene Adblocker ausschalten um das Suchfeld zu sehen. Danke!
  • * Rechtliche Hinweise
    * Meinungsfreiheit
    * Auftreten und Verhalten im Forum
    * Benutzerprofil
    * Private Nachrichten / E-Mails
    * Politische Themen im Board
    * Rechte an Inhalten
    * Zuwiderhandlungen / Strafen

    Rechtliche Hinweise:
    Da dieses Forum auf einem deutschen Server liegt, unterliegt es grundlegend dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.
    Am wichtigsten sind hier die § 1 – 5 (Menschenwürde, Allgemeine Handlungsfreiheit, Gleichberechtigung von Männer und Frauen, Diskriminierungsverbote, Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit, Wissenschafts-, Kunst-, Meinungs-, Presse- und Informationsfreiheit). Auf diesen Grundrechten bauen die folgenden Regeln auf und jeder Benutzer hat diese Regeln zu befolgen.

    §1 : Meinungsfreiheit

    Im Forum herrscht grundsätzliche Meinungsfreiheit. Solange ein Thema in das betreffende Board des Forums passt, wird es weder gelöscht, verschoben oder bearbeitet.

    §1.1: Sollte eine der übrigen Boardregeln durch ein Thema oder einen Beitrag verletzt worden sein, kann diese Regel (Meinungsfreiheit) außer Kraft treten.Die Sanktionsmöglichkeiten für eine derartige Verletzung liegen ganz im Ermessen der Administratoren/Moderatoren.

    §1.2: Kein Beitrag darf aus pornografischen Inhalten (z.B. Nacktbilder, extreme sexistische Äußerungen, Rotlicht-Parolen etc.) und anderen Inhalten, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen, ganz oder teilweise bestehen.

    §1.3: Sollte das Ansehen des Clans durch Themen oder Beiträge Schaden nehmen (z.B. durch öffentlichen Streit oder Anschuldigen), können die entsprechenden Bereiche vom Team gemäss §5 bearbeitet oder entfernt werden.

    §1.4: Ein jeder Administrator/Moderator hat in jedem Fall das Recht, einen Beitrag eines anderen Benutzers zu bearbeiten oder sogar zu löschen, wenn er dies Aufgrund des Inhaltes für angemessen empfindet. Was „angemessen„ ist und was nicht, ist seine Entscheidung. Sollte er nach dem Grund der betreffenden Maßnahme gefragt werden, muss er jedoch eine Boardregel angeben können, die sein Handeln rechtfertigt.

    §2 : Auftreten und Verhalten im Forum

    Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich schon bei seiner Registrierung dazu, mit den anderen Benutzern zivilisiert umzugehen. Dies beinhaltet die Einhaltung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sowie die gängige Etikette betreffend der Vermeidung von Kraftausdrücken, Beleidigungen und übler Nachrede. Da das Forum eine wichtige Funktion in der Aufrecherhaltung der Beziehungen zwischen Gleichgesinnten hat, ist es wünschenswert, wenn man jedes andere Mitglied so behandeln würde, als ob es ein guter Freund wäre.

    §2.1: Den Anweisungen der Moderatoren ist immer Folge zu leisten. Es gibt keine Ausnahmen zu dieser Regel.

    §2.2: Von Beleidigungen jedweder Art gegenüber anderen Benutzern ist abzusehen – selbst dann, wenn die provoziert sind! Im Falle einer Beleidigung kann jeder Benutzer einen Moderator über eine Nachricht oder die „melden„-Funktion auf die Umstände aufmerksam machen.

    §2.3: Sollte einmal ein Streit (im Gegensatz zu einer normalen Diskussion) zwischen zwei oder mehreren Benutzern zustande kommen, so ist dieser außerhalb des öffentlichen Bereichs des Forums auszutragen. Es liegt im Zweifelsfall im Ermessen der Moderatoren, was über eine normale Diskussion hinausgeht und bereits ein Streit ist. Um Streitigkeiten „extern„ zu beenden sollen sich die Parteien „Persönlichen Nachrichten„, E-Mails, Messager-Programmen (z.B. ICQ) ect. bedienen.

    §2.4: Aufeinanderfolgende Beiträge eines Users sollten aus Gründen der Lesbarkeit vermieden werden. Die Forensoftware stellt eine Editier-Funktion zur Verfügung, die der User benutzen kann.

    §2.5: Es ist nach Möglichkeit zu vermeiden, Themen zu wiederholen. Für solche Fälle stellt das Forum eine Suchfunktion zur Verfügung

    §3 : Benutzerprofil

    Jeder Benutzer hat das Recht, persönliche Informationen gemäß der vordefinierten Optionsfelder im Benutzerprofil anzugeben. Für all diese Texte gelten ebenfalls die Boardregeln. (z.B. keine gesetzeswidrigen Inhalte usw.)

    §3.1: Das Verwenden einer Signatur eines anderen Forum-Mitgliedes soll vermieden werden und kann durch einen Moderator sogar verboten werden.

    §3.2: Jeder Benutzer darf sich ein Benutzerbild („Avatar„) auswählen. Pixel nicht überschreiten. Das Verwenden eines individuellen Benutzerbildes ist gestattet; es muss jedoch den Boardregeln entsprechen und darf nicht von einem anderen Benutzer gestohlen werden. Jeder Avatar kann jederzeit durch die Moderatoren verboten werden.

    §3.3: Kein Informationsfeld sollte überdimensional üppig ausgefüllt werden. (z.B. bei „Ort„ nur den Wohnort o.ä. eintippen).

    §3.4: Für die Registrierung muss eine gültige E-Mail-Adresse verwendet werden. Eine Registrierung mit so genannten Wegwerf- oder 10-Minuten-Adressen ist nicht erlaubt. Nutzerkonten die mit solchen E-Mail-Adressen erstellt wurden, werden ohne weiteren Hinweis gelöscht. Sollte eine Registrierung mit einer solchen Adresse erst entdeckt werden, nachdem der Nutzer sich bereits mehrfach im Forum mit Beiträgen beteiligt hat, erfolgt vor der Löschung des Nutzerkontos ein Hinweis mit der Aufforderung, die hinterlegte E-Mail-Adresse zu korrigieren.

    §4 : Private Nachrichten/E-Mails

    Das Forum bietet die Funktion der privaten Nachrichten und Formulare für den E-Mail-Kontakt an. Diese können als Hilfe zur privaten Kommunikation benützt werden. Es ist nicht gestattet, private Botschaften bzw. E-Mails anderen Mitglieder ohne deren Einverständnis zu veröffentlichen.


    §4.1: Die im Forum zur Verfügung gestellten E-Mail-Adressen dürfen von keinem Besucher und/oder Mitglied des Forums gespeichert werden, wenn der Besitzer der E-Mail-Adresse damit nicht einverstanden ist.

    §4.2: Die Administratoren und Moderatoren sind von der Regel §4.1 nicht betroffen.

    §4.3: Für Absprachen über einzelne Mitglieder innerhalb des Forum-Teams dürfen Administratoren/Moderatoren private Nachrichten anderer Benutzer den anderen Administratoren/Moderatoren vorlegen, ohne den Autor zu fragen.

    §5 : Themen im Board / Ausschluss politischer Themen

    Dieses Board dient der Online-Gaming-Gemeinschaft [BR] - "Bewaffnete Rentner" als Austauschsplattform. Die Diskussions-Gegenstände sind konzentriert auf Videospiele, sowie dem gemeinsamen Spielen dieser. Im Bereich Off-Topic können auch abweichende Themen aufgegriffen werden.

    §5.1: Als einziger Themenbereich sind politische Themen und Diskussionen ausgeschlossen. Politische Standpunkte und Meinungen sind sehr vielschichtig und different. Wir können und wollen keine politische Administration und Moderation gewährleisten. Und da politische Meinungsverschiedenheiten zu Zündstoff in der Gemeinschaft führen können, nehmen wir von Diskussionen zu politischen Themen Abstand. Themen zu politischen Diskussionen werden, je nach Notwendigkeit, geschlossen, zensiert, oder komplett gelöscht.

    §6 : Rechte an Inhalten
    Der Nutzer tritt sämtliche Rechte an von ihm verfasste und in diesem Forum veröffentlichten Texten an den Anbieter ab. Insbesondere im Falle einer Account-Kündigung besteht kein Anspruch auf die Löschung von ihm verfasster Beiträge. Der Anbieter gewährleistet, dass keine Weiterverwendung der Inhalte stattfindet als für den Zweck, zu dem der Nutzer die Inhalte ursprünglich erstellt hat.

    §6.1: Urheberrecht
    Der Nutzer beachtet bei der Erstellung von Beiträgen das Urheberrecht. So dürfen nur Textbeiträge oder andere Medien in Beiträgen angezeigt oder angehangen werden, zu welchen der Nutzer die kompletten eigenen Rechte besitzt. Das Einbinden von Bildern oder anderen Medien, die auf anderen Webseiten gespeichert sind, ist nicht erlaubt. Einzige Ausnahme sind Bilder oder andere Medien, die von z.B. auf einem eigenen Webspace liegen und an denen der Nutzer die vollen urheberrechtlichen Rechte besitzt. Das gleiche gilt auch für Dateianhänge. Es dürfen nur Texte, Bilder oder andere Medien als Dateianhänge hochgeladen werden, an denen der Nutzer die vollen urheberrechtlichen Rechte besitzt. Je nach Notwendigkeit werden Texte oder Medien, zu denen der urheberrechtliche Status nicht eindeutig ist, von Moderatoren oder Administratoren gelöscht.

    §7 : Zuwiderhandlungen/Strafen

    Das Team des Boards hat bei Zuwiderhandlung gegen die Boardregeln folgende Möglichkeiten:

    - Bearbeiten/Verschieben/Löschen einzelner Beiträge, Threads oder gesamter Board-Inhalte.
    - Senden eines privaten Hinweises an den betreffenden Benutzer, ggf. mit der Aufforderung zur Besserung.
    - Verminderung der Beitrags-Zahl in der Benutzerstatistik.
    - Ändern von Avatar und/oder Benutzertitel des betreffenden Mitglieds.
    - Einschränkung des Zugangs zum Forum.
    - Ausschluss aus dem Forum.

    Sämtliche Maßnahmen müssen im Regelfall begründet werden. Wenn die Mehrheit der Administratoren/Moderatoren zustimmt, so kann auf eine Begründung verzichtet werden.

    Lest auch unser Impressum.

    "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
    telegram.org - eine WhatsApp-Alternative

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von [BR]-KuJo () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler korrigiert. Paragraph §6.1 - Urheberrecht - eingefügt