Angepinnt [BR]- WTCC-E Cup 2. Saison 2014 (Infos zur kommenden Saison)

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    [BR]-Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    • [BR]- WTCC-E Cup 2. Saison 2014 (Infos zur kommenden Saison)

      Hallo,

      hier die Daten was nächste Saison auf euch zukommt. Es ist noch nicht vollständig und paar Gebiete müssen noch überarbeitet werden. Aber das sind meist Bereiche die mit dem Server zu tun haben und weniger euch betreffen. Evtl. werden die Gewichte etwas angepasst, so wie es halt Serverseitig möglich ist. Bei den Terminen werden noch die Strecken später ergänz, aber so wisst ihr diese zumindest schon mal.

      Es gibt 2. Gruppen. Die Wertungsfahrer und die Gelegenheitsfahrer. Es deckt sich im wesentlichen, aber ein Paar Punkte unterscheiden sich doch. Also auch, wenn man nur so mitfahren möchte, trotzdem alles lesen. Was genau dann abweicht steht weiter unten.


      1. Gruppe Wertungsfahrer

      Anmeldung im SLS-Ligasystem ist Pflicht

      Fahrzeug: WTCC-Extreme Klasse. Das Fahrzeug mit welchem man zum 1. mal an die Startlinie geht ist für alle folgenden Rennen bindend.

      Setup: offen

      Teams: 2 Personen pro Team

      Renntag: Samstag

      Server Startzeit: 19:30 Uhr

      Termine:

      1. Rennen 30-08.2014: Oschersleben 2007
      2. Rennen 13-09-2014: Österreichring 1970
      3. Rennen 27-09-2014: Suzuka GP
      4. Rennen 25-10-2014: Indianapolis Road Course
      5. Rennen 22-11-2014: Hockenheimring 1999
      6. Rennen 06-12-2014: Monaco 2007
      7. Rennen 20-12-2014: Nordschleife
      8. Rennen 03-01-2015: Barcelona GP

      Dauer: 20 min Training, 10 min Quali, 60 min Rennen.

      Strafgewichte:
      1. Platz 35 kg
      2. Platz 26 Kg
      3. Platz 17 kg
      4. Platz 9 kg
      5. Platz 5 kg
      6. Platz 0 kg
      7. Platz -5kg
      8. Platz -9kg
      9. Platz -17kg
      10.Platz -26kg
      11. -35kg

      Punkteverteilung:

      1. Platz 15 Punkte
      2. Platz 13 Punkte
      3. Platz 11 Punkte
      4. Platz 10 Punkte
      5. Platz 9 Punkte
      usw. bis 0.

      Somit würde jeder Punkte bekommen und die Abstände sind gleich zu den Punkten die wir vorher auch hatten. Sofern man im SLS die Punkte manuell ändern kann. Das weis ich jetzt nicht und muss ich erst mal gucken. Ansonsten gibt es wieder die Punkte wie vorher auch.

      Einstellungen Server:

      Reifenabnutzung: Normal
      Spritverbrauch: normal
      Schäden: 100%
      Mechanische Schäden: ein

      Wetter: realistisch mit den Daten von wetter.com welche eine Woche vor dem Rennen entnommen werden. Evtl. mit dem Tool ansonsten wenn bei Wetter.com 70% Regenwahrscheinlichkeit steht, dann diese bei Race im Server eintragen.

      Boxenstopp: mindestens 1 mal an die Box nach oben offen lassen.

      Strafpunkte: ja. Hierzu wird noch ein Katalog erstellt wie die höhe für das jeweilige vergehen aussehen wird.

      Proteste: Jeder Fahrer hat die Möglichkeit bei einem Unfall einen Protest bei dem Renn-Komitee einzulegen. Jedoch ist dies frühestens am Folgetag um 20 Uhr möglich. Eine PN an einen der drei Mitglieder sollte folgenden Inhalt aufweisen: Wer ist beteiligt am Unfall? Bei welchem Zeitstempel im Replay ereignete sich der Unfall? Und eine kurze Schilderung des Unfallhergangs aus Sicht des Fahrer der den Protest einreicht. Es ist egal an wen dieser Protest geschrieben wird, da dieser Protest im Internen-Bereich des Komitees veröffentlicht und es wird dann über die Höhe der Strafe entscheiden, oder ob es sich um einen normalen Rennunfall gehandelt hat und der Protest somit abgewiesen wird. Sollte Einer vom Komitee betroffen sein, so ist dieser von der Bewertung ausgeschlossen. Sollte im Worst-Case Scenario ALLE beteiligt sein, das niemand entscheiden könnte, dann muss man schauen wie das gelöst wird, wenn es denn eintreffen sollte.



      Gruppe 2: Gelegenheitsfahrer, keine Wertungsfahrer

      Weitestgehend wie oben mit Folgenden Unterschieden:

      Die Fahrer müssen sich nicht im SLS Ligasystem Registrieren. Lediglich im Forum bekanntgeben für welches Auto sie sich entschieden haben.

      Eine Tabelle mit Punkten wird es nicht geben. Es gibt nur eine Rennauswertung mit Statistiken, eine Tabelle mit den Gewählten Fahrzeugen und eine Tabelle mit den Strafgewichten die jeder Fahrer beim nächsten Rennen bekommt sind dann jeder Zeit einsehbar.

      Fahrzeug: Das Fahrzeug mit welchem man zum 1. mal an die Startlinie geht ist für alle folgenden Rennen bindend.

      Strafgewichte: Der Fairness halber bekommen auch Gelegenheitsfahrer Strafgewichte aufgrund ihrer Platzierung im Rennen. Hierzu wird es eine externe Tabelle geben, wo sich jeder Fahrer anschauen kann, was er für Gewicht im nächsten Rennen hat und entsprechend sein Setup aufbauen kann.

      Strafpunkte: Da die Wertungsfahrer durch Strafpunkte betraft werden und man dies für die "Fun" Fahrer nicht umsetzten kann, bekommen die Gelegenheitsfahrer ihre Strafe durch weiteres Zusatzgewicht und/oder darf keine Quali fahren und startet somit vom letzten Platz. Sollten 2 Fahrer eine solche Strafe bekommen dürfen beide keine Quali fahren und es wird vom System entschieden wer auf welchem Platz hinten steht. Je nach schwere des Unfalls, sind Strafgewichte UND ein Qualiverbot möglich.

      Proteste: Auch die Gelegenheitsfahrer können einen Protest einreichen. Siehe oben den Punkt Proteste.


      Wie geschrieben, dies ist noch nicht endgültig aber ich sag mal zu 90% fertig. Ich habe das jetzt nur veröffentlicht, da ich mich selber bis zum 30.7 von der [BR] beurlaubt habe. Alles Andere wird man dann sehen. Zumindest habt ihr jetzt die Termine und alles wesentliche was die Einstellungen betreffen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von [BR]-SixKiller ()

    • [BR]-DeMaulwurfn∴ schrieb:

      minus gewichte könnten ein nachteil sein.
      Es sollte sich vorn selbst erklären, dass man bei 0kg nicht noch weniger bekommt ;)
      in memory of the best team, RIP



      "Ich bin so schnell, dass ich, als ich gestern Nacht im Hotelzimmer den Lichtschalter umlegte, im Bett lag bevor das Licht aus war."

      Leonhard Weiss Racing

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [BR]-PlayboySHA ()

    • Rennen: 60 min
      Bedeutet jetzt bei Oschersleben wie viele Runden? Wird ja nach Runden gefahren und nicht gesamter Zeit.
      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    • Je nachdem. Lad dir mal, wenn nicht schon vorhanden, das hier: vitumo.de/
      Mit dem plugin siehst du nicht nur deine Rundenzeiten, sondern auch deinen durchschnittlichen Verbrauch/Runde, den Zustand deiner Reifen und des Autos insgesamt.

      Nehmen wir bei dir mal 1:28 im Schnitt. Sind 88 Sekunden. Eine Stunde sind 3600 Sekunden. 3600/88 ergibt etwa 41. Sprich, du wirst ungefähr 41 Runden fahren.
      Mit dem errechneten plugin kommst du auf nen Spritverbrauch von CA 2,6 Liter. Je nachdem natürlich, wie du fährst. Die Heizer verbrauchen mehr. Nehmen wir aber mal die 2,6 l. Die multiplizieren wir nun mit den Runden. 2,6x41 ergeben .. ca 107 Liter Sprit, den du insgesamt brauchst. Da die Autos aber nur 70 Liter fassen .. und es eh einen Pflichtboxenstop geben wird .. kannst dir überlegen, wie du das aufteilst. Entweder genau hälftig, dh, du fährst nach 30 Minuten rein (wenn fast alle reinfahren und der Verkehr sehr hoch ist) und tankst 54 Liter nach (Start war auch 54 l) oder aber .. du startest mit 65, bleibst etwas länger draußen und tankst dann nur noch 42-43 nach (weniger Zeit in der Box, weniger Verkehr).

      Du siehst .. alles easy. :D




      PS: sollte ich einen eklatanten Denkfehler zum Besten gegeben haben .. :sterben115:
    • 1:28
      Muhhaaaa, da bin ich noch weit weg davon. Also muss ich weniger Fahren! :P
      Finde ich aber seltsam das nach Zeit gefahren wird und nicht Gesamtlänge. In der F1 geht es doch auch nach Rundenzahl. Die 2h Stunden Regel ist dort auch nur wegen Unterbrechungen oder Safetycars.
      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    • Wie lange ist die Bearbeitunszeit für einen Protest? Nicht das meine untergehen... ?(

      Und sollte man nicht irgendwo ein Thema eröffnen indem alle sehen welche Proteste eingereicht wurden und wie der Bearbeitungsstand ist?
      in memory of the best team, RIP



      "Ich bin so schnell, dass ich, als ich gestern Nacht im Hotelzimmer den Lichtschalter umlegte, im Bett lag bevor das Licht aus war."

      Leonhard Weiss Racing

    • Da Maasel im Moment nicht da ist, liegen deine Proteste auf Eis, da er mit entscheiden muss. Die Proteste der jeweils anderen wurden schon von mir und Reiko bearbeitet, es fehlt halt nur noch Maasel.
      Da wirste dich wohl noch Gedulden müssen. Du warst eh der Einzige der nen Protest eingelegt hat, also hatten wir sonst nix weiter zu bearbeiten :thumbsup:


      Grüsse

      Sixi
      Youtube: Sixi82 Twitch: SixKiller1982
    • [BR]-SixKiller schrieb:

      Du warst eh der Einzige der nen Protest eingelegt hat
      was mich nach dem Start echt wundert ?( Vielleicht haben die alle Tomaten auf den Augen ^^
      in memory of the best team, RIP



      "Ich bin so schnell, dass ich, als ich gestern Nacht im Hotelzimmer den Lichtschalter umlegte, im Bett lag bevor das Licht aus war."

      Leonhard Weiss Racing

    • *Update*

      Mal ne Ergänzung zu den Protesten. Es gilt ja, das man erst am nächsten Tag ab 20 Uhr einen einreichen kann.

      Da wir ja jetzt nicht ewig auf Proteste waren können und so eine Bearbeitung ja auch Zeit kostet, denke ich wäre es für alle Beteiligten, wenn man eine maximale Frist von 3 Tagen hat, um einen einreichen zu können. Ok heute habe ich die Auswertung früher bekannt geben, aber vielleicht sollte die Frist auf Mittwoch 20 Uhr gelegt werden. Ich denke in 3 Tagen hat man genug Zeit sich zu überlegen, ob man einen einreichen möchte oder eben nicht.