Radeon R9 290 --> praktische Erfahrungen ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    [BR]-Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    • Radeon R9 290 --> praktische Erfahrungen ???

      Moin moin, ich schaue mich derzeit nach einer neuen Graka um. Aktuell tickt bei mir eine Radeon 7970 mit 3GB im Rechner und ich habe aktuell nix, was nicht auf Ultra spielbar wäre, aber der Lautstärkepegel der Karte ist einfach abartig. Ich reinige sie jetzt schon regelmäßig von Staub, aber nach ein paar Tagen Betrieb ist sie unter Volllast ohrenbetäubend. Im Idle Betrieb flüsterleise, aber unter Last höre ich die Karte trotz G35 Headset deutlich (und das G35 ist verdammt dicht um die Ohren herum). Falls ich irgendwann ein paar Teuros übrig haben sollte, wollte ich deshalb in eine flüsterleise Karte im Bereich R9 290 investieren. NVIDIA kommt eher nicht in Frage, da mir da gänzlich die Erfahrungen zweckt Treiber etc. fehlen.
      Alternativ bin ich für Lösungen offen, die alte Karte zu beruhigen. Habe aber von der ganzen WAKÜ Geschichte usw. nicht wirklich einen Plan, will halt ungern lange basteln.... Hat jemand Erfahrungen mit sehr leisen, aber potenten Karten oder eine gute andere Lösung mein Lautstärkeproblem in den Griff zu bekommen ???
      Greetz
      Euer Iro áka Diebels74



      www.diebels74.de
    • Hi,

      Mit den AMD-Karten habe ich keine Erfahrungen.
      Aber die aktuelle GeForce-Serie 960,970,980 sind extrem leise auch unter Vollast mit zugeschalteter Übertaktung.

      Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit das Gehäuse mit Dämmmatten leider zu machen. Damit hatte ich früher mal nen Chieftech BigTower gut eingebremst in Sachen Lautstärke.
      Hier mal ein Beispiel dafür

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL1978
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847

      Twitch-Channel: twitch.tv/maasel1978
      (1920x1080 @60fps / Ultra Settings Ingame)


      Aktuell wird gespielt:
      Warhammer Vermintide 2, Overwatch, Battlefield1, Wolfenstein The New Colossus (DLC0-3), Die Siedler Online
    • Vielleicht reicht ja auch einfach ein neuer Kühler/Lüfter für die Karte. Muss ja nicht gleich eine WaKü sein. Nen Lüfter zu tauschen ist auch kein Hexenwerk. Sind meistens nur ein paar Schrauben die man lösen und anschließend wieder rein stehen muss.

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • [BR]-IRo-GER schrieb:

      NVIDIA kommt eher nicht in Frage, da mir da gänzlich die Erfahrungen zweckt Treiber etc. fehlen.
      Da entzieht sich mir der Sinn, da es genau wie bei aller Hardware abläuft. Karte rein, Treiber installieren, fertig.
      Will damit sagen, dass man dazu keine Erfahrung mit speziell diesen Karten braucht... ;)

      Aber wieder zur Sache : Um die Leistung der (grad mal 2-3 Jahre alten) 7970 lohnend zu übertreffen reicht die R9 290 eigentlich nicht wirklich aus.

      Ich gehe jetzt mal von meinem Chef aus, der die R9 290x und die GTX 970 für den gleichen Preis anbietet. Und da würd ich grundsätzlich die NVidia nehmen.
      Weniger Stromverbrauch. Leiser, Kühler und evt. sogar n Tacken schneller als das AMD Flagschiff....

      Ich hab die 980er hier, die wird unter Volllast nicht wärmer als 51 Grad zieht max. 180W (laut Datenblatt) und ist nicht wirklich zu hören... Da waren die
      Lüfter der H100i lauter (Wasserkühlung), wenn die sich drehen mussten.....
      Und die 970er sind laut Datenblatt ähnlich (Hab nur noch keine unter Vollast gesehen/gehört)

      Wir haben doch noch ein paar hier, die sich eine 970er, 980er oder 290 zugelegt haben (ich glaub Achim war auch dabei).
      Haut doch mal eure Erfahrung raus ;)

      Bei mir geht der Daumen hier bei NVidia nach oben.
      "Internet ? Gibt's den Mist immer noch ?" - Homer Simpson

      Gaming : Z370 Extreme4 / i7 8770k / 32GB RAM / iChill GeForce GTX 980 X4 Ultra / HAF XF Evo
    • Hallo,

      hier mal ein ausführlicher Testbericht zu alternativen Kühlern für die 7970:
      -> pc-max.de/artikel/kuehlung/ver…970-alpenfoehn-peter-79xx

      Wenn es aber doch auf eine Neuanschaffung hinausläuft - da kann man doch gezielt auf eine 290er zurückgreifen, die von vorne herein einen besseren Kühler mit sich bringt. z.B.:
      -> pcgameshardware.de/AMD-Radeon-…90-Tri-X-OC-Test-1102085/
      -> hardwareluxx.de/index.php/arti…rectcu-ii-oc-im-test.html

      Ansonsten - wenn du noch ein wenig warten kannst - würde ich auf die Modelle der neuen 300er-Serie warten, welche wohl Ende Q1/ Anfang Q2 kommen werden:
      -> 3dcenter.org/news/angebliche-a…s-bei-der-geforce-gtx-980
      -> 3dcenter.org/news/amd-radeon-r…90x-und-bermuda-als-395x2
      -> thefusejoplin.com/2015/02/amd-…-beat-nvidia-gtx-980-970/
      -> gamestar.de/hardware/grafikkar…00_serie,889,3082786.html
      -> kitguru.net/components/graphic…ries-product-line-emerge/

      Grüße

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von [BR]-KuJo ()

    • [BR]-Bisonte schrieb:

      [BR]-IRo-GER schrieb:

      ....
      Wir haben doch noch ein paar hier, die sich eine 970er, 980er oder 290 zugelegt haben (ich glaub Achim war auch dabei).
      Haut doch mal eure Erfahrung raus ;)
      Bei mir geht der Daumen hier bei NVidia nach oben.


      Hi,

      Ich habe ebenfalls eine 970. Auch wenn da momentan die vermeintlichen Skandalwellen bzgl. des nicht genutzten VRAMs etwas toben bin ich mit meiner Karte voll zufrieden.
      Auch unter Vollast ein deutlich geringerer Schallpegel als meine alte GTX560TI.

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL1978
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847

      Twitch-Channel: twitch.tv/maasel1978
      (1920x1080 @60fps / Ultra Settings Ingame)


      Aktuell wird gespielt:
      Warhammer Vermintide 2, Overwatch, Battlefield1, Wolfenstein The New Colossus (DLC0-3), Die Siedler Online
    • Generell kann ich dazu sagen, dass ich vorher ja immer ATi Karten verbaut hatte. Zuletzt die 5790 von ATi. Bei allen der Karten war die Lautstärke ein Problem.

      Jetzt habe ich ja die GTX 780 Ti verbaut und ich muss sagen, top. In BF4 Ultra wird Sie nur unwesentlich lauter als im Idle. Ich weiss natürlich nicht ob das auf alle GTX zutrifft. Natürlich hängt es aber wahrscheinlich auch von der Gesamtkühlung ab wie warm Sie wird.
      Wie gesagt aus eigener Erfahrung würde ich direkt eine NVidia nehmen.
      Treiber, Software ist kinderleicht und das Nvidia GeForce Experience finde ich sogar besser wie das ATi Tool.

      Mein Tip: statt der 290 von ATI lieber ne GTX 970

      mindfactory.de/product_info.ph…-x16--Retail-_986596.html

      die kostet nicht Arg viel mehr, soll aber um längen besser sein. Und vor allem leise ^^
      in memory of the best team, RIP



      "Ich bin so schnell, dass ich, als ich gestern Nacht im Hotelzimmer den Lichtschalter umlegte, im Bett lag bevor das Licht aus war."

      Leonhard Weiss Racing

    • Das ist doch nix neues. Seit Jahren hat Nvidia deutlich die Nase vorn.

      AMD wehrt sich mit "Tricks" wie Mantle und preisgünstig und mit Hochtakten (Laut machen), aber gegen die bessere Hardware hilft das alles nur begrenzt.

      Wer eine schnelle aber leise Karte will, der ist bei Nvidia momentan tendenziell einfach besser aufgehoben. Und mit DX12 wird das alles noch eindeutiger.
    • Wenn du nach einer 290 suchst, schau dir die hier an.
      Sapphire Radeon R9 290 Tri-X
      Hier sind drei Lüfter verbaut, die schön leise sind. Ich habe die 280er davon.
      Der Standard Lüfter ist unter Last die Hölle.

      EDIT:
      Hab mich vertan. Ich habe sogar genau dieses Modell der 290er.
      "Nützt ja nix!" :zensiert038:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [BR]-SILENT MAN ()