Ghost Recon: Wildlands

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    [BR]-Impressum

    Amazon-Suchbox


    Mit einer Amazon-Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Bitte evtl. vorhandene Adblocker ausschalten um das Suchfeld zu sehen. Danke!
    • Moinsen,

      Es gibt einen massiven Nervpunkt für mich:
      Wenn man nicht tausende von Uplay-Freunden hat, von denen idealerweise 50% GRWL haben, ist es schier unmöglich Mitspieler für die halbwegs selben MIssionen zu finden.
      Werde permanent in End-Game-Missionen gewürfelt... das ist frustrierend, macht null Spaß und bremst gerade ein wenig meine Euphorie für das Spiel.
      Wäre sehr schade, wenn man als taktischer "Wenigspieler" dazu verdammt wäre sich bis zum Endgame nur mit den KI-Kumpels rumzuschlagen. :(

      Habe jetzt im GR-Network mal einige Freundesanfragen gestellt an Leute, die den gleichen Spielstil haben und mich vielleicht in eine größere Truppe aufnehmen. Die 4-5 Leute aus und um den Clan sind eher selten online wenn ich zocke bzw. habe ich WENN dann mal jemand zockt meist nicht genügend Zeit. :(

      Gruß
      *** it's just a game *** :thumbsup:
    • [BR]-1st_MaaSeL schrieb:

      na hat doch vorhin direkt geklappt. :) Gerne wieder
      :sterben020:
      LG
      Habe ich ja schon öfter mal gesagt ... öfter mal was hier reinschreiben. Dann kann man vielleicht auch mal was zusammen organisieren. Wenn man immer nur mal gerade kurz im TS vorbei schaut wenn man Zeit hat, dann ist die Gefahr das dann gerade keine anderen da sind nun mal größer ...

      Aber das hatten wir ja auch schon oft genug. Ändern wird sich daran wohl leider nicht mehr sehr viel ...

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Moinseeen,

      Jup, das stimmt schon.
      Das Problem bei mir ist, dass ich schon viel zu oft mit Clan-Mitgliedern etwas ausgemacht habe, dann kurzfristig etwas dazwischen kam und ich entweder abgesagt habe oder ohne ein Wort net erschienen bin.
      Das ist keine gute Gangart, weshalb ich nix mehr ausmache sondern fast nur noch spontan unterwegs bin. :schilder030:

      So wie gestern passt das. Und Deine Aussage ist natürlich absolut richtig! Ich kann es ab sofort hier ja kurz posten wenn ich daddel. Vielleicht kommt dann der eine oder andere spontan hinzu. :thumbup:

      Mal schauen, im GR-Netzwerk sind diverse Leuts mit demselben Problem unterwegs. Evtl. gründe ich mit nem zweiten Char nen Casual-Trupp. So ein Trupp kann ja bis zu 100 Leute umfassen, von denen sich dann immer 4er-Teams zusammenwürfeln. :sterben317:

      LG & bis in Kürze
      Dat MaaSeL
      *** it's just a game *** :thumbsup:
    • Wer GRWL nicht hat und mal schauen mag wie strategisch das ablaufen KANN:



      Um das mal irgendwann so hinzubekommen beginne ich bei überschaubaren Missionen gerade per "-" das Hud auszublenden.
      Folgeerscheinung: Viele Tode und ein vollkommen anderes Spiel. :) :erstaunt033: :sterben026:

      Grüße
      *** it's just a game *** :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [BR]-1st_MaaSeL ()

    • das mit dem verabreden ist so ne Sache wenn man die hp alle 2 - 3 tage mal besucht.

      für csgo habe ich eine whatsapp gruppe eingerichtet wo nur anfragen und antworten darauf gestattet sind..

      Beispiel :

      " diesen freitag csgo ab 20 Uhr "

      darauf kann dann mit " ja " oder " nein " geantwortet werden.

      dazu gruppe auf stumm schalten.. dann belästigt das ganze auch nicht.

      funktioniert seit 8 Monaten sehr gut.

      Alpi , MaaSeL und RealAlanFord sind in der Gruppe und sehen das denke ich so wie ich..

      einer BR-Whatsapp Gruppe würde ich sofort beitreten falls so etwas zu stande käme...

      die hp wird nicht täglich von jedem besucht... aufs Handy schaut man alle 5 Minuten..

      ist auch nur ein vorschlag von mir ^^ lg patrick
      Wenn man sein Ohr ganz leicht auf die heiße Herdplatte drückt, kann man riechen wie blöd man ist ^^
    • Servus,

      Mal wieder ein Zwischenstand:
      Malca ist von El Chido befreit und dank 2 Netter KOOP-Kumpels ausm Ghost Recon Network ist auch Barvechos bereits Missionsseitig gut vorangeschritten.
      Voraussichtlich steht hier dann irgendwann demnächst mal ein längerer Erkundungsabend an, um alle Hinweis, Akten und Nebenmissionen abzugrasen.

      Nach Barvechos gibt es dann nur noch 1 Gebiet der Schwierigkeitsstufe 3 (3 Totenköpfe) und es wird wieder nen kleinen Ticken anspruchsvoller.

      LG

      PS: Die Idee mit der Whatsapp-Gruppe ist zwar nett, wäre hier in meinen Augen aber nicht hilfreich. Gibt eh kaum GRWL-Spieler innerhalb des Clans. Die anderen sind ohnehin relativ regelmäßig und intensiv am zocken. Und dann die böse Sache mit Whatsapp, Datenschutz und Weltenzerstörern... Du weisst schon ;) :sterben199: :engel:
      *** it's just a game *** :thumbsup:
    • Servus,

      In den letzten Tagen habe ich mich in GRWL sehr häufig geärgert weil ich Missionen nicht beenden konnte, Gegner unbesiegbar waren oder ich häufig aus dem Spiel flog (Abbruch der Serververbindung).
      Gamestar hat nun einen recht treffenden Artikel veröffentlich, der die aktuelle Situation des Spiels (wie ich finde) gut beschreibt:

      gamestar.de/spiele/ghost-recon…hinten,52447,3313656.html

      Viele Grüße
      *** it's just a game *** :thumbsup: