Probleme mit der Grafikkarte (erledigt)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    [BR]-Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    • Probleme mit der Grafikkarte (erledigt)

      Nach dem meine alte GaKa immer wieder gezickt hat hab ich mir nun mal ne neue geholt. Aber es wäre ja auch zu schön wenn alles auf anhieb klappt.
      Es handelt sich um ein GeForce 1050 Ti von Asus. Nun hab ich aber (besonder bei BF1) das gefühl das sie schlechte ist wie die davor.
      Was ja in anbetracht das die alte nur 2GB ram und die neue 4Gb ram hat ja eigentlich nicht der fall sein kann.
      Das problem stellt sich wie folgt da. ich habe es bisher immer auf 1920x1080 und auf mittlerer garfik einstellung gespielt was auch ok war nur das es jetzt zum schluss ständig zu extremen rucklern und abstürtzen mit Bluesreen kam was auf die Graka zurückzufüren war.
      Jetzt mit der neuen dachte ich mir kann ich ja die grafik auf hoch stellen geht auch aber es ist nicht wirklich zufriedenstellend zumal alles viel zu hell ist, ich kann am anfang bei dem schriftzug von Battlefield die letzten 3 Buchstaben kaum erkennen. Also im Spiel einfach die Helligkeit reduziert aben dann erkennt man in dukleren bereich kaum was. Zumal mir die Grafikoptimierung von Nvidia die einstellungen auf Niedrig stellt womit das spiel echt fürchterlich aussieht. Kann mit meiner Beschreibung irgendwer was anfangen?

      "Skill is not to use the best Weapon and be the best but to use the worst Weapon and be the best."
    • Also der Bluescreen trat nur mit der alten karte auf.
      Die alte karte war eine R7 300 von Power Color ( halt ein preiswerter anbieter)

      Zu meinem System:
      AMD FX 6300 (6x 3.52GHz)
      16GB Ram
      und das problemkind ist eine Nvidia Gtx 1050 Ti von asus

      Was mir noch ausgefallen ist ich kann mittels der Nvidia Systemsteuerung nicht die auflösung des Monitors (ist über DVI angeschlossen) ändern. Was den Fernseher betrift welcher über HDMI angeschlossen ist , ist das kein Problem.

      @Cougar : die von dir genante Einstellungsmöglichkeit kann ich partu nicht finden.

      "Skill is not to use the best Weapon and be the best but to use the worst Weapon and be the best."
    • Für Windows 10 :

      Man lade DDU herunter.
      Man lade den aktuellen Grafikkartentreiber von nvidia.de herunter.

      Dann trenne man die Internet Verbindung !!! (Das dient dazu, das sich Windows nicht gleich wieder den MS Treiber organisiert!

      Dann nehme man DDU, deinstalliere alle Grafikkarten Treiber im abgesicherten Modus! (Dafür einfach DDU starten, der startet
      dann für dich den abgesicherten)

      Sobald das abgeschlossen ist (evt. 2 Durchgänge weil ATI/AMD und NVidia entfernt werden muss),
      installiere den runtergeladenen Grafikkartentreiber.

      Desweiteren sollte man den NVidia Experience nicht erlauben zu "optimieren", weil meist Mist bei rumkommt.
      z.B. soll ich angeblich bei der GTX 980 mit 4K Auflösung Battlefield 1 spielen... Was dann auf 1920x1080 (HD) runtergerechnet wird....
      FPS = 3-4 :D

      Zu der 1050 Ti und deren Leistung kann ich nicht wirklich was sagen, allerdings ist die GPU auf Platz 59.
      Die R7 300 ist anscheinend nicht dabei, nur die R7 360 und R7 370... diese sind auf Platz 82. und 64.

      Also eine Steigerung zu der alten Karte sollte fühlbar sein ...

      Sollten jetzt immer noch Probleme auftauchen (Asus hat in letzter Zeit Fabrikationsfehler was die Spannungen auf Grakas angeht)
      Ding umtauschen.

      Ah eh ich es vergesse, die Rangliste nach GPU Leistung.
      "Internet ? Gibt's den Mist immer noch ?" - Homer Simpson

      Gaming : Z87-PLUS / i7 4770k / 32GB RAM / iChill GeForce GTX 980 X4 Ultra / HAF XF Evo