Angepinnt Witzig ist witzig (Joke Sammelthread)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    [BR]-Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    • Zwei Männer gehen auf Sauftour. Nichts Neues, also wollen wir uns nicht weiter darüber wundern. 7 Bier und drei Kneipen später ( die zwei können echt was vertragen) stellen sie entsetzt fest, dass ihnen doch tatsächlich das Geld ausgegangen ist. Alles was übrig ist, ist ein lausiger, schon leicht angelaufener Euro. Bitte stellt Euch jetzt nicht vor, wo der schon überall gewesen sein könnte 8o

      Säufer1: "Mei, was machmern etz? Ich hob nu suan dorscht."
      Säufer2: "Einen Euro ham wer noch. Los wir kaufen uns a Wienerla."
      S1: "Spinnst etz? Ich hob an dorscht kann hunger."
      S2: "Naaa. Lass miech machn. Kauf des Wienerla un stecksder in die Hose."

      Gut. S1 tut wie ihm geheißen. Schließlich kriegt man für das bisschen Geld eh kein Bier mehr. Und vielleicht hat S2 ja eine gute Idee?? Sie machen sich auf in die nächste Kneipe und bechern dort fleißig weiter. Nach einiger Zeit erscheint der Wirt und verlangt, dass die Zeche bezahlt wird. S2 fällt auf die Knie, öffnet das Hosentürchen von S1 und tut so als ob er ihm... na ihr wisst schon..... blow job halt. Und tatsächlich. Es funktioniert! "Raus, raus, raus !! Ich dulde hier keine Schwulitäten!" entfährt es dem Wirt. Dasselbe Spielchen machen sie noch bei 5 weiteren Kneipen. Schließlich gibt S2 auf.

      S2: "Du, ich glaub mir müssn etz aufhörn. Meine Knei sin scho ganz blutig und die Baggn denner mir weh."
      S1: "Jo genau. Hör mer auf. Ich bin a scho ganz fix und fertig."
      S2: "Wieso Du? Du musst doch gar nix machen! Blos auf des Wienerla aufpassn."
      S1: "Du Depp !!! Des Wienerla ham mer doch scho vor drei Kneipn verlorn !!""

      8o 8o :D :D :D :D :D :D
      Per aspera at astra.
    • Die folgenden Kommentare kommen von britischen Frauen, aus einem
      Formular der Child Support Agency in Bezug auf den Vater ihres Kindes.




      1.) Was die Vaterschaft meiner Zwillinge angeht, steht fest, dass Jim
      Munson der Vater des ersten Kindes ist. Beim zweiten Kind bin ich mir
      nicht so sicher, aber ich glaube, das war noch in der gleichen Nacht!

      2.) Ich bin mir nicht sicher, was die Vaterschaft meines Kindes angeht.
      Ich lehnte mich aus dem Fenster, da mir nicht gut war und plötzlich
      nahm mich jemand von hinten. Ich kann Ihnen eine Liste der Namen der
      Männer, die auf der Party waren, zusenden, wenn Ihnen das weiterhilft.

      3.) Ich weiss nicht, wer der Vater meiner kleinen Tochter ist. Sie
      wurde auf einer Party in der Grand Avenue 3600 gezeugt, wo ich
      ungeschützten Sex mit einem Mann hatte. Ich kann mich nur erinnern,
      dass der Sex so gut war, dass ich in Ohnmacht fiel. Sollten Sie rauskriegen, wer der Vater
      ist, könnten Sie mir dann bitte seine Telefonnummer geben ? Danke!

      4.) Ich kenne den Vater meiner Tochter nicht. Er fährt einen BMW,
      welcher an der rechten Tür ein Loch verursacht durch meine Stilettos
      hat. Vielleicht könnten Sie die BMW Service Stationen kontaktieren, ob
      jemand so etwas hat reparieren lassen.

      5.) Ich hatte niemals Sex mit einem Mann! Ich warte auf einen Brief vom
      Papst, in dem er mir bestätigt, dass mein Sohn eine jungfräuliche
      Geburt war und Christus wiedergeboren ist.

      6.) Ich kann Ihnen den Namen des Vaters nicht mitteilen, da er mir
      ausdrücklich verboten hat, ihn auffliegen zu lassen, was
      katastrophale Auswirkungen für die britische Wirtschaft bedeuten kann. Ich weiss
      jetzt nicht, was ich tun soll, Sie informieren oder Rücksicht auf
      mein Land. Bitte helfen Sie mir weiter ?!

      7.) Ich weiss nicht, wer der Vater meines Kindes ist, da ja alle
      Squaddies irgendwie gleich aussehen. Ich kann mich aber erinnern, dass
      es ein Royal Green Jacket war.

      8.) Peter Smith ist der Vater des Kindes. Wenn Sie ihn haben, könnten
      Sie ihn dann bitte nach meinen AC/DC CDs fragen ?

      9.) Vom Datum her müsste meine Tochter bei Euro Disney gezeugt worden
      sein. Vielleicht ist es wirklich ein magisches Königreich! [Magic
      Kingdom ist eine der Hauptattraktionen in Euro Disney]

      10.) So vieles in dieser Nacht ist mir noch unklar. Das Einzige, an was
      ich mich sicher erinnern kann, ist Delia Smith's Sendung über Eier
      am frühen Abend. Wäre ich doch lieber zu Hause geblieben und hätte
      weiter Fernsehen geschaut und nicht zu dieser Party auf dem Miller Drive 116
      gegangen, dann wäre ich immer noch unbefruchtet.

      11.) Ich bin mir unsicher, was die Vaterschaft meines Babys angeht.
      Wenn sie eine Dose Bohnen essen, wissen Sie ja auch nicht, welche Bohne
      genau jetzt diesen Furz ausgelöst hat.
      Im Kommunismus organisiert der Staat die Wirtschaft, bespitzelt und unterdrückt das Volk.
      Im Kapitalismus wird dies viel effizienter durch den "freien" Markt erledigt.
    • Was so ein Tippfehler alles auslösen kann!!!!

      Ein Ehepaar beschließt, dem kalten Winter für
      eine Woche zu entfliehen und in die Südsee zu reisen. Es ergibt
      sich aus beruflichen Gründen, dass sie einen Tag später erst
      nachfliegen kann. Der Ehemann fliegt wie geplant. Dort
      angekommen, bezieht er sein Hotelzimmer, holt seinen
      Laptop heraus und schickt sogleich ein Mail an seine Gattin.
      Blöderweise lässt er beim Eingeben der E-Mail-Adresse einen
      Buchstaben aus, und so landet die Mail direkt bei einer
      Witwe, die soeben ihren Mann zu Grabe geleitet hat. Diese
      blickt gerade in den Computer, um eventuelle
      Beileidsbekundungen von Freunden und Bekannten zu
      lesen...
      Als ihr Sohn das Zimmer betritt, liegt sie ohnmächtig am
      Boden. Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo da steht:

      An: Meine zurückgebliebene Frau
      Von: Deinem voraus gereisten Gatten
      Betreff: Bin angekommen

      Liebste, bin soeben gut angekommen. Habe mich
      hier bereits eingelebt und sehe, dass alles für deine Ankunft
      morgen schon vorbereitet ist!
      Wünsche Dir eine gute Reise und erwarte dich,
      in Liebe, dein Mann.

      P.S. Verdammt heiß hier unten!!
      :D
      [SIZE=7]Du hast im Leben tausend Treffer,
      man siehts und nickt und geht vorbei,
      doch vergisst auch nicht der kleinste Kläffer,
      schießt du ein einzig´ Mal vorbei.

      WTD 91
      [/SIZE]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Severus ()

    • ösi sein ist toll weil...

      weil:
      20. Du lernst schon in der Fahrschule, dass man im Winter mit
      Sommerreifen
      keine Alpenpässe überqueren kann, nur weil man Allrad hat.

      19. Apropos Winter: Du kannst Skifahren; und schaffst es überdies
      auch noch
      in den Sessellift ein- und auch wieder auszusteigen, ohne dass der
      Liftwart
      die gesamte Anlage wegen dir anhalten muss.

      18. Auf Fernreisen hat niemand Vorurteile gegen dich, weil noch nie
      jemand
      etwas von dem Land gehört hat, aus dem du kommst.

      17. Du kannst über die Deutschen schimpfen - aber trotzdem VW, Opel,
      Audi &
      Co. fahren.

      16. Du weißt was auf den Tisch kommt, wenn du in einem "Beisl"
      "Topfengolatschen mit Zwetschkenröster und einem Fiaker" bestellst.

      15. Niemals wirst du bei einer Fußball-Europameisterschaft den
      bitteren
      Schmerz einer vorzeitigen Niederlage spüren müssen - wir fahren
      erst gar
      nicht hin.

      14. Thomas Anders und Dieter Bohlen sind NICHT deine Landsleute.

      13. Du schaffst es, den Schwachsinn und die Gemeinheiten, die du so im
      Allgemeinen verzapfst in solch einer Lautstärke von dir geben, dass
      nicht
      das gesamte Lokal daran teilhaben muss.

      12. Die Holländer fahren höchstens 35 km durch dein Land.

      11. Du kannst "Kaffee", "Chance", "Giraffe", "Chemie" und "Michelin"
      richtig
      aussprechen.

      10. Und, viel wichtiger: Du kannst "nein" sagen, ohne schon beim
      zweiten
      Buchstaben zu kapitulieren.

      9. Du kriegst ein Schnitzerl auch ohne Tunke runter.

      8. Du weißt, dass "heurig" gleichbedeutend ist mit "diesjährig".

      7. Unser Atomkraftwerk strahlt nicht!

      6. Mit einer klitzekleinen Transitkundgebung kannst du ganz Bayern
      lahmlegen.

      5. Österreich hat gute Weine; Deutschland hat deutsche Weine.

      4. Du lässt die Sau immer und überall raus, und brauchst dazu nicht
      extra
      Urlaub auf dem Ballermann.

      3. Dein Land leistet sich nicht für jeden Lebensbereich ein
      Paradeluder.


      2. Du kennst nicht nur den Unterschied zwischen Schmäh und Humor,
      sondern
      hast auch noch zumindest ein bisserl von beidem.

      Und der letzte, entscheidende, zwanzigste Grund warum es schön ist,
      Österreicher zu sein:

      1. Alle Welt glaubt, dass Beethoven Österreicher war; Hitler aber
      Deutscher.
    • Ösis, ja. Da fällt mir ein Witz ein:
      Was macht ein Österreicher, wenn er ein Kind bekommen will?
      Er macht ein Loch ins Kondom.

      Was macht ein Österreicher, wenn er zwei Kinder bekommen will?
      ...
      SPAM regelt
      PS: Hier ein [ und ] als Kopiervorlage
      PPS: Selbst gegessen ist leckerer als selbst gebacken!
      PPPS: Was stört sich eine stolze Eichel, wenn sich eine wilde Šau daran labt...
      PPPPS: PN
      PPPPPS: ***
      PPPPPPS: ShaLaLa LaLa there's a brown bear in your bed, ...
      PPPPPPPS: I've got asthma and I cannot breathe...the doctor gave me one of these...
    • Nee, lasst man, die Ösis sind schon gut, in dem halben Jahr, das ich in Salzburg verbracht habe bin ich von dem wirklich leckerem Essen ziemlich auseinandergegangen, kochen können`se zumindest, und das mit der Sprache kriegen `se bestimmt auch noch hin, wenn Sie sich nicht gerade die Bayern zum Vorbild nehmen :D :D :D
      [align=center][url=http://www.be-wa-re.de/][img]http://home.arcor.de/br-schneewittchen/Blanche-Neige.jpg[/img][/url][/align]
    • Am Anfang war der Computer.
      Und Gott tippte:
      C:\ Es werde Licht!

      Geben Sie Ihren Benutzernamen ein
      C:\ Gott

      Geben Sie Ihr Passwort ein:
      C:\ allwissend

      Üngültiges Passwort
      Geben Sie Ihr Passwort ein:
      C:\ allmaechtig

      Und Gott begann seine Arbeitssitzung am Sonntag, dem 1. März, 00:01:00
      C:\ Es werde Licht!

      Befehl oder Dateiname nicht gefunden


      C:\ Create licht

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run himmel und erde

      Und Gott schuf Tag und Nacht. Und Gott sah, daß der Befehl ohne Fehlermeldung ausgeführt worden war.
      Und Gott beendete seine Arbeitssitzung am Sonntag, dem 1. März, 00:02:00
      Und Gott begann seine Arbeitssitzung am Montag, dem 2. März, 00:01:00
      C:\ Es werde Himmel zwischen Wasser und Licht

      Befehl oder Dateiname nicht gefunden

      C:\ Create firmament

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run firmament

      Und Gott teilte das Wasser. Und Gott sah, daß der Befehl ohne Fehlermeldung ausgeführt worden war.
      Und Gott beendete seine Arbeitssitzung am Montag, dem 2. März, 00:02:00
      Und Gott begann seine Arbeitssitzung am Dienstag, dem 3. März, 00:01:00
      C:\ Es sammle sich das Wasser unter dem Himmel an besondere Orte, daß man das Trockene sehe

      Zuviele Paramteter

      C:\ Create trockenes_land

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run firmament

      Und Gott nannte das Trockene Erde und die Sammlung der Wasser nannte er Meer.
      Und Gott sah, daß der Befehl ohne Fehlermeldung ausgeführt worden war.
      Und Gott beendete seine Arbeitssitzung am Dienstag, dem 3. März, 00:02:00
      Und Gott begann seine Arbeitssitzung am Mittwoch, dem 4. März, 00:01:00

      C:\ Es werden Lichter an der Feste des Himmels, die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre und seien Lichter an der Feste des Himmels, daß sie scheinen auf die Erde

      Unspezifizierter Dateityp

      C:\ Create sonne_mond_sterne

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run sonne_mond_sterne

      Und Gott schied Tag und Nacht voneinander. Die Sonne, daß Sie über den Tag wache und der Mond über die Nacht, dazu auch die Sterne.
      Und Gott sah, daß der Befehl ohne Fehlermeldung ausgeführt worden war.
      Und Gott beendete seine Arbeitssitzung am Mittwoch, dem 4. März, 00:02:00
      Und Gott begann seine Arbeitssitzung am Donnerstag, dem 5. März, 00:01:00 C:\ Create fisch

      Befehl ausgeführt

      C:\ Create voegel

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run fisch, voegel

      Und Gott schuf große Walfische und alles Getier, das da lebt, ein jedes nach seiner Art, und alle gefiederten Vögel, einen jeden nach seiner Art.
      Und Gott sah, daß der Befehl ohne Fehlermeldung ausgeführt worden war.
      Und Gott beendete seine Arbeitssitzung am Donnerstag, dem 5. März, 00:02:00
      Und Gott begann seine Arbeitssitzung am Freitag, dem 6. März, 00:01:00

      C:\ Create Vieh

      Befehl ausgeführt

      C:\ Create Gewürm

      Befehl ausgeführt

      C:\ Nun lasset uns Menschen machen, nach meinem Bilde

      Unspezifizierter Dateityp

      C:\ Create mann

      Befehl ausgeführt

      C:\ Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan.

      Zu viele Parameter

      C:\ Run multiplication

      Befehlsfolge abgebrochen. Fehler: 6

      C:\ Insert atem

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run multiplication

      Befehlsfolge abgebrochen. Fehler: 5
      C:\ Move mann to Garten Eden

      Befehl oder Dateiname "Garten Eden" nicht gefunden.
      (A)brechen, (W)iederholen, (I)gnorieren ?

      C:\ Create Garten_Eden

      Zu viele Parameter

      C:\ Create Garten.edn

      Befehl ausgeführt

      C:\ Move mann to Garden.edn

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run multiplication

      Befehlsfolge abgebrochen. Fehler: 4

      C:\ Copy frau from mann

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run multiplication

      Befehlsfolge abgebrochen. Fehler: 2

      C:\ Create leidenschaft

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run multiplication

      Und Gott sah Mann und Frau fruchtbar und sich vermehrend im Garten.edn
      Achtung: Kein Zeitlimit eingegeben. Fehler: 1

      C:\ Create freier_wille

      Befehl ausgeführt

      C:\ Run freier_wille

      Und Gott sah Mann und Frau fruchtbar und sich vermehrend im Garten.edn
      Achtung: Kein Zeitlimit eingegeben. Fehler: 1

      C:\ del leidenschaft

      leidenschaft kann nicht gelöscht werden, sobald freier_wille angelegt wurde

      C:\ del freier_wille

      freier_wille ist eine systemdatei und kann nicht gelöscht werden
      (A)bbrechen, (E)rsetzen von freier_wille, (H)ilfe

      C:\ hilfe

      leidenschaft kann nicht gelöscht werden, sobald freier_wille angelegt wurde. freier_wille ist eine systemdatei und kann nicht gelöscht werden.
      (A)bbrechen, (E)rsetzen von freier_wille, (H)ilfe.

      C:\ Create baum_der_erkenntnis

      Achtung: Kein Zeitlimit eingegeben. Fehler: 1

      C:\ Create gut, böse

      Befehl ausgeführt

      C:\ Activate böse

      Und Gott sah, daß er Schamgefühl geschaffen hatte.
      Achtung: Dateisystemfehler in Sektor E95, mann und frau sind nicht mehr in garten.edn. Fehler: 1

      C:\ Scan Garten.edn for mann, frau
      Suche fehlgeschlagen.
      (A)bbrechen, (W)iederholen, (I)gnorieren ?

      C:\ Delete schamgefuehl
      schamgefuehl kann nicht gelöscht werden, sobald boese gestartet wurde.

      C:\ del freier_wille

      freier_wille ist eine systemdatei und kann nicht gelöscht werden
      (A)bbrechen, (E)rsetzen von freier_wille, (H)ilfe

      C:\ Stop

      Ungültiger Befehl

      C:\ Strg_Break
      C:\ Strg_Break
      C:\ Strg_Break

      ACHTUNG ALLE BENUTZER: DER COMPUTER WIRD ZU DEN WÖCHENTLICHEN WARTUNGSARBEITEN IN 5 MINUTEN HERUNTERGEFAHREN.

      BITTE PROGRAMM BEENDEN UND AUSLOGGEN

      C:\ Create NEUE_WELT

      Sie haben den zugewiesenen Plattenplatz überschritten.
      Auf Datenträger C: ist kein weiterer Speicherplatz
      mehr verfügbar. Bitte löschen Sie nicht benötigte Dateien.

      C:\ del erde

      del erde: Durch diesen Befehl wird erde gelöscht.
      Sind Sie sicher ? (j/n)

      C:\ j

      COMPUTER HERUNTERGEFAHREN.
      ANLAGE WIEDER VERFÜGBAR AM SONNTAG, 8. MÄRZ, 6:00

      BITTE SCHALTEN SIE DEN RECHNER AB.

      Und Gott beendete seine Arbeitssitzung am Freitag, dem 6. März, 23:59:00
      Am Samstag, dem 7. März ruhte Gott.
      Am Sonntag, dem 8. März schuf Gott Linux.

      Und er sah, daß es GUT war.
      [align=center][url=http://www.be-wa-re.de/][img]http://home.arcor.de/br-schneewittchen/Blanche-Neige.jpg[/img][/url][/align]
    • Ein Atheist stirbt.
      Zu seiner Überraschung findet er sich nach seinem Tod vor dem Höllentor wieder. "Naja," denkt er sich, "gibt's das also doch"
      und betritt mit böser Vorahnung die Hölle. Was ihn erwartet ist jedoch eine sonnenbeschienene Meeresbucht, weißer Sand-
      strand, ein sanfter Wind weht, leise Musik klingt im Hintergrund. Der Teufel liegt im Schatten unter Palmen und trinkt Cocktails:
      "Kommt her, gesell' dich zu uns, nimm dir einen Drink und schau dich um..." Eine schöne Frau reicht ihm einen Drink, er kann
      es noch gar nicht fassen und macht erst mal einen kleinen Spaziergang. Am Ende der Bucht öffnet sich vor ihm plötzlich ein
      großes Loch, Rauch quillt hervor, Flammen züngeln heraus und man hört Jammern und Wehklagen. Leicht überrascht kehrt er
      zum Teufel zurück: "Es gefällt mir sehr gut hier, aber am Ende der Bucht, da gibt es so ein dunkles, raucherfülltes Loch aus
      dem Jammern und Wehklagen zu hören ist - was ist das denn?"
      Darauf der Teufel: "Ja weist du, das ist für die Christen - die wollen das so!"

      :D :D
      Per aspera at astra.
    • Je eine Gruppe von französischen, griechischen und deutschen Wissenschaftlern nimmt eine Untersuchung darüber in Angriff,
      warum der Kopf des männlichen Gliedes dicker ist, als der Schaft.

      Sechs Monate später melden die französischen Experten, dass der Grund darin lag, den Frauen mehr Genuss zu bereiten.

      Die Griechen brauchen zwei Monate um festzustellen, dass der Grund darin lag, den Männern mehr Vergnügen zu bereiten.

      Die Deutschen benötigen drei Tage, bevor sie zum Ergebnis kommen, dass aus Sicherheitsgründen der Kopf dicker ist als
      der Schaft, damit man beim Onanieren nicht abrutscht und sich mit der Faust aufs Hirn schlägt...

      8o 8o Hihihi. Tschuldigung, aber ich find den saugut *gg* :D :D
      Per aspera at astra.
    • Frauen sind wie Webserver

      --------------------------------------------------------------------------------

      400 Bad Request - Frage ohne Blumenstrauss.
      401 Unauthorized - verheiratet.
      402 Payment Required - Abendessen bei Kerzenschein.
      403 Forbidden - Finger wech da!
      404 Not Found - heute Abend mit Freundinnen unterwegs.
      405 Method Not Allowed - Neee, von hinten is' nicht...
      406 Method Not Acceptable - ...blasen noch weniger!
      407 Proxy Auth. Required - muss Mutter fragen.
      408 Request Timeout - Weisst Du, wie lange Du nicht mehr angerufen hast?
      409 Conflict - Wer war die da?
      410 Document Removed - will Scheidung.
      411 Lenght Required - Was, DAS soll ein 'grosses Teil' sein?
      412 Precondition Failed - Wie, Du hast keine Kondome?
      413 Request Entity Too Large - DAS passt da aber nicht hinein!
      415 Unsupported Media Type - Nö, zu viert macht keinen Spass.
      500 Internal Server Error - hab meine Tage.
      501 Not Implemented - hab ich noch nie gemacht.
      502 Bad Gateway - ...ua, salzig!
      503 Service Unavailable - Migräne.
      504 Gateway Timeout - War's DAS schon?


      Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen nur die anderen.
    • Abschnitte aus Kinderaufsätzen

      ----------------------------------------------------------

      Der Zug hielt mit kreischenden Bremsen und
      die Fahrgäste entleerten sich auf dem Bahnsteig.

      Cäsar machte das Lager voll und jeder
      stand stramm bei seinem Haufen.

      Graf Zepelin war der erste, der nach
      verschiedenen Richtungen schiffte.

      Die Alm liegt hoch im Gebirge. Dort ist der Senner und die Sennerin.
      Im Frühjahr wird aufgetrieben, im Herbst abgetrieben.

      Wir gingen in den Zoo. Es war ein großer Affe im Käfig.
      Mein Onkel war auch dabei.

      Der Landwirtschaftsminister ließ die Bauern zusammenkommen,
      denn die Schweine fraßen zuviel.

      Beim Roten Kreuz widmen sich Männer und Frauen der Liebe.
      Manche tun es umsonst, andere bekommen es bezahlt.

      ...und wir gingen mit unserer Lehrerin im Park spazieren.
      Gegenüber dem Park war ein Haus, wo die Mütter ihre Kinder gebären.
      Eine Gebärmutter schaute aus dem Fenster und winkte uns freudig zu.

      Vom Onkel wurde das Schwein in die Scheune gebracht und
      dort kurzerhand mit dem Großvater geschlachtet.

      Meine Tante hatte so starke Gelenkschmerzen, daß sie
      die Arme kaum über den Kopf heben konnte.
      Mit den Beinen ging es ihr ebenso.

      Oma ist jetzt im Altersheim, im neunten Stock.
      Sie braucht sich um nichts zu kümmern.
      Sogar das Essen kommt Ihr hoch!


      Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen nur die anderen.
    • Eine Frau war am Golfen, als sie den Ball in den Wald schlug.

      Sie ging in den Wald, um nach dem Ball zu suchen und fand einen Frosch, gefangen in einem Netz. Der Frosch sagte zu ihr:"Wenn Du mich aus dem Netz befreist, so will ich Dir 3Wünsche erfüllen"

      Die Frau befreite den Frosch und der Frosch sagte: "Danke, doch ich vergaß zu erwähnen, daß es bei der Erfüllung der Wünsche eine Bedingung gibt. Denn was immer Du Dir wünschst, wird auch Dein Ehemann bekommen, und zwar 10 mal besser."

      Die Frau sagte: "Das ist okay."

      Für ihren ersten Wunsch wollte sie die schönste Frau der Welt sein.

      Der Frosch warnte sie: "Vergiss nicht, daß Dein Mann durch diesen Wunsch der hübscheste Mann der Welt sein wird, ein Adonis, dem die Frauen in Scharen hinterher laufen werden."

      Die Frau antwortete:"Das ist schon in Ordnung, denn ich werde die schönste Frau der Welt sein und er wird nur Augen für mich haben."

      So- KAZAM- sie wurde die schönste Frau der Welt !!!!

      Mit ihrem zweiten Wunsch wollte sie die reichste Frau der Welt werden.

      Der Frosch sagte: "Dann wird Dein Mann der reichste Mann der Welt sein und er wird 10 mal reicher sein als Du."

      Die Frau antwortete: "Das ist schon in Ordnung, denn was mein ist, ist auch sein und was sein ist, ist auch mein."

      So- KAZAM- sie wurde die reichste Frau der Welt !!!!

      Nun fragte der Frosch nach ihrem dritten Wunsch und sie sagte: "Ich will einen leichten Herzinfarkt haben."

      Und die Moral von der Geschichte ????
      Frauen sind clevere Biester !!! Lege Dich niemals mit ihnen an !!!!


      Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen nur die anderen.
    • Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern gekochte Bohnen aß.
      Er liebte sie, aber leider hatten sie immer so eine unangenehme und irgendwie
      "lebendige" Wirkung bei ihm. Eines Tages lernte er ein Mädchen kennen verliebte sich in sie.
      Als sie dann später heiraten wollten, dachte er sich:
      "Sie wird mich niemals heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre .
      " Also zog er einen Schlußstrich und gab die Liebe zu den Bohnen auf.
      Kurz nach der Hochzeit, auf dem Heimweg, ging sein Auto plötzlich kaputt
      und weil sie weit draußen auf dem Land wohnten, rief er seine Frau an sagte,
      daß er später komme, weil er laufen müßte. Als er dann so lief, kam er an ein Gasthaus vorbei,
      aus dem der unwiderstehliche Geruch von heißen Bohnen strömte.
      Weil er ja nun noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er sich,
      daß die Wirkung der Bohnen bis nach Hause nachgelassen haben dürfte.
      Also ging er in das Gasthaus, und bestellte sich drei extra große Portionen Bohnen.
      Auf dem Heimweg dann, fing er an ununterbrochen zu furzen.
      Als er dann schließlich daheim ankam, fühlte er sich ziemlich sicher,
      daß nichts mehr passieren würde.
      Seine Frau erwartete ihn schon und wirkte ziemlich aufgeregt.
      "Liebling, ich habe für Dich die beste Überraschung zum Abendessen vorbereitet!"
      und band ihm ein Tuch vor die Augen. Dann führte sie ihn zu seinem Stuhl
      und er mußte versprechen nicht zu spicken.
      Plötzlich spürte er, wie sich langsam und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem Darm bildete.
      Glücklicherweise klingelte genau in diesem Moment das Telefon und seine Frau bat ihn,
      doch noch einen Moment zu warten. Als sie gegangen war, nütze er die Gelegenheit.
      Er verlagerte sein Gewicht auf das linke Bein und ließ es krachen.
      Es war nicht nur laut, sondern roch auch wie verfaulte Eier. Er konnte kaum noch atmen.
      Er ertastete sich seine Serviette und fächerte sich damit Luft zu.
      Er hatte sich kaum erhohlt als sich eine zweite Katastrophe anbahnte.
      Wieder hob er sein Bein und fffffffrrrrrrrrrrrtttttttttt! Es hörte sich an wie ein startender
      Dieselmotor und roch noch schlimmer. Um nicht zu ersticken, fuchtelte er wild mit den Armen,
      in der Hoffnung, der Gestank würde sich verziehen. Als sich wieder alles etwas beruhigt hatte,
      spürte er auch schon erneut ein Unheil heraufziehen. Diesmal hob er sein anderes Bein und ließ den heißen,
      feuchten Dampf ab. Dieser Furz hätte einen Orden verdient! Die Fenster wackelten,
      das Geschirr auf dem Tisch klapperte und eine Minute später waren alle Blumen tot.
      Das ging die nächsten 10 Minuten so weiter und immer wieder lauschte er,
      ob seine Frau noch am Telefon sprach. Als er dann hörte, wie der Hörer aufgelegt wurde
      (was auch gleichzeitig das Ende seiner Einsamkeit und Freiheit bedeutete),
      legte er fein säuberlich die Serviette auf den Tisch und legte seine Hände darauf.
      So zufrieden lächelnd, war er ein Sinnbild für die Unschuld, als seine Frau zurückkam.
      Sie entschuldigte sich, daß es so lang gedauert hatte und wollte wissen, ob er auch ja nicht gespickt hatte?
      Nachdem er ihr versichert hatte, daß er das nicht gemacht hat, entfernte Sie die Augenbindeund rief:
      "Überraschung!!" Zu seinem Entsetzen mußte er feststellen, daß am Tisch noch weitere zwölf Gäste saßen,
      die ihn entgeistert anstarrten.... :D


      Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen nur die anderen.
    • perfekte Tag für eine Frau:
      ***************************************************

      08.15 Mit Schmusen und Küssen geweckt werden
      08.30 2 Kilogramm weniger als am Vortag wiegen
      08.45 Frühstück im Bett mit frisch gepresstem Orangensaft und
      Croissants, Geschenke öffnen, z.B. teuren Schmuck vom
      aufmerksamen Partner ausgewählt.
      09.15 Heißes Bad mit Duftöl nehmen
      10.00 Leichtes Workout im Fitnessclub mit hübschem, humorvollem
      persönlichem Trainer
      10.30 Gesichtspflege, Maniküre, Haare waschen, Kurpackung in den
      Haaren einwirken lassen, fönen.
      12.00 Mittagessen mit der besten Freundin in In-Lokal
      12.45 Die Exfrau oder Exfreundin des Partners begaffen und
      feststellen, dass sie 7 kg zugenommen hat.
      13.00 Einkaufen mit Freunden, unbegrenzter Kreditrahmen.
      15.00 Mittagsschlaf
      16.00 Drei Dutzend Rosen, werden angeliefert mit einer Karten
      von einem geheimen Bewunderer
      16.15 Leichtes Workout im Fitnessclub, gefolgt von einer Massage
      durch einen starken aber freundlichen Typen, der sagt,
      dass er selten einen solchen perfekten Körper massiert hat.
      17.30 Outfit aus der Auswahl teurer Designer-Klamotten
      anprobieren und vor dem Vollkörperspiegel eine Modenschau veranstalten.
      19.30 Candle Light Dinner für zwei Personen, gefolgt von Tanzen
      mit, verbunden mit Komplimenten.
      22.00 Heisse Dusche (alleine)
      22:50 Ins Bett getragen werden, daß frisch gewaschen und gebügelt ist
      23.00 Schmusen
      23.15 In seinen starken Armen einschlafen.


      --------------------------------------------------------------------------------


      --------------------------------------------------------------------------------

      Der perfekte Tag für den Mann:
      ******************************************************************

      06.00 Wecker klingelt
      06.25 Blow Job
      06.30 Großer befriedigender Morgenschiß, dabei den Sportteil der
      Zeitung lesen
      07.00 Frühstück: Rump Steak und Eier, Kaffee und Toast,
      zubereitet von einer nackten Hausangestellten.
      07.30 Limousine kommt an
      07.45 Einige Gläser Wiskey auf dem Weg zum Flughafen.
      09.15 Flug in Privatjet
      09.30 Limousine mit Chauffeur zum Golf Club (Blow Job unterwegs)
      09.45 Golf spielen
      11.45 Mittagessen: Fast Food, 3 Bier, eine Flasche Dom Perignon
      12.25 Blow Job
      12.30 Golf spielen
      14.15 Limousine zurück zum Flughafen (einige Gläser Wiskey)
      14.30 Flug nach Monte Carlo
      15.30 Nachmittagsausflug zum Fischen, Begleiterinnen sind alle nackt.
      17.00 Flug nachhause, Ganzkörpermassage durch Verona Feldbusch
      18.45 Scheissen, Duschen, Rasieren
      19.00 Nachrichten anschauen: Michael Jackson umgebracht,
      Marihuana und Hardcore-Pornos legalisiert.
      19.30 Abendessen: Hummer als Vorspeise, Dom Perignon (1953),
      großes saftiges Filetsteak, gefolgt von Eiscreme serviert auf bloßen Brüsten
      21.00 Napoleon Cognac und eine Cohuna Zigarre vor einem
      Großbildschirm-Fernseher, Sportschau anschauen. Deutschland schlägt England 11:0
      21.30 Sex mit drei Frauen (alle drei mit lesbischen Neigungen)
      23.00 Massage und Bad im Whirlpool, dazu eine leckere Pizza und
      ein reinigendes Helles
      23.40 Gute-Nacht-Blow-Job
      23.45 Alleine im Bett liegen
      23.50 Ein 12sekündiger Pfurz, der die Tonart 4mal wechselt und
      den Hund nötigt, den Raum zu verlassen.


      Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen nur die anderen.