Bittorrent

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    [BR]-Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    • Teile der FAQ von http://xxxxxxxx.xxx (will niemand verleiten) benutzt:

      1.1 Was ist Bittorrent?

      BT ist ein Filesharing-Tool, nach dem Start eines Downloads sucht Bittorrent nach anderen
      Usern, die Teile brauchen, die du bereits geladen hast und lädt diese zu ihnen hoch. Umgekehrt
      ist dies genauso. Andere Bittorrent-Clients überprüfen, ob sie fehlende Teile einer
      Datei für dich haben und dir hochladen können.

      1.2 Was ist das Bittorrent Netzwerk und wie funktioniert es?

      Das Bittorrent Netzwerk ist ein Netzwerk welches darauf spezialisiert ist, große Dateien im Gigabyte
      zu tauschen. Eine der Besonderheiten beruht darauf, dass Datein mit Checksummen überprüft werden
      und diese, welche nicht dem Original gleichen, neu geladen werden

      2.1 Wie benutze ich Bittorrent?

      Du benötigst einen Client um downloaden zu können. .
      Danach ziehst du dir von einer Seite eine *.torrent Datei und öffnest sie mit dem Client.
      Jetzt nur noch warten bis der Download fertig ist.

      Ein Tracker (Server) unterstützt etwa 100.000 Downloader mit Dateien von etwa 1 GB Grösse. Dies deutet in etwa die Möglichkeiten an, die in diesem Netzwerk gegeben sind. Azureus , BT++, Burst! und der Original-Bittorrent werden ohne Spy- oder Adware zum kostenlosen Download angeboten, die Hersteller finanzieren die Entwicklung über Spenden.

      Eine Auswahl an Clients findes du unter :
      http://www.i-loo.com/filesharing/

      Hass ist krass , aber Liebe ist krasser .
    • so... der client meiner wahl ist azureus. warum?

      vorteile:

      azureus bietet vielfältigste einstellungsmöglichkeiten. so kann man bspw. einstellen wie mit neuen torrents umgegangen werden soll: soll der platz auf der festplatte fest reserviert werden, sobald der download startet oder soll die datei einfach wachsen? er
      azureus bietet sehr viele details zu den dateien: wie ist die verteilung, wieviele seeds (das sind clients die mit dem download fertig sind bzw. eine datei NUR uploaden) gibt es, wie ist die blockverteilung, zu wem lade ich gerade mit wieviel kb/s hoch, bzw. von wem lade ich gerade mit wieviel kb/s herunter etc.pp.
      azureus ist recht mächtig was man mit torrents anstellen kann. man kann bestehende torrents importieren, man kann ganz einfach selbst torrents erstellen usw.

      sicherlich ist davon nur ein bruchteil immer interessant, aber ich habe lieber ausführliche informationen als einen "kleinen" client, bei dem man nix sieht was gerade phase ist. das programm ist sehr stabil, keine abstürze die bis zum kompletten rechnerfreeze reichen (wie ich sie bspw. mit der aktuellsten version von bt++ immer hatte).

      ein nachteil soll allerdings nicht verschwiegen werden: die meisten bittorrent-clients sind in python geschrieben und mittels diverser tools auf windows lauffähig gemacht. azureus ist bereits in der normalen installation plattforumunabhängig, da in java programmiert. das ist auch der nachteil: 1) man benötigt eine aktuelle java-runtime von sun (kann z.b. hier bezogen werden und 2) ist das programm teilweise etwas träge (vor allem auf älteren rechnern). mit "etwas" meine ich aber wirklich nur "etwas"! kein vergleich zu früheren java-programmen!

      ein paar screenshots:

      eine übersicht der aktuell verwendeten torrents
      die übersichtsanzeige eines einzelnen torrents
      die übersicht über die verfügbarkeit der blöcke des aktuellen torrents
      übersicht über die verbindungen zu anderen benutzern dieses torrents
      Gruß,
      Sturmi, proud member of the "Sprengmeister-Gilde" (-14,0,0 einsatz: 1 x-pack :D )

    • na fein , Ich stell dann mal Burst! vor :

      Homepage : krypt.dyndns.org:81/torrent/ . based on bitconjurer.org/BitTorrent/by Bram Cohen ,

      - ca. 1,5 MB , zusätzliche Software wird nicht benötigt
      - Schlichte Oberfläche , eigendlich nur ein Frontend vom original BitTorrent
      - Hackt sich in die Registrierung , *.torrent anklicken , Burst! startet den Download.
      - minimale Setting ,Port freischalten , Downloadverzeichnis angeben ,
      - Die Datei "wächst" auf der Platte , Reservierung der Gesamtgrösse der Datei nicht möglich.
      - "Make Torrent" und "Syp Tracker" als Module nachinstallierbar
      - kleiner schneller Sauger

      Allgemeine Bemerkung : Die Torrentsaugen sind untereinander kompartible , d.h. mit einem beginnen , mir einem anderen weitersaugen , solange die Settings"Datei wächst" identisch sind.Geht auch mit angefangenen Torrent von Shareaza.
      shareaza.com/

      Bemerkung: FH .6 soll ca. 1.4 GB haben und wird über Emule/Torrentfiles verteilt , mit dem Start in ca. 10 Tagen werden 99 % der Datei freigegeben , am Releasetag der Rest. Wie geht das ?

      Torrentfiles werden beim Erstellen in Teilstücke zerlegt , diese Teilstücke mit Checksumme kann man saugen. Bis zum Releasetag bekommt man 99/100 Teile, am Release die restlichen 1/100 .

      Andy
      Hass ist krass , aber Liebe ist krasser .