Hallo, Moin-Moin, Moinsen oder wie auch immer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    Teamspeak Viewer

    • Hallo, Moin-Moin, Moinsen oder wie auch immer

      TACH zusammen:
      Tja, wo fange ich an oder wo höre ich auf: Mmmmmh, ist nicht so einfach. Bin evtl. auf der Suche nach einer Gruppe "gleichgesinnter Gamer" mit denen auch mal einen Scherz machen kann ohne gleich wie das HB-Männchen in Luft zu gehen. Spass haben, machen und auch vertragen können, das trifft man eben nicht überall an. Aber um nicht alles im Leben zu verbissen zu sehen, gehört eben auch was "Luschtiges" dazu. Das heißt natürlich nicht, dass ich auf dem Battlefield immer selber ins Knie schieße. O.k., mein Nick könnte schon darauf hindeuten, dass ich eher ein Einzelgänger(kämpfer) bin, das ist aber nicht der Fall. Der Name stammt aus der damaligen TV-Serie Akte-X, darin gab es die Lone Gunmen (waren 3 Leute), mir gefiel der Name und bin dabei geblieben.
      So, das mal fürs erste.
      Wenn ich diesen Post noch ergänzen kann, werde ich das bald tun oder eben ein weiteres Theman dranhängen.
      Wollte noch nachher ins Cinema, son Kinderfilm mit Stallone, Jet Li, Jason Stetham und Doplh Lundgren läuft da so.

      Bis denne
      LoneGunmen :))
    • RE: Hallo, Moin-Moin, Moinsen oder wie auch immer

      Moin moin,

      komm doch einfach auf unseren Server und klink Dich im TS ein.
      1. beisst niemand und
      2. kann man da auch seinen Spaß haben, wenn der ein oder andere mal wieder am abfluchen ist.... ;)
    • RE: Hallo, Moin-Moin, Moinsen oder wie auch immer

      Hi-Ho, wollte es nicht bei meiner ersten Textmeldung belassen. Zuerst einmal war ich beeindruckt von den wirklich "netten" Begrüßungspostings von Euch. Das hatte ich echt nicht erwartet. Das ganze mit dem Spass verstehen etc. ist natürlich nicht alles in erster Linie. Ich bin natürlich auf der Suche nach einem Haufen, die zu einem großen Teil "Kampfgefährten" sein sollen. Seit März bin ich im Besitz von BFBC2. Ende März habe ich mich dann einer Gruppe angeschlossen die eben demselben Hobby frönten. Die ersten Wochen und Monate bereitete das Game auch wirklich viel Fun und auch leider oft sehr kurze Nächte. Nach einer ganzen Weile gab es erste Differenzen zwischen den Jünglingen und den alten Haudegen, zu denen ich mich aufgrund meines nicht mehr jungendlichen Alters zählen durfte. Dann gab es einen mehr oder minder großen Knall und die "Zwerge" suchte das Weite welches sie dann wohl auch fanden. Jedenfalls war es eine Gesundschrumpfung von ca. 10 People auf dann noch ungefähr 15 Leutchen. Gerade zu den etwas späteren Uhrzeiten (will sagen nach 20.30 Uhr) war kaum noch jemand anzutreffen, weder im TS noch auf dem eigenen BFBC2 Server. Wenn mal 1 oder 2 im TS waren, dann wurde oft noch Company og Heros gespielt. Dagegen ist ja grundsätzlich nichts einzuwenden, aber dadurch mutiert man schnell zum Einzelkämpfer. Auf fremden Server auf Beutejagd gehen und keine vertrauten Stimmen im G35, das ist einfach öde. Und so trage ich mich eben mit dem Gedanken, dieser Gruppierung "Lebewohl" zu sagen.
      Aus diesen Gründen ist es eben nicht so einfach hier mal kurz reinzuspringen, eine Bewerbung beim Admin auf den Tisch zu knallen und zu sagen: Nimm mich oder lasst es.
      Mit 47 ist unsereiner ja auch nicht mehr der schnellste, aber bisher sind meine Anfragen bei DICE auf taube Ohren gestossen, meine Mail an die Nordmänner beinhaltete ungefähr folgenden Text (habe die Mail damals nicht aufgehoben: Liebe Gameprogrammer von DICE. Bitte programmiert einen speziellen Modus für die älteren von uns, den Granny-Modus, so als Gegenteil vom Hardcore-Modus. Z.B. Vergrößerungsfaktor der Zielfernrohre mindigens: 48 fach, Handgranaten mit einer Verzögerung von 3-5 Minuten (damit sie auch zum Zielort tragen kann- und auch wieder zurück kommen kann ), eine Einstiegshilfe für Fahrzeuge (Trittstufe oder jemand, der einem beim Einsteigen hilft) und einen Autopilot für die Hubi-Schrauber. Da fehlt nur noch eine Bettpfanne für die Snipercamper und Proviantpakete bzw. Essen auf Rädern. Die Medic sollte neben dem Defi auch noch ein paar Flaschen Voltax oder Tai-Ginseng bei sich haben.
      Wie gesagt, leider keine Antwort von DICE.

      Meine PC-Game-Vorgeschichte fängt schon vor vielen Jahren an und würde damit den Rahmen hier echt sprengen. Habe mich ein paar Jahre mit Far Cry über Wasser gehalten, habe auch die CoD´s nicht verschmäht, verfüge u.a. über Crysis, CoH, World in Conflict, Left for Dead2, Graw 2, Half Life2, Fear,BF2, BF 2142, Rainbow 6 Las Vegas, UT. Aber mein Favorite Game at this Moment ist aber immer noch BFBC2. Über etwas gametaugliche Hardware verfüge ich auch:
      Intel Core i5-750
      RAM: 8 GB DDR 3 Mainboard von Gigabyte P55A-UD3
      Festplatte: Mehr als eine, das spielt daher hier keine Rolle (Jäger und Sammler eben)
      Grafikkarte: Zotac GTX 285 mit 1 GB DDR Video RAM mit einem Nitro Übertaktungstools aus dem Hause Zotac (das erhält die Garantie von 5 Jahren auch beim Overclokken)
      Betriebssystem: Windoof 7 64
      DSL: nur so um die 2000 rum, reicht aber wegen meiner Golden Arrow
      Soundkarte: Creative Audigy 2 ZS (wegen optischem Digitalausgang
      Soundsystem: Logitech Z-680 (für die Mucke die alle hören sollen)
      Soundsystem mit Headset: Logitech G 35 (7.1) dachte immer nach einem Spurt, wer schnauft denn da in meiner Nähe ?? Ratet mal wer das wohl war? Ich selba
      Tastenklopfer: Logitech G19 (Super mit Beleuchtung) und einem affengeilen Minidisplay
      Maus: Logitech G500
      Gamepad: Logitech G13 (auch ein Supertool für das Gaming) hatte vorher einen Flexiglow Cyber Snipa Gamepad, den hat nun meine Tochter, dazu mal später mehr
      Monitor: Samsung 22 Zoll (voll Gametauglich, aber nicht FullHD, das kanna nich
      Joystick habe ich auch noch von Logitech, habe ich zum Fliegen noch nicht ausprobiert
      Das ist so ungefähr meine Ausstattung (von den weiteren EDV-Produkten unseres Haushalts berichte ich später mal)
      Und nein: Ich arbeite nicht bei Logitech und bekommen die Sachen auch nicht nachgeworfen.
      Muss dafür wie die meisten auch jeden Tag auffe Maloche gehen. Tuhe das schon mehr als 32 Jahre beim selben Arbeitgeber, ein Jahr weniger gehe ich auch schon mit meiner Madame durch die Landschaft. 2 Kiddies schlüren mit uns durchs Leben und die lieben kleinen entwickeln schon den gleichen Hau mit der EDV-Technik wie der alte Herr himself.
      Wo das noch hinführt ?? Keine Ahnung? Die Tochter ist aber echt more Multitaskingfähig als jedwedes Betriebssystem: ICQ, Youtube, SMS, Telefonieren, Chat, Radio oder MP3, das geht irgendwie gleichzeitig. Naja, ich muss ja auch nicht alles verstehen.
      Berufsmäßig bin ich eigentlich Verwaltungsfachwirt, habe mich aber vor 16 Jahren meine Seele der EDV verschrieben und beaufsichtige derzeit ein Team von 3 Peoples, die mit mir zusammen ca. 1700 PCs am Laufen halten, neben einigen Servern (Windows und Novell), ein paar Händen voll Drucker. Diese ganze Hardware tummelt sich an verschiedenen Berufsschulen und will eben betreut werden. Die Lehrer und auch die Schüler bemühen sich sehr, damit wir nicht arbeitslos werden.
      Ach so, eine Marotte von mir ist es, nicht mit wenigen Worten auszukommen. Das Gegenteil ist eher der Fall.
      Nun will ich dieses Posting beenden und evtl. würde es Sinn machen, diesen Text dem ersten anzufügen, aber das müsste dann von einem Admin erledigt werden. Ich habe ja dafür (noch) keine Rechte.
      (Ohje, über 5000 Zeichen, verdammich, so much)

      LoneFunMen aka LoneGunmen2002

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von LoneGunmen2002 ()

    • Bewerbung würde ich das noch nicht nennen

      Denn die gehört ja in eine andere Rubrik in diesem Forum. Es sollte eher eine Vorstellung sein, ohne jedoch zu förmlich zu wirken. Ich bin ja eher noch etwas unschlüssig. ob ich Euch mit meiner Gegenwart überhaupt belästigen soll. Vielleicht braucht Ihr ja auch gar nicht so eine Knallschote wie mich *grins*. Aber wie ich im letzten Posting so angemerkt habe, bin ich ja noch mit einer Gruppe liiert, aber dort ist fast nichts mehr los und jedes Mal auf einem anderen Server zocken wo malt halt auch kaum einen wiedertrifft, ist mir halt zu wenig. Und wenn man auch niemanden mal für BFBC2 im TS hat, den man warnen oder dem man den "Körpersüdpol" retten kann (oder umgekehrt!), dann ist das eben nicht der wahre Jakob.
      Also eine Bewerbung bei Euch, da würde ich mir für den Text schon etwas mehr Zeit nehmen und das Geschreibsel hätte auch mehr Umfang.
      Außerdem tragen ich schon seit geraumer Zeit folgendes Problem mit mir herum: Ich halte mich für unentschlossen, bin mir dabei aber nicht sicher.


      LoneGunmen2002 the Shorttexter