Na wer Spiel "The Elder Scrolls" (Online)?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    Teamspeak Viewer

    • The Elder Scrolls Online - Meinung zum Spiel während meiner 3. Beta von Teso

      Grüße, liebe Rentner,

      nach dem ich nun in der dritten Beta zu TESO bin und ein paar Tage Zeit hatte, vieles auszuprobieren, hab ich
      mich entschlossen, das Teil vorzubestellen und werde es auf jeden Fall ab April spielen.

      Hintergrund:
      seid ca. 7 Jahren spiele ich HdRO - habe mit einigen Leuten viel Spass gehabt, mich aber teils sehr geärgert.
      Was ich nicht mag sind ftp-Spiele mit Shopfokus - genau das ist aus HdRO leider geworden.
      Was ich nicht mag sind langweilige Queste und stumpfes grinden, sinnlos und mit viel Zeitbedarf.

      Was ich mag ist eine freie Umgebung mit viel Gestaltungsspielraum, individuellen Skills und Möglichkeiten
      und eine stimmige Umgebung mit angenehmer NPC-Begleitung. Davon habe ich bisher sehr viel in TESO gefunden.

      Es ist nicht eine einfache Klickorgie auf Cooldown-Basis und das Anvisieren muß man in echt machen - also kein automatisches ins Visier nehmen.
      Variables Timing bei Angriff und Verteidigung ermöglicht es, persönliche Fähigkeiten und Kampfstil einzubringen.
      Das macht den Kampf interessant und realistisch.

      Die ganze Welt will richtig entdeckt werden - also nicht mal flott in 3 Tagen ne Runde um 5 Maps drehen und dann
      die immer gleichen Punkte belagern.. dazu ist die Welt viel zu groß.

      Solo geht es Anfangs und auch zwischen durch gut, aber bei schweren Aufgaben ist Coop zwingend, egal ob es um Queste und Bosse geht oder um PvP.

      Gilden halten eigene Festungen, machen Allianzen und können Handwerk und Handel massiv fördern.
      Ein Auktinshaus gibt es nicht - also kommt es nun wirkliche auf echten Kontakt von Spielern untereinander an.
      Teamwork, Strategie, Gilden, Allianzen - das ist sehr entwicklungfähig und wird auch benötigt.

      Waffen und Rüstung sind sehr komplex in Aussehen, Boni und lassen sich nicht nur als Loot finden, sondern
      man kann herausragende Teile selber herstellen - aber nicht von heute auf morgen. Da muß man sich Zeit nehmen
      und selbst die zum Teil sehr seltenen Rohstoffe organisieren. Und es macht Spaß.

      Das Spiel ist nicht vergleichbar mit Battlefield, wo man an einem Abend im 30 Sekundentakt andere Spieler als Ersatz-NPC umlegen kann und manche zu sehr auf die Killrate schielen statt auf Spass und Herausforderung.

      Battlefield ist wirklich ein tolles Spiel. Es ist aber sehr schnell und hat wenig Platz für gut und langwierig
      vorbereitete Aktionen - die auch mal ein paar Tage dauern können. Da ist eben alle 15-30 Minuten Sabbat.

      Hier ist es wichtig, was man für seine Allianz erreicht. Das kann man wie im richtigen Leben auf viele Art tun.
      Dabei hat man viel persönliche Freiheit und selbst innerhalb einer Klasse ist die Entwicklung so vielfältig möglich,
      daß man sich auf Endlevel sehr von anderen Spielern unterscheiden kann - in Stärken und Schwächen.

      Der eigene Kampfstil, Taktik, Ziele lassen sich so prima ausleben.
      Was für den einen gut ist, das kann der andere nicht umsetzen oder es langweilt ihn. Dann macht er eben was eigenes.

      Schlachten werden wir erst so richtig ab Release sehen, aber sie sind sehr komplex.
      Gute Teams und Taktik, Absprachen und auch Vorbereitung werden sicher über Erfolg und Spaß entscheiden.

      Stressige Leute meide ich da lieber, aber mit ein paar netten Kumpels mal als Kampfgruppe mit 4-10 Leuten auf Tour
      zu gehen, das wird sicher toll.

      Bugs gibt es natürlich wie bei jedem Spiel, aber die werden beseitigt und gut ist es.
      Sicher werden auch immer wieder mal Fehler nach Release erst erkannt und wie ich erwarte behoben.

      Ich sehe TESO nicht als Ersatz für Battlefield, aber als eine ziemlich interessante Ergänzung.

      Teso wird nicht jedem gefallen, klar... aber unsere virtuellen Welten zu erspielen ist viel zu wichtig und bietet
      zu viele Möglichkeiten, als dass man sich durch Selbstbeschränkung den Spass nehmen sollte.

      Also seid tolerant und probiert es ruhig mal aus.
      Die aktuelle Beta läuft heute ab 17 Uhr, Keys über Amazon und überall erhältlich, Download geht flott, hat aber
      ca. 35 GB auf Platte dauern ein paar Stunden.

      Wer also außer den üblichen sehr guten und realistischen Spielen Bock auf ein bischen Schwertkampf, mittelalterliche Umgebung und Alchemie, Zaubern und Monströsitäten hat, wird aus meiner jetzigen Sicht nicht enttäuscht.

      Würd mich freuen, wenn es den einen oder anderen hier auch mal dahin zieht.

      Gruß von BR-Bagblaesh

      BF-Reihe: schwer begeistert, aber Kanonenfutter ohne viel Übung... erkennbar ann einer KD im Bereich von 0,2 :S
      HdRo Server Belegaer: Bradilin (Wächter 95), Caprod (Kundiger 95)
      TESO: Dar Begar (Drachenkrieger, Khajid) :thumbsup:
      Motto: Stressfrei und mit Spaß, aber engagiert. Wer mich nicht mag, wird es bereuen !
    • Hallo,

      generell sagen mir solche Spiele ja zu. Aber ich kenne mich ... ich würde damit wieder viel zu viel Zeit verbringen, die ich sowieso nicht habe und noch zukünftig noch weniger haben werde. Ich halte lieber aus gesundem Selbstschutz Abstand zu diesem Spiel. Wünsche aber allen anderen viel Spaß damit. Ist sicherlich nicht uninteressant.

      Grüße
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Hi,

      Ich hatte ja bis vor einigen Monaten ebenfalls mit TESO geliebäugelt.
      Dann erhielt ich meinen Beta-Zugang und habe bereits innerhalb von einer knappen Stunde Spielzeit die Lust verloren. Mir war das ganze Desing einfach zu "Schlauchartig".
      Inzwischen habe ich in einigen Testberichten gelesen, dass man dem Spiel wohl eine Chance geben muss, weil gerade der Anfang/Einstieg nicht gut gelungen sei.

      Das was Du hier anführst liest sich in der Tat nicht schlecht.

      Ich für meinen Teil werde jedoch erstmal abwarten, ob/wie sich das Spiel etabliert. Habe in den letzten Jahren zuviele MMORPG's gekauft, weil die Anfangseuphorie einfach relativ groß war um dann mitzuerleben, wie Sie den Bach runtergegangen sind (leider).
      Kannst ja ab und an mal nen Zwischenbericht schreiben, damit man ein gutes Bild bekommt. Vielleicht steige ich dann später mit ein.

      Grüße & viel Spaß mit TESO !!!

      MaaSeL
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • hoi zusammen,

      als skyrim fanatikerin wollte ich mal hier auch fragen, wer zockt das von euch aktiv ?

      habe auf youtube die letsplay von sirius gesehen - und auch einiges schon gelesen an meinungen...aber nur eben fachbereichte. ich würde gerne mal von jemand details hören/öesen, der da schon erfahrung hat...kann man sich dort auch zusammentun in clans und wie ist das mit der story dann ?
      angeblich soll da ja auch immer was neues dazukommen - wie im PC skyrim spiel...origin hat ja den preis zu online drastisch gesenkt ^^ bin aber noch unentschlossen...kann man online nur kloppen oder auch etwas "gestalten" ?

      Bagblaesh hat ja schon einiges geschrieben, aber denke das ist noch nicht alles ;)
    • Ich bin ja auch ein TES fan aber TESO fällt für mich aus. Ich sehe nicht ein mir für 60-70€ ein spiel zu kaufen und dann auch noch ca. 11€/Monat dafür zu bezaheln es spielen zu können. Nö nicht mit mir! :schilder014:

      "Skill is not to use the best Weapon and be the best but to use the worst Weapon and be the best."
    • [br]-Shereena wrote:

      hoi zusammen,

      als skyrim fanatikerin wollte ich mal hier auch fragen, wer zockt das von euch aktiv ?

      habe auf youtube die letsplay von sirius gesehen - und auch einiges schon gelesen an meinungen...aber nur eben fachbereichte. ich würde gerne mal von jemand details hören/öesen, der da schon erfahrung hat...kann man sich dort auch zusammentun in clans und wie ist das mit der story dann ?
      angeblich soll da ja auch immer was neues dazukommen - wie im PC skyrim spiel...origin hat ja den preis zu online drastisch gesenkt ^^ bin aber noch unentschlossen...kann man online nur kloppen oder auch etwas "gestalten" ?

      Bagblaesh hat ja schon einiges geschrieben, aber denke das ist noch nicht alles ;)

      Hallo,
      ich spiele TESO zur zeit intensiev und es macht auch richtig Spass. Man bekommt diesen Suchtfaktor, noch eine Quest noch ein Skill punkt ect.
      Du kannst dich in TESO bis zu 5 verschiedenen gilden gleichzeitig anschliessen oder aber auch ganz alleine durch die Welt schlagen und deinen Char individuell frei gestallten.
      Du kannst auch auf mehrere Berufe skillen wie z.b Schmied, Schreiner, Schneider, Zauberer, koch, oder Alchemist.

      Es gibt auf Den Maps Gruppendungeons die du nur mit anderen Spielern bewältigen kannst. Das ist bei TESo aber gar kein Problem. Du eröffnest einfach eine gruppe und lädst andere Spieler zu dir ein oder du gehst auf Gruppensuche für dieses Dungeon und schliesst dich anderen an um die instanz zu bewältigen.
      Ebenfalls gibt es kartenbosse und die sogenannten Anker, die man ebenfalls mit anderen Onlinespieler bewältigen muss.

      Von der Storry und den Quests her ist TESo genau so gut gemacht wie Skyrim und lässt keine langeweile aufkommen.

      Dann gibt es noch den PVP Modus auf denen die 3 Allianzen gegeneinander kämpfen und man sogar Kaiser werden kann.
      Da ich dort noch nicht war, kann ich auch nicht zuviel dazu sagen.
    • Hi,

      Ein ausführlicher Test ist nun auf Gamestar.de zu finden.

      gamestar.de/spiele/the-elder-s…online,44578,3054878.html

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • Gibt's TESO-Daddler bei uns?
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • Servus,

      Nachdem ich erst standhart war, habe ich mir TESO nun für 18,99 + 21,99(60 Tage Gametimcard) bei MMOGA gekauft.
      30 Tage Spielzeit sind zwar im Kaufpreis beinhaltet, addieren sich jedoch zu einem bestehenden Abo hinzu und sind nicht alleinig nutzbar.
      Ergo: Minimum 1x Bezahlen zum Kaufpreis muss man und erhält dann die 30 Tage zustäzlich.

      Die Kulisse des Spiels ist sehr beeindruckend. Wer bei Skyrim immer schon dachte: "Hey, das würde ich gerne mit Freunden spielen" dürfte gut bedient werden.
      Wer mag kann sich gerne die Screenshots anschauen in meinem Steam-Profil. Hier lade ich für Freunde immer wieder Pakete hoch.
      Sobald ich mal einen etwas umfassenderen Eindruck erhalten habe schreibe ich hier wieder.
      Es gibt zwar viele Tests, aber ich mache mir gerne mein eigenes Bild.

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • Zwischenstand nach 4h 15min Spielzeit mit meinem Drachenkrieger Worof:

      - Die Vertonung ALLER Quests ist selbst in Deutsch extrem gut gelungen und das Spiel saugt einen in die Geschichte ein
      - Erfahrene Elder Scrolls Spieler identifizieren sich sofort mit der Welt. Überall begegnen einem Dinge, die einem sehr vertraut vorkommen
      - Die Steuerung ist nahezu 100%ig identisch mit Skyrim
      - Interface ist extrem gut anpassbar und AddOns werden hierfür unterstützt. Diese findet man auf den einschlägigen Portalen
      - Vereinzelt sind die Quests nicht so gut balanced. Bspw. habe ich direkt im Startgebiet eine Stufe4-Quest selbst mit einem Quest-Parntner nicht schaffen können.
      - Die Handwerkerei ist nicht beschränkt. Wer also im Crafting seine Berufung hat, der kann sich in allen zweigen austoben.
      - Die Musik ist "beschäftigend" und nervt nicht. Wiederholungen hab ich nicht bewusst wahrgenommen
      - Kampfgeräusche passen zu den Bewegungen
      - Als Nahkämpfer ist es manchmal schwierig die Spezialattacken von Gegnern gut zu erkennen, aber das wird sich mit der Übung denke ich einstellen.

      Soweit erstmal.... ich melde mich.

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • Hi,

      Spielgefühl nach 6h 25min unverändert.
      Das erste mal seit meinen ersten Schritten in WoW habe ich wieder das Gefühl etwas "großes" zu erkunden.
      Einige Quests sind (obgleich gut vertont) etwas langwierig. Aber das ist mir lieber als Stundenlanges "sammel 20x trümmerteil und töte40x krebs"-Gedöhns.

      Griffin ist derzeit Zeuge wie meine AHA/OHA-Momente stattfinden. Ich komme aus dem Staunen kaum raus.

      Bisher richtig gut: Die Questlinien ergeben ausnahmslos einen Sinn und bisher ist nicht viel unnötiges Reisen notwendig.

      PS: Ich habe jetzt auch Stiefel. Auf die musste ich (warum auch immer) verdammt lange warten.
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • Spielgefühl nach 9h 20min unverändert.

      Man reist durch diverse Gebiete und muss sich ein wenig umstellen. Stöbern in der Welt lohnt sich, es gibt reichlichst Questreihen, die man einfach durch Umherstreifen entdecken kann.
      Auch das Sammeln von Rohstoffen bedarf hoher Aufmerksamkeit... es glitzert und leuchtet nix. Man muss ein wenig Suchen und Probieren.

      Skillpunkte gibt es nicht nur fürs Level-up, sondern auch für beendete Questreihen, oder pro 3 gefundene Himmelsscherben. Die wiederrum liegen in der Welt verteilt herum und wer nicht Aufmerksam beim Questen ist, kann leicht auch mal einige übersehen.

      Jetzt geh ich erstmal was futtern, dann geht's weiter.

      Gruß

      PS: Kaffeeeeeeeeeee !!!!
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • Moinsen,

      Was seit den ersten Schritten in World of Warcraft kein Spiel mehr geschafft hat... ESO hat's hinbekommen.
      Ich sitze in der Firma und freue mich schon jetzt wieder darauf heute Abend durch die Lande zu streifen und mit anderen Abenteurern gemeinsam zu questen.

      Besonders angetan hat es mir tatsächlich das Crafting. Dadurch, dass man nicht an jeder Ecke zigfach Material findet und das auch nicht übermäßig aus der Landschaft heraussticht muss man wirklich aufmerksam sein. Ob es dafür AddOns gibt weiss ich noch nicht, aber unabhängig davon fühlt sich crafting in ESO gut an und man hat das Gefühl nicht nur "schnell schnell" mal eben was durchzuklicken.

      Was mir ein wenig fehlt ist eine Minimap. Die gehört heutzutage eigentlich zum guten Ton, wobei so natürlich die Bildfläche mehr Platz für die geniale Welt bietet. Die Ooooh's und Aaaaah's hören einfach nicht auf.
      Mich würde interessieren ob unser Thread-Ersteller auch noch zockt und wie sein Eindruck zu ESO ist.
      Falls ja, könnten wir ja mal gegenseitig die Friendslist füttern.

      PN ist raus. :)

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • [BR]-Shereena wrote:

      ist der soundtrack auch so genial wie bei TES V ?


      Ich find's ziemlich genial.

      youtube.com/watch?v=oTlEppk57Ac

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • Update nach 13h 30min Spielzeit:

      Der erste vermeintliche Tiefpunkt. Nur noch 2 Quests. Eine davon aufgrund einer zufällig gefundenen Gruppe wissentlich zu hoch und nur deshalb schon im Questlog. Die Andere eigentlich für meine Stufe, aber unschaffbar.
      Erster Gedanke... MIST! Jetzt artets in den übliche Grind aus.

      FALSCH gedacht...

      Ich ziehe also mit dem bösen Grind-Gedanken los.. sammel, angel, und will gerade anfangen zu metzeln... da tut sich über mir ein Portal auf, und es ergiesst sich sich eine Schar von Monstern aus diversen Rissen (jaja, ich weiss.. kennt ja jeder schon aus Rift ;) ))
      Weil dieses Höllenteil jedoch Kilometerweit zu sehen ist, sind innerhalb kürzester Zeit zig Spieler vor Ort und metzeln mit (natürlich erst, nachdem ich einmal gestorben bin. Das versteht sich von selbst).
      Also wieder hingelaufen. Alle noch da, ich steige wieder ein. Als Tank versuche ich mein Bestes, wenn auch weit weg von GUT. :)
      Als alle Monster beseitigt sind, hat jeder Spieler seine eigene Loot-Kiste und ich habe ein richtig geniales Teil gefunden.

      Die Menge verflüchtigt sich und ich denke mir... nett verpackt... aber trotzdem Grind.
      Keine 100 Meter weiter hockt ein verwirrter Schneider mitten im Wald und erzählt mir, dass er überfallen wurde. Ich sorge dafür, dass sein Hab und Gut zu Ihm zurückkommt und metzel mich durch diverse Wölfe, Werfwölfe und Zombies. Letztere hätte es nicht gebraucht, aber sie siechten so nett durch die Gegend. :D
      Der Questtext lautet an dieser Stelle (sinngemäß):
      Lauf nach Norden, dort steht der Honk.

      Dort endlich angekommen, steht da ein (ziemlich gut aussehendes) Weibsbild und es stellt sich heraus, dass der Schneider Ihr Mann ist. (soweit noch nix besonderes). Aber dann lästert die über Ihren Alten ab, dass der keine Karten lesen kann, nur deshalb sich verlaufen hat und ausserdem wandelt der auch im Schlaf.
      Na mal schauen,... vielleicht geht da noch was.

      Kaum ist die fertig, kommt das verwirrte Schneiderlein übern Hügel gerannt und winselt seiner Madam hinterher.

      ich habe herzlichst gelacht und rein zufällig... stehe ich im nächsten Questgebiet. Sehr genial.

      Grüße

      PS: Es sei angemerkt, dass ich inzwischen erst Stufe 11 bin(!) In anderen MMOs wäre ich mit der Spielzeit >20.
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...

      The post was edited 1 time, last by [BR]-1st_MaaSeL ().