AMD "Grafics Core Next" (GCN) - neue Modelle - neue Namen und neue API: Mantle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    Teamspeak Viewer

    • AMD "Grafics Core Next" (GCN) - neue Modelle - neue Namen und neue API: Mantle

      Hallo!

      Ich muss ja sagen, echt Hammer, was AMD da gerade raus haut. Vor allem die neue API Mantle, mit der auch auf dem PC eine Hardware-nahe Programmierung wie auf den Konsolen möglich ist. Dadurch sollen Spiele rund 20% schneller laufen, als mit DirectX. Eine echte Konkurrenz für Microsoft, zumal diese Technik wohl plattformübergreifend funktionieren soll. Dadurch könnte z.B. auch Linux eine echte Alternative werden, da die Entwickler nicht mehr auf DirectX angewiesen wären und Spiele somit unter Windows und Linux gleichermaßen laufen könnten. Da die Entwickler zudem leichter von Konsolen auf PC und umgekehrt entwickeln können, könnten auch mehr bisherige Konsolen-Spiele auf den PC wandern. Und und und ... DICE wird für Battlefield 4 im Dezember einen Patch bringen, mit dem Mantle unterstützt wird! Die Frostbite-Engine 3 ... auf der auch so einige andere EA-Titel beruhen ... wird Mantle unterstützen!

      Mantle soll Spiele-Engines direkteren Zugriff auf die Grafik-Hardware ermöglichen, ohne den Umweg über DirectX und damit die CPU des PCs zu nehmen. Das soll spürbare Performance-Gewinne ermöglichen, da laut AMD in heutigen PCs die Grafikkarte häufig auf Daten der CPU warte. Die Mantle-Schnittstelle ist in Zusammenarbeit mit Battlefield-Entwickler Dice entstanden, entsprechend wird Battlefield 4 auch der erste Titel mit optionaler Mantle-Unterstützung.

      Gleichzeitig wurden neue Radeon-Grafikkarten vorgestellt ... und True Audio ... ach, lest doch selbst:

      -> gamestar.de/hardware/grafikkar…rten_vor,709,3028261.html
      -> pcgameshardware.de/Battlefield…neller-GTX-Titan-1090231/
      -> heise.de/newsticker/meldung/Ne…X-Konkurrenz-1967989.html

      Ach ja ...

      AMD kontert Geforce Experience: In Zusammenarbeit mit der Gaming-Software Raptr bringt AMD ein Programm zur automatischen Grafik-Optimierung von Spielen. Wie Nvidias Tools greift die App auf eine umfangreiche Datenbank von verschiedenen PC-Konfigurationen und Spielen zurück. Damit können in Zukunft also auf Spieler mit AMD-Grafikkarten per Knopfdruck die "beste" Konfiguration entsprechend ihres Rechners einstellen. Dafür scannt das Programm von AMD die verbaute Hardware, misst die FPS in dem entsprechenden Spiel und passt anschliessend auf Wunsch die Grafik-Optionen an. Dabei lässt die App dem Nutzer die Wahl, ob man das Spiel in der bestmöglichen Optik oder möglichst hoher Framerate geniessen möchte.
      Die neue AMD Radeon R7 250 mit 1 GByte soll unter 90 US-Dollar kosten, die Radeon R7 260X mit 2 GByte 139 US-Dollar, die Radeon R9 270X mit 2 GByte 199 US-Dollar und die Radeon R9 280X mit 3 GByte 299 US-Dollar.

      -> gamestar.de/hardware/grafikkar…en_vor,709,3028261,2.html

      Zum neuen Spitzenmodell, der R9 290X, wurde preislich noch nichts gesagt. Aber eine R9 270X sollte zu erschwinglichen Preisen erhältlich sein.

      Als einen wichtigen, prominenten Unterstützer zauberte AMD das schwedische Entwicklerstudio DICE aus dem Hut. Deren Frostbite-3-Engine treibt etwa das kommende Multiplayer-Actionspiel Battlefield 4 an und läuft auf DirectX 11.1 oder Mantle. Über Letzteres konnten die Entwickler viele Low-Level-Optimierungen vornehmen und bis zu acht CPU-Kerne auslasten.
      -> heise.de/newsticker/meldung/Ne…X-Konkurrenz-1967989.html

      Grüße

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Haben wir doch schon im GraKa-Fred: Suche Graka

      Und die R9 290X kostet übrigens 600 USD, sprich 600 EUR sprich auf dem Markt so um die 550 EUR am Anfang. Es sind schon Modelle von MSI etc. angekündigt. Vorbesteller (ab 3.10. wohl) kriegen BF4 dazu. Aber ob das den Aufpreis zwischen Marktpreis und Vorbestellerpreis wert ist, darf bezweifelt werden. Probleme könnte eher die Lieferbarkeit geben, denn es soll wohl eine Art limited edition werden. Warum auch immer. Vielleicht ist die Ausbeute in der Produktion gering.
    • Hallo!

      Bundle aus AMD R9 290X mit BF4 ist wohl erst mal auf 8.000 Stk. begrenzt:
      -> gamestar.de/hardware/grafikkar…_r9_290x,709,3028341.html

      Die ersten 290er-Karten werden dann wohl schon im Oktober erhältlich sein. Ist halt nur die Frage, in welchen Stückzahlen.

      Dann noch eine interessante Aussage von AMD im Vergleich zur Titan:

      AMD Radeon R9 290X - »Mantle wird die Geforce GTX Titan lächerlich aussehen lassen«

      -> gamestar.de/hardware/grafikkar…_r9_290x,709,3028340.html

      Grüße

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Das klingt wirklich, als hätten sie Probleme mit der Produktion. Wenn die Karte sooo toll ist und eine so tolles Preis-Leistungs-Verhältnis hat, warum nicht den Markt damit schwemmen? Gerade zu einer Zeit, wo alle Ego-Shooter-Fans ihre Rechner aufrüsten.

      Zum Zitat oben: Das bezieht sich aber nur auf BF4 und das ist ja erst einmal das einzige Spiel, was angepasst ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [BR]-FatBaron ()

    • Hallo!

      [BR]-FatBaron schrieb:

      Das bezieht sich aber nur auf BF4 und das ist ja erst einmal das einzige Spiel, was angepasst ist.
      Das stimmt nur bedingt, da DICE die Frostbite-Engine anpasst. Und da laufen bei EA ja schon ein paar Spiele mehr drauf bzw. werden auch weitere Spiele drauf erscheinen.

      Grüße

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • werden auch weitere Spiele drauf erscheinen
      Sach ich ja. Gibt noch keins. BF4 ist das einzige, was bestätigt ist. Und BF4 erscheint ja in einer extra dafür erstellten Version. Ich denke, dass sicher jedes Spiel einzeln optimiert werden muss. Ist also nicht gesagt, dass ALLE Frostbite-Spiele auch Mantle beherrschen. Das würde ja heißen, dass bald alle Spiele für zwei Render-Methoden optimiert werden müssen. Ein Alptraum für die Entwickler, die ja oft nicht mal DirectX beherrschen (siehe den Rome2 Release).

      Einzige Chance ist, dass die Konsolen es raushauen. Die sind eh so schwach, dass 20% irre viel ausmachen würden. Vielleicht werden in 1-2 Jahren alle Spiele (die auch oder vor allem für Konsolen erscheinen) nur noch für Mantle optimiert. Dann würde DirectX aussterben und Nvidia hätte ein großes Problem.
    • [BR]-FatBaron schrieb:

      Vielleicht werden in 1-2 Jahren alle Spiele (die auch oder vor allem für Konsolen erscheinen) nur noch für Mantle optimiert. Dann würde DirectX aussterben und Nvidia hätte ein großes Problem.


      In 2 Jahren werden sicher auch alle Nvidia-Karten Mantle-Treiber haben -- ODER: Nvidia bringt eine eigene Konkurrenz-API zu Mantle raus (würde ich auch nicht ausschließen -- je nach dem, wie AMD die Mantle-Lizenzbestimmungen schreibt bzw. die Patentsituation aussieht).
      ^IDDQD IDKFA^
    • Hallo!

      Leider falsch. DICE baut Mantle direkt in die Frostbite-Engine ein. Das schaffen die wohl nun nicht mehr rechtzeitig, bevor BF4 erscheint, weswegen es für BF4 (genauer gesagt, für die in BF4 vorhandene Frostbite-Engine, die ja zum Release ohne ausgeliefert wurde) einen Patch geben wird, der Mantle nachrüstet.

      Siehe das Video (bei ca. 11:40)
      -> video.golem.de/games/11731/joh…ostbite-3-und-mantle.html

      Oder diese Slides (S. 18):
      -> de.slideshare.net/DICEStudio/b…ield-4-frostbite-3-mantle

      DICE ist gerade dabei, ein Mantle Backend für die Frostbite-Engine zu entwickeln. Also nicht nur für BF4. BF4 ist lediglich das erste Spiel, welches von Mantle profitieren wird.

      Grüße

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Was ist falsch? Dass momentan JEDES Spiel, was auf den Markt kommt, für DirectX optimiert wird? Und es mittelfristig vielleicht nötig sein wird, diese Optimierungen sowohl für für DX als auch für Mantle durchzuführen? Selbst die Lizenz-Engines werden doch in den meisten Projekten angepasst und optimiert. Das macht nun erst einmal doppelte Arbeit.

      Und Mantle wird KEIN Open Source oder ähnliches sein. Also da sitzen sie mit rund 1/3 der PC-Grafikkarten und praktisch allen neuen Konsolen am deutlich längeren Hebel. Bin gespannt, wie Nvidia reagiert.
    • Hallo!

      [BR]-FatBaron schrieb:

      BF4 ist das einzige, was bestätigt ist.

      Richtisch, junger Padawan!

      [BR]-FatBaron schrieb:

      Und BF4 erscheint ja in einer extra dafür erstellten Version. Ich denke, dass sicher jedes Spiel einzeln optimiert werden muss. Ist also nicht gesagt, dass ALLE Frostbite-Spiele auch Mantle beherrschen.


      Das ist falsch! Siehe meine Quellen.

      Spiele die auf der Frostbite-Engine aufsetzen werden Mantle beherrschen (".. developing a Frostbite Mantle-Backend ..."), sprich, Mantle wird als Backend fester Bestandteil der FB3-Engine. Da ist dann nicht mehr mit viel und großes optimieren erforderlich. Denn das ist ja der große Vorteil von fertigen Engines: Das man für die Grafikseite nur noch die Texturen drauf kleben muss und der Rest quasi schon steht (-> de.wikipedia.org/wiki/Spiel-Engine ). Und BF4 wird nicht das letzte Spiel sein, dass auf Frostbite-Basis erscheinen wird:

      Weitere bekannte Spiele mit der Frostbite 3 sind Command & Conquer Generals 2, Need for Speed Rivals, Dragon Age 3 Inquisition, Plants vs. Zombies Garden Warfare, das neue Star Wars Battlefront und Mirror's Edge 2.


      -> pcgameshardware.de/Battlefield…ostbite-3-Engine-1076419/


      Und - was hat Open Source damit zu tun, dass DICE die Mantle-Funktionalität in seine Engine einbaut?

      Grüße

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von [BR]-KuJo ()

    • Das mit Frostbite stimmt. Die wird nativ Mantle unterstützen, mal irgendwann. Aber die Frage ist doch, wieviel Aufwand das ist.

      Ich denke, die wenigsten Spiele - zumindest die größeren releases - verwenden die Lizenz-Engines Vanilla. Die optimieren da immer dran rum. Und auf jeden Fall macht es nun mehr Arbeit, wenn sie diese Optimierung/Anpassung nun doppelt durchführen müssen.

      Mein Punkt ist: Wenn das erfolgreich ist, dann werden wir Spiele sehen, die als Konsolenports vielleicht gar nicht mehr mit Direct3D laufen.

      Und die offene Verfügbarkeit von Mantle ist insofern von Belang, weil Nvidia im Regen steht, wenn sie Mantle-optimierte Spiele nicht genauso ressourcenschonend auf den eigenen GPUs rendern können wie auf den R9s. Denn wenn das so einfach wäre mit dem Treiber, dann frage ich mich, wieso nicht alle AMD-Karten kompatibel sein werden ...

      Ich zitiere mal:
      Ob Mantle zum Erfolg wird, hängt in erster Linie von den Spieleprogammierern ab. Schließlich läuft die Portierung des Low-Level-Codes eines Konsolenspiels auf den PC auch mit Mantle nicht von selbst. Im Unterschied zur Konsole ist die PC-Spiele-Hardware durch eine große Vielfalt gekennzeichnet. Schließlich müssen Spiele nicht nur auf AMD-GPUs, sondern auch auf jenen von Nvidia und Intel gut laufen, die sich hinsichtlich ihrer Architektur deutlich unterscheiden. Das könnte Entwickler wiederum mehr Zeit kosten. Ob auch Nvidia und Intel Zeit und Geld in die Bereitstellung von Tools und Leitfäden zur Mantle-Programmierung ihrer GPUs investieren, ist offen. Bei den kommenden Spielkonsolen wird AMD als GPU-Lieferant wiederum selbst eine Monopolstellung haben.

      golem.de/news/amd-radeon-mantl…nkurrent-1309-101805.html


      Die Frage ist, wer hier am längeren Hebel sitzt. Aber da große Spieleproduktionen schon in der Vergangenheit den PC komplett übergangen haben, kann ich mir vorstellen, dass sich hierdurch vielleicht eine Aufspaltung nicht zwischen Konsolen und PCs, sondern zwischen Grafikkarten in PCs auftut. Vielleicht laufen manche Spiele dann einfach nicht mehr (gut) auf der eigenen Karte, weil sie eben nur für Mantle optimiert sind.
    • Gude,

      Ich bin ja prinzipiell auch ein Nvidia-Jünger. Die einzige Ausnahme in meiner PC-Bastel-Geschichte hat mich das ATI/AMD-Fürchten gelehrt.

      ABER:

      Ich halte Wettbewerb für unabdinglich um Fortschritt zu generieren. Und als ich die ersten Gerüchte über diese Karte gelesen habe mitsamt Ihren Features in Verbindung mit einer OpenSource-Technologie bin ich ebenfalls sehr hellhörig geworden. Denn eines ist ziemlich klar... Egal wie die reinen Leistungsdaten dieser Karte ausschauen, egal wie man zu AMD-Karten stehen mag... die "Quasi"-Monopolstellung von Nvidia könnte zumindest mal angekratzt werden, wenn nicht sogar ins Wackeln kommen.

      Ob sich das dann wiederrum an besserer Technik, niedrigeren Preisen oder besser gestalteten Verkaufsboxen bemerkbar macht sei mal dahingestellt. Aber es kann uns als Endverbrauchern eigentlich nur zu Gute kommen. Und sollte die Karte wirklich das liefern was da teilweise im weltweiten Netz herumschwirrt an Informationen/Gerüchten, dazu noch stabilen/soliden Treibersupport erhalten... dann komme ich tatsächlich ins Grübeln ob ich mich nicht vielleicht doch auf ein weiteres Experiment einlasse. Denn meine gute alte Gainward GTX560TI Phantom² (2GB) kommt so langsam aber sicher halt auch in die Jahre.

      Fazit:
      Wettbewerb ist gut. Aber mal abwarten was die ersten Verbraucher so schreiben und wie sich das auf den Markt auswirkt.


      Grüße & bis später
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL1978
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847

      Twitch-Channel: twitch.tv/maasel1978
      (1920x1080 @60fps / Ultra Settings Ingame)


      Aktuell wird gespielt:
      Warhammer Vermintide 2, Overwatch, Battlefield1, Wolfenstein The New Colossus (DLC0-3), Die Siedler Online
    • Servus,

      Gerade bei pcgames.de auf nen interessanten Artikel gestoßen der versucht BF4 Mantle vs. DX zu beleuchten. Vielleicht ja recht interessant.

      pcgameshardware.de/Battlefield…antle-Uebersicht-1090671/

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL1978
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847

      Twitch-Channel: twitch.tv/maasel1978
      (1920x1080 @60fps / Ultra Settings Ingame)


      Aktuell wird gespielt:
      Warhammer Vermintide 2, Overwatch, Battlefield1, Wolfenstein The New Colossus (DLC0-3), Die Siedler Online
    • Also zunächst mal alles beim Alten. Nix Neues und irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass es ausser Mantle (was ja dann auch für Nvidia kommen soll, wenn ich das richtig verstanden habe) kein wirklicher Reisser in Sicht ist.
      *gääähn*

      :erledigt:
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL1978
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847

      Twitch-Channel: twitch.tv/maasel1978
      (1920x1080 @60fps / Ultra Settings Ingame)


      Aktuell wird gespielt:
      Warhammer Vermintide 2, Overwatch, Battlefield1, Wolfenstein The New Colossus (DLC0-3), Die Siedler Online
    • Hallo!

      Und ob und wenn ja wann "Mantle" auch für NVidia erscheint, steht nicht fest. Wenn, dann müsste das Nvidia selbst in die Hand nehmen. Ob die das allerdings machen und nicht stattdessen selbst etwas ähnliches, nur halt was eigenes, rausschrauben, weiß keiner ...

      BTW - habe ich das richtig verstanden, dass es "Mantle" auch für AMD 7xxx-Karten geben wird? Die gehören ja auch zu GCN (Graphics Core Next)-Generation.

      Grüße

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Ich habe mir gerade mal den Artikel durchgelesen und wenn dann nicht noch was wirklich überraschendes zur 290(x) verkündet wird, dann kann ich getrost bei meiner 7970 bleiben (sobald Mantle dafür raus ist, sollte auch die Performance passen -- und sogar jetzt läuft es ja auch schon auf spielbaren 60fps).
      Also abwarten, ob mein Kollege, dem ich die alte Karte versprochen haben, diese doch noch haben will und falls nicht, dann behalte ich sie und spare ich mir das mit der Aufrüstung mindestens bis Ende des Jahres.

      EDIT: lt. HEISE ist der passende Treiber erst einmal auf 'unbestimmte Zeit' verschoben. Und außerdem sollen die 7000er Karten sowieso vorerst nicht oder nur sehr wenig von Mantle profitieren. Also ich wäre überrascht, wenn ich bei meinem System (7970 + i7 3770k) mehr als 10% Performancesteigerung sehen werde. Und dafür werde ich mit Sicherheit nicht auf SweetFX verzichten (denn das funktioniert dann mit Mantle wohl leider auch nicht mehr).

      EDIT2: ich habe auch mal kurz in die Heise-Kommentare reingesehen und diesen hier gelesen. Finde ich nett (passt aber wohl eher hierher als in's Witzforum ;)).
      ^IDDQD IDKFA^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von [BR]-Duane ()