«Destiny» – das teuerste Game aller Zeiten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    • «Destiny» – das teuerste Game aller Zeiten

      Das neueste Videospiel der «Halo»-Entwickler Bungie lässt sogar «GTA V» alt aussehen. Activision will sich den neuen Ego-Shooter eine halbe Milliarde Dollar kosten lassen.


      weiterlesen

      hier gibt es den trailer dazu trailer

      es ist schon interessant, wenn man den bericht liest, mit wieviel kohle da um sich geworfen wird - hammer. bin mal gespannt ob die einnahmen dann auch so eintreffen, wie die hochbezahlten manger es voraussagen. einziges manko ist derzeit - nicht für pc BISHER geplant.
    • Ich bin ja grundsätzlich eher pessimistisch eingestellt. Was ich im Trailer sehe, ist wieder nur n weiterer CoD-Klon. Nichts Revolutionäres. Dass die finanziellen Investitionen immer höher werden, war/ist eigentlich auch nur ne logische Folge aus den immer weiter steigenden Umsätzen. GTA V hat am ersten Wochenende mehr eingespielt als der Film Avatar in einer Woche. Vielleicht hinkt der Vergleich, weil das Spiel 60 Tacken, ein Kino-Ticket aber nur 10-16 € kostet.
      Und was Hypes angeht: muss man nur mal n Blick auf Titanfall werfen. Wer spielt das denn noch nach der Beta? Es gibt mittlerweile nen DLC, Swampland. Interessiert doch keine Sau mehr. Und EA legt auch keine Verkaufszahlen vor, um sich selbst Honig um den Bart zu schmieren. Vermutlich aus dem einfachen Grund, dass TF gefloppt ist?

      Was mich zum Fazit bringt: ich werde DOCH wieder zum neuen Battlefield greifen, wenn es denn erscheint. Trotz EA im Nacken.
    • Am meisten Geld für ein Spiel zu versenken bedeutet noch lange nicht, dass ein solches Spiel auch gut wird ...
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Jo,

      Abwarten...
      Selbst anschauen...
      Urteilen...
      Nach ner Weile nochmal anschauen....
      Urteil überprüfen...

      Fäddisch :D
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • Jop,

      Vom Prinzip her strahlt jedes gut inszenierte Planetside2-Video mehr Atmosphäre aus.

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • DESTINY Sci-Fi-Shooter in Deutschland ungeschnitten

      UPDATE


      Deutsche Spieler dürfen sich über Destiny in unzensierter Form freuen. Wie Publisher Activision mitteilte, erscheint der Bungie-Titel hierzulande ungeschnitten und neben dem Originalton auch mit deutscher Sprachausgabe. Am 9. September erscheint der Sci-Fi-Shooter für PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360.


      weiterlesen < pcgames.de/Destiny-PS4-256942/…nd-ungeschnitten-1127773/

      ****
    • Destiny: Ein weiterer Spezial-Code für euch

      Noch fünf Mal schlafen, dann dürfen wir endlich landesweit die Elektronikmärkte stürmen, um uns unsere ganz eigene Vollversion von Destiny zu sichern. Bis dahin wollen wir euch die Wartezeit mit einem frisch aufgetauchten Bonuscode zu Destiny versüßen, den jeder von euch kostenlos einlösen kann. Zu finden war dieser übrigens im Destiny Planet View-Feature.


      weiterlesen > games-news.de/go/destiny_ein_w…de_fuer_euch.html?url=%2F
    • 500 Millionen US-Dollar Umsatz am ersten Tag

      Destiny ist nach Angaben von Activision der erfolgreichste Start einer neuen Videospielmarke geglückt. Am ersten Verkaufstag spielte der Ego-Shooter von Bungie mehr als 500 Millionen US-Dollar ein. Geschäftsführer Bobby Kotick bezeichnete das Ganze als Branchenmeilenstein, der Activisions Fähigkeiten unterstreicht.


      weiter > pcgames.de/Destiny-PS4-256942/…tz-am-ersten-Tag-1135540/

      :conan: :conan: :conan:
    • Macht das Spiel auch nicht besser. Zweites Ding, was Bungie in meinen Augen grandios vor den Baum fährt. Erst lassen sie sich damals von MS aufkaufen und machen Halo exklusiv für Konsolen und nun kommt für eine weitere spannende Welt ein so uninspiriertes grindfest. Traurig.
    • Destiny ist nach Angaben von Activision der erfolgreichste Start einer neuen Videospielmarke geglückt.
      Wohlweislich das fett gedruckte. GTA 5 hält nämlich den aktuellen Rekord, mit 815,7 Millionen Dollar Umsatz nach 24h. (Quelle)
      Aber was sollen die auch sonst bringen? Teuerstes Spiel aller Zeiten .. erfolgreichster Start .. Das passt - augenscheinlich.
    • Damit wäre alles gesagt. Schön blöd, wer vorbestellt. Ich habe den Eindruck von den 500 Mio. waren 480 Mio. Marketingkosten.
      Story? Erzählkunst? Soundtrack? Sprecher? Der Hammer fällt. Missionsdesign? Gnade! Für eine Multimillionen-Dollar-Megaproduktion leistet sich Destiny eine schier unglaubliche Anzahl erheblicher Schnitzer bei der Präsentation, angefangen mit der Geschichte, die vermutlich auch für Uwe Boll eine Schamgrenze unterschreitet. Ja, sie ist so schlecht.
      http://www.computerbase.de/2014-09/destiny-test-gameplay-nach-30-stunden/
    • Hallo,

      Die Durchschnittswertungen für Bungies vor einer Woche veröffentlichten Online-Shooter Destiny fallen bekanntlich etwas mager aus. Mit 77 Prozent auf Metascore und 76,26 Prozent auf Gamerankings wird der Titel schon als das bisher zweitschlechteste Spiel des Entwicklers gehandelt - auch wenn solche Werte natürlich nur bedingt aussagekräftig sind.
      -> gamestar.de/spiele/destiny/news/destiny,46735,3078386.html

      Da fällt mir nur mein eigener Kommentar aus Mai ein ... ;)

      [BR]-KuJo wrote:

      Am meisten Geld für ein Spiel zu versenken bedeutet noch lange nicht, dass ein solches Spiel auch gut wird ...
      Grüße
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Also ich hatte mich wirklich darauf gefreut. Es klang alles ziemlich gut und die Beta Eindrücke waren auch nicht schlecht. Aber das alles einfach nicht durchdacht oder weitergeführt wurde, also Loot, Story, Missionsdesigne, Presentation und und und... Es ist wirklich schade das nicht mehr aus dem Konzept gemacht wurde.
      Destiny wäre ein Grund gewesen mir eine PS4 zu holen aber so wie es jetzt ist... Naja... Gut das ich gewartet habe. Aber noch gebe ich Destiny nicht auf. Vielleicht hören sie sich ja die Beschwerden an und schauen sich bei Borderlands ein bisschen was ab um das Spiel zu verbessern. Es wird nach und nach weiter Updates geben und neue Inhalte dazu kommen. Hoffen wir das dieses tolle Konzept sich zu einem würdigen Spiel weiter entwickelt.
      Männer werden nicht Erwachsen, nur die Spielzeuge werden immer teurer.
    • Hi,

      Ich sehe das etwas differenzierter.

      Klare Sache:
      Es ist einfach dumm, ein Spiel in den Himmel zu preisen bevor es getestet ist. Sowohl von den Entwicklner, als auch von der Fachpresse. Man könnte sich auch darauf konzentrieren die Alleinstellungsmerkmale und Besonderheiten zu erklären und die eigene Erwartungshaltung sachlich darzustellen.
      Ist vermutlich schwieriger als ich mir das vorstelle auf diesem hart umkämpften Markt.

      Auf Bewertungen vom Spiel selbst wiederrum (ausser den Bugs) gebe ich nur noch wenig.
      Nehmen wir doch den Konsolero, dessn Freunde sich alle das Spiel gekauft haben und die täglich mit viel Begeisterung sich austauschen und voll in der Story drin sind. Denke denen sind die Bewertungen relativ schnuppe, die werden den Spaß Ihres Lebens mit dem Teil haben.

      Na gut, und dass der Entwickler seine Investitionen deutlich nennt... wer wird es Ihm verdenken.

      Grüße
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • Destiny: Mehr als 100 Millionen Spielstunden in der ersten Woche

      Activision hat mitgeteilt, dass die weltweiten Besitzer von “Destiny” allein in der ersten Woche etwa 100 Millionen Stunden in der SciFi-Welt verbrachten.


      weiter > playm.de/2014/09/destiny-100-m…en-woche-gespielt-180145/

      **

      irgendwie trotzdem ein phänomen ?( trotz unkenrufen scheint es ja dennoch zu laufen...