Neuer Napf-Server- Restart @ll

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    • Neuer Napf-Server- Restart @ll

      Hallo BRler und friends!

      nachdem am letzten WE die neuen Versionen und Patche für viel Frust gesorgt hat, haben der Rumpel und ich die Enscheidung für eine "kompett" Update getroffen.

      Dazu ist ein weitere neuer Server von mir zur Verfügung gestellt worden. Diesen hat sich unser fleißiger Rumpel sofort zur Brust genommen und hat diesen von Grund auf neu installiert, sodass wir wie bisher über den DayZ Commander und der neuen Arma Version bzw. Epoch Patch wieder viel Spaß haben können.

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ich möchte an dieser Stelle einmal auf die Kosten für den Server und die Software aufmerksam machen:

      Serverkosten pro Monat12,50 € derzeit noch von mir gesponsert
      infiSTAP AntiHack & Admin einmalig pro Server 30,11 €

      Wenn jemand ein paar Euro spnden möchte, möge mir bitte eine email senden: donvito@email.de

      Bereit für eine Spende:

      [BR] Mannitoba
      [BR] Fischer
      [BR] Normi0815
      [BR] Rantanplan
      [BR] Vanadis

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von [BR]-DonVito ()

    • Back to business

      So Dayzler,

      der neue server ist aufgesetzt, die kinderkrankheiten sind soweit erstmal ausgetrieben und wir als BRler sind ganz vorne dran. Viele Server haben nämlich immer noch Probleme mit der Arma-Engine und deren Updateproblematik :S
      Unser Server läuft somit auf der neuesten Arma2-Engine 1.63.125548 und dem neuen Epoch 1.5.1 ohne Bex-Pack diesmal sondern nativ und root alle scripts auf den server angepasst. Somit ist der Server auch für alle Welt wieder per DayzCommander erreichbar - wir haben mittlerweile auch Besuch aus Amerika, UK oder Österreich :P

      Ihr findes den Server am Besten, wenn Ihr im Dayz-Commander nach [BR] sucht und dort unseren Napfserver mit der Port-Endung 2304 aufruft. Wichtig dabei: nicht in oder per Favouriten aufrufen. Und nicht den Server mit Port 2306 verwenden.. Dann wird alles gut :)


      Ein Dank somit an DonVito für den Server, ein Dank allen Spendern für die Unterstützung und Danke an meine Beta-Tester, die mich bei der Nacht-und-Nebelaktion Serverumbau durch testing und nörgeling unterstützt haben.

      Und in nächster Zeit ist bestimmt einiges geboten. Der befreundete Clan "Unreal Suchties" hat sich angekündigt, um sich mit uns um die Zombies zu schlagen. Es bleibt also ganz sicher Spannend in der Zombiewelt- auch ohne Zwangs-Arma-Updates...


      Gruesse, el Rumpel.
    • Schock als ich mal eben eine Runde auf dem "alten" Server drehen wollte.
      Keiner online und direkt die Meldung, dass der Server in 2 Tagen abgeschaltet wird - nun bin ich grad am Updates ziehen.

      Fragen die sich mir stellen:
      1. Wurden alle Mods übernommen? Ist es auch weiterhin möglich Autos zu claimen, Keychange, sind Händlerpreise gleich geblieben usw. usf. ?
      2. Gibt es die Möglichkeit einen Teil des "Vermögens" vom alten Server auf den neuen zu transferieren? Unsere Dreiergruppe (Wesley Snipes, Monkey und ich) hatte sich ja schon einiges an Helis zugelegt und auch die Base schon gut ausgebaut. Wenn ich da nur an das tagelange gebaue für die Metalfloors denke

      Gruß

      //Edit
      Bisher mir aufgefallene Änderungen bzgl. vorher - die frage ist: was davon ist dem neuen Patch bzw. neuer Epoch-Version geschuldet und was ist noch nicht erfolgte Anpassung:
      - Positionen von Hero, Bandit-Trader, Trader-City usw. anders
      - Kein Black-Market mehr
      - - alles sehr auf Norden konzentriert
      - Aufräumen von Wracks/Strassensperren nicht mehr möglich
      - zum bauen braucht man eine Plot-Pole !!! (Maintanance auch nötig ???)
      - Preise größtenteils anders als zuvor. (kostet mehr, bringt weniger)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MichaelDudikoff ()

    • MichaelDudikoff schrieb:

      Schock als ich mal eben eine Runde auf dem "alten" Server drehen wollte.
      Keiner online und direkt die Meldung, dass der Server in 2 Tagen abgeschaltet wird - nun bin ich grad am Updates ziehen.

      = Naja, wir kämpfen schon seit dem "Zwangsupdate" gegen die Widrigkeiten der Umstellung. Leider appelieren wir immer wieder an alle, doch auch im Teamspeak zu uns zu kommen. Dort findet man neben Hilfe auch immer die neuesten Informationen. Nach dem Update sollte nun aber alles wieder in ruhigeren Bahnen laufen.

      Fragen die sich mir stellen:
      1. Wurden alle Mods übernommen? Ist es auch weiterhin möglich Autos zu claimen, Keychange, sind Händlerpreise gleich geblieben usw. usf. ?

      = Es wurde vom alten Server absolut nichts übernommen. Der Server wurde komplett neu installiert und neben den Epoch 1.0.5.1 gibt es noch scripten wie tow (es gibt kein lift mehr), self blood, masterkey. Ansonsten gibt es eine neue AI, Helipatrols, schärfere Bandit. Die Händlerpreise sind Standard-Epochpreise. Auch die Händler können nicht alles - eben wie Epoch das vorsieht. Im moment ist auch nicht geplant, die Händler zu verschieben oder die Preise zu verändern. Eine wichtige Neuerung ist, dass wir den Spirit von [BR] mal transparent gemacht haben - dies wird auf dem Loginbild (im moment noch in arbeit) oder per Welcome-Message übermittelt. Dazu gehören ein mindestalter von 18 jahren, max. 3 vehicles/person auch die notwendigkeit, seine base zu registrieren.

      2. Gibt es die Möglichkeit einen Teil des "Vermögens" vom alten Server auf den neuen zu transferieren? Unsere Dreiergruppe (Wesley Snipes, Monkey und ich) hatte sich ja schon einiges an Helis zugelegt und auch die Base schon gut ausgebaut. Wenn ich da nur an das tagelange gebaue für die Metalfloors denke

      = Nein, dies wird es nicht geben. Es besteht also ab sofort wieder die möglichkeit, sich völlig naggich dem building hinzugeben.


      Gruß

      = Auf ein neus jungs!


      //Edit
      Bisher mir aufgefallene Änderungen bzgl. vorher - die frage ist: was davon ist dem neuen Patch bzw. neuer Epoch-Version geschuldet und was ist noch nicht erfolgte Anpassung:
      - Positionen von Hero, Bandit-Trader, Trader-City usw. anders
      =1= die positionen und einstellungen der trader befinden sich an der epoch standardposition und werden da auch bleiben

      - Kein Black-Market mehr
      =2= siehe punkt 1

      - - alles sehr auf Norden konzentriert
      =3= siehe punkt 1

      - Aufräumen von Wracks/Strassensperren nicht mehr möglich
      =4= dies ist nicht korrekt

      - zum bauen braucht man eine Plot-Pole !!! (Maintanance auch nötig ???)
      =5= So wird dem bauboom rechnunggetragen - einfach baun und dann verweisen lassen muss nicht sein. aktive spieler maintainen auch ihre bases. durch die poles und die registrierung ist für uns admins auch transparent, wer wo und wie baut.

      - Preise größtenteils anders als zuvor. (kostet mehr, bringt weniger)
      =6= siehe punkt 1, das erhöht den spielspass. Dies wurde von uns diskutiert und gemeinschaftlich beschlossen


      Also, kommt zu uns in den TS, spielt mit uns, diskutiert mit uns und bringt euch ein. so funktionieren die bewaffneten rentner :P


      Gruss, [BR]-Rumpelstill
    • Ok - sollte auch alles nicht als Gemecker aufgefasst werden, sondern einfach als Fragen aus Interesse, weil ich eigentlich sehr gern auf eurem Server spiele.
      Generell kann ich natürlich verstehen, dass ihr die umfangreichen Anpassungen nicht drin habt (Preise, Locations, ...) - kostet ja auch alles Zeit das einzustellen.

      Mit den "neuen" Locations kann ich leben - ist halt eine Umgewöhnung. Nun ist's so und jeder muss mit klarkommen. Basta. Selbes gilt für die Preise, wobei das eine heftige Umstellung ist, weil es nun sehr viel länger dauert bis man sich etwas leisten kann. Basebau ist dann halt auch erst sehr viel später möglich.

      Registrierungspflicht für Bases finde ich gut. Solang das Begrüßungsbild für den Server noch in Arbeit ist wäre es natürlich vom Vorteil, wenn all die neuen Regeln und ggf. Änderungen zum vorigen Server irgendwo stehen würden (wie z.B. kein Lift mehr, nur noch 3 Fahrzeuge pro Person, ... ). Natürlich kann man auch ins TS kommen - aber dann erzählt ihr ja auch 20x das selbe am Tag.

      Das ich keine Wracks entfernen konnte ... sorry ... war dann wohl mein Fehler, weil ich noch keine Crowbar im Inventar hatte.

      Nachdem nun das meiste geklärt und ich mich (mit dem meisten) abfinde ... ihr seit schließlich die Herren&Meister :) ... habe ich persönlich nur kritisches Feedback zu einem Punkt:
      Plot-Pole + Maintenance:
      Ihr wisst das sicher besser als ich, aber ich hatte bei meinen Reisen über dem NAPF-Server nicht das Gefühl, das da übermäßiger Base-Wildwuchs war. Sicher hat das schon irgendwo seinen Sinn mit der Wartung der Base, sonst wäre es nicht im Standard-Epoch so drin. Mich hat die Tatsache, dass dies auf dem alten Server nicht vorhanden war sehr erfreut.
      Als ich auf dem Server anfing hatte ich grad Urlaub und war jeden Tag mehrere Stunden online und habe mir einen Wolf gefarmt und die Base aufgebaut. Die Base am Damm stammt zu 90% von mir. Nicht nur was da gebaut war, sondern auch Fahrzeuge usw.. Monkey und Wesley sind da weitaus weniger regelmäßig am spielen.

      Und genau da wird nun das Problem (für uns) liegen. Nachdem wir nun wieder alle bei 0 anfangen, ich keinen Urlaub mehr habe ... werde ich nicht die Zeit/Lust/Kraft haben das alles wieder aufzubauen (an anderer Location) - mal davon abgesehen, dass das jetzt auch mit den neuen Preisen um ein vielfaches länger dauern würde.

      Selbst wenn ich jetzt einen gewissen Grundstock an Base aufbaue bin ich in Zukunft gezwungen regelmäßiger als vl. 1x die Woche zu spielen um die Kosten für die Wartung einzuspielen. Bei meinen Gelegenheitsspieler-kollegen sehe ich da auch schwarz.

      Ich für mich persönlich muss mir das dann überlegen, wie ich dann noch meine Zeit auf dem NAPF-Server einteile. Von Monkey kommt schon die Idee garnichts an Base zu bauen, sondern eine handvoll Urals da hinzustellen wo wir dann unseren Kram lagern.

      Randnotiz: Bitte auch beachten, dass die gestern gemeldete Base von Monkey/Wesley und mir halt gemeinschaftlich verwaltet wird und daher auch berücksichtigt werden muss, dass es ok ist, wenn da insg. 9 Fahrzeuge stehen (sollten).

      Bevor ich also irgendwas anfange zu bauen werde ich mich mal mit den Kollegen zusammensetzen und klären wie deren Zukunftspläne sind - wenn die sich nicht zu mehr Spielzeit verpflichten wird das nix mit der Base - muss ich meinen Baumeisterdrang irgendwie anders ausleben :)

      Gruss Michael Dudikoff

      PS: Muss jetzt garnicht groß kommentiert werden und ich erwarte auch kein Zurückrudern von euch bzgl. Plotpole + Wartung (wäre schon etwas sehr dreis von mir). Wollte nur mein Feedback kundtun.
    • wir können auch nicht sagen, ob und wie lange maintaint wird - da haben wir keine erfahrung. der Spass beim rentnerserver liegt auch am gemeinschaftlichen spielen und zusammen bauen. daher wurde in der Vergangenheit auch des öfteren mit Begeisterung neu begonnen. als aktiver Server liegt uns viel daran, dass nicht alles zugebaut und dann nicht genutzt wird.
      was den Wildwuchs angeht, nun, das kann ich aus datenbanksicht gut beurteilen. sowas muss nicht sein. auch dass es am Ende keine Autos mehr gab - nicht so toll. die spänen nicht ewig nach.
      um die serverregeln public zu machen wurde auch eine welcome MSG eingeführt, die rechts erscheint. aber bald gibts ja neues bild .
      du siehst, da steckt schon einiges an Überlegungen drin, deren Entscheidungen wir immer gemeinschaftlich treffen - die Rentner sind die Herren und Meister, wir admins die servant leaders. wir freuen uns über jeden, der sich aktiv einbringen möchte - drum nochmal der Aufruf, kommt in den TS. auch freuen wir uns über jede kleine Spende für den server :)

      so, dann hoffentl. bis bald, gerne im ts ,
      rumpel
    • Das mit dem plotpole hat Vor- und Nachteile, dass muss man zugeben.

      Vorteil Nr.1 für mich ist der Einbruchsschutz.... kein anderer kann auf deinem Plotpolegelände was bauen, was wiederum dann auch Nachteil Nr.1 ist, wenn man in der Gruppe baut.

      Es gibt wohl irgendwie die Möglichkeit, andere Spieler da freizuschalten oder so, aber dass müsste dann, glaube ich, über die Datenbank geschehen. ob das Ingame geht, weiß ich nicht.

      Und nicht zu vergessen, der plotpole muss gegen unbefugtes Abbauen und Umfahren gesichert sein. Auch ein Nachteil. Wie das mit dem Instandsetzten geht, wissen wir ja auch noch nicht, aber das wird schon werden.

      @MichaelDudikoff: Wenn Du mal Hilfe beim Bauen brauchst, dann meld Dich einfach Ingame bei mir, dann gehen wir mal zusammen Wälder umlegen. Ich hab leider auch nur ein Hackebeil, obwohl ich mir als admin ja alles möglich spawnen kann. Aber dann machts auch keinen Spaß mehr.

      Ich bin jetzt schon am überlegen, wo ich einen Vorschlaghammer her bekomme, um Metallböden zu craften ... ohne gehts halt nicht.

      Und die Trader sind auch noch zu schnell ausverkauft, da wird aber bestimmt noch dran gearbeitet... hoffe ich doch und bin optimistisch. :zaehne012:
    • also von wegen in gruppe bauen , man kann andere spieler als friendly tagen (mausrad rollen) , diese können dann an jedem plot der beiden leute zusammen bauen

      gegen umfahren mußt nix sichern da ein plot pole die autos schrottet wenn man dagegen fährt :)

      verstecken bzw gegen abbauen schützen kann man ihn ganz leicht wenn man einen safe draufstellt z.b.
      wenn die base dann dicht is kann ja eh keiner mehr ran an den plot zum abbauen
    • Moin Rentner,
      schön, dass sich so viel getan hat während meines kurzen Urlaubs!
      Da freue ich mich direkt auf heute Abend und den ersten Abstecher in die neue Napfwelt. :D

      Danke an die beteiligten Admins für die Mühe. Ich kenne die Unwägsamkeiten, in die man bei einem Update diesen Ausmaßes fast zwangsläufig stolpert. Spende kommt!

      avb
    • bei mir funktioniert schon wieder nichts mehr ...
      komischerweise ist es wieder nur auf BR server beschränkt , alle anderen server funktionieren wunderbar
      da ich keine ahnung habe wie ich es hinbekommen soll und unter tags niemanden mehr im ts antreffe bin ich wohl erst mal nicht mehr anzutreffen auf den servern
      hoffentlich lösen sich die probleme mit dem commander und unseren servern bald
      bis dahin wünsche ich frohes schaffen und good loot :thumbup:
    • Also am späten Nachmittag so zw. 16 und 18 Uhr ist fast immer einer im TS.

      Was beim DayZ-Commander oft falsch läuft, ist, dass die IP am schluss falsch ist. Anstatt Port 2304 wird dort 2306 angezeigt. Dann klappts auch nicht mit dem Server. Also nicht verzagen, wir kommen ja auch drauf.

      Schau heute Abend mal im TS vorbei.

      Gruß' Manni
    • Was genau funktioniert denn nicht, hatte auch die letzten Tage Probleme,

      trotz Neuinstallation kam immer wieder die Meldung sie können die Mission nicht spielen da die Datei blablabla geändert wurde bzw keine passende signatur besitzt,
      komischerweise gings auch nicht auf den BR Servern (Napf und Panterra hatten auch beide ne unterschiedliche Fehlermeldung (bei Napf als "ingamechat" bei Panterrra als extra geöffnetes Fenster) und auf 2 anderen Servern hatte ich auch solche meldungen, auf anderen Servern hingegen gings problemlos

      auf unsern napf server bin ich gestern auch erst nicht gekommen, als ich über die Favoriten reinwollte, dann hab ich nach dem Server nochmal gesucht und hatte komischerweise 2 Treffer mit selber IP und Port ? und konnte plötzlich joinen ?(
      [IMG:http://www.spielerstats.de/banner_%5BBR%5D-Speedy_ID_15696.png]

      Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen nur die anderen.
    • tja.. mit dem dayzcommander und der auto update Funktion haben sie uns leider ein ei gelegt. das klappt nur wenn alles aktuell ist. alle patches eingespielt sind und man nicht die Favoriten nutzt. auch der richtige port ist wichtig... auch wenn der dayzcomnañder was anzeigt, muss der port nicht stimmen... mal sehen wenn der dayzcommander wieder passt... gruss ausm Urlaub.. rumoel
    • ja leider, trotzdem schönen urlaub noch

      trotzdem komisch das ich mit den Favoriten eintrag der ja schon ewig drin ist nicht joinen konnte, und am selben tag wo es mit den Problemen angefangen hatte war ich auch auf unserem Server, dann gings mal wieder dann wieser nix, irgendwie Spinnt dayz an sich rum
      [IMG:http://www.spielerstats.de/banner_%5BBR%5D-Speedy_ID_15696.png]

      Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen nur die anderen.
    • so wars bei mir auch , mal gings mal gins nicht ... aber seit gestern bekomm ich die BR server gar nicht mehr zu fassen
      es werden mir nicht mal mehr die mit dem falschen port angezeigt
      auch mit manuel suchen oder über die liste der besuchten server gibts keine BR mehr
      hatte dann über remote verbunden (ohne commander) dann kommt fehlermeldung fehlende dateien
      auch nach kompleter neuinstalation
      das is im moment echt anstrengend mit diesem dayz :cursing:


      aber irgendwan wirds wieder funktionieren , hoffe ich