Lutris vereinfacht das Spielen unter Linux

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    Teamspeak Viewer

    • Lutris vereinfacht das Spielen unter Linux

      Ich möchte euch hier kurz ein Tool vorstellen, welches das Spielen unter Linux erheblich vereinfacht: Lutris
      Lutris is an open source gaming platform for GNU/Linux. It allows you to gather and manage (install, configure and launch) all your games acquired from any source, in a single interface.

      Features

      • Manage your Linux games, Windows games, emulated console games and browser games
      • Launch your Steam games
      • Community-written installers to ease up your games' installation
      • More than 20 emulators installed automatically or in a single click, providing support for most gaming systems from the late 70's to the present day
      • Download and play libre and freeware games
      There's a lot more to come, here are some of the planned features that you can expect in future versions:
      • Humble Bundle and GOG support
      • Mass import of emulator ROMs using the TOSEC database
      • Game saves management
      • Archive your installation files on external or network drives for a fully automatic installation procedure
      • Joystick configuration GUI with keyboard mapping features
      • Community features: friends list, chat and multiplayer event planning
      (...)

      Supported gaming platforms
      • Native Linux
      • Windows
      • Steam (Linux and Windows)
      • MS-DOS
      • Arcade machines
      • Amiga computers
      • Atari 8 and 16bit computers and consoles
      • Browsers (Flash or HTML5 games)
      • Commmodore 8 bit computers
      • SCUMM based games and other point and click adventure games
      • Magnavox Odyssey², Videopac+
      • Mattel Intellivision
      • NEC PC-Engine Turbographx 16, Supergraphx, PC-FX
      • Nintendo NES, SNES, Game Boy, Game Boy Advance, DS
      • Game Cube and Wii
      • Sega Master Sytem, Game Gear, Genesis, Dreamcast
      • SNK Neo Geo, Neo Geo Pocket
      • Sony PlayStation
      • Sony PlayStation 2
      • Sony PSP
      • Z-Machine games like Zork
      We have planned support for the following systems:
      • MSX computers
      • Sega Saturn

      -> lutris.net/
      -> lutris.net/about/

      Lutris unterstützt einen auch bei der Wine-Installation und stellt Installer für Windows-Spiele und Clients wie Origin(!) etc. bereit. Auch bei der Einrichtung von DXVK (siehe hier: -> Wine mit DXVK - DirectX to Vulkan ) unterstützt das Tool einen.

      Nett ist auch die integrierte Unterstützung für diverse Emulatoren. Wenn man sich die entsprechenden Game-Files besorgt (z.B. die *.afd bei den Amiga-Spielen - ich habe mehrere Gigabyte davon ... :) ), dann kann man sich auch das ein oder andere Kult-Spiel mal wieder auf den Bildschirm holen ... :)

      Ich werde nach meinem Update auf Linux Mint 19 mich damit ein wenig intensiver auseinandersetzen und hier vielleicht dann noch ein paar weitere Infos dazu schreiben.

      EDIT/NACHTRAG
      Wer das Tool unterstützen will kann dieses über Patreon machen:
      -> patreon.com/lutris/overview

      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative