Lutris vereinfacht das Spielen unter Linux

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    • Lutris vereinfacht das Spielen unter Linux

      Ich möchte euch hier kurz ein Tool vorstellen, welches das Spielen unter Linux erheblich vereinfacht: Lutris
      Lutris is an open source gaming platform for GNU/Linux. It allows you to gather and manage (install, configure and launch) all your games acquired from any source, in a single interface.

      Features

      • Manage your Linux games, Windows games, emulated console games and browser games
      • Launch your Steam games
      • Community-written installers to ease up your games' installation
      • More than 20 emulators installed automatically or in a single click, providing support for most gaming systems from the late 70's to the present day
      • Download and play libre and freeware games
      There's a lot more to come, here are some of the planned features that you can expect in future versions:
      • Humble Bundle and GOG support
      • Mass import of emulator ROMs using the TOSEC database
      • Game saves management
      • Archive your installation files on external or network drives for a fully automatic installation procedure
      • Joystick configuration GUI with keyboard mapping features
      • Community features: friends list, chat and multiplayer event planning
      (...)

      Supported gaming platforms
      • Native Linux
      • Windows
      • Steam (Linux and Windows)
      • MS-DOS
      • Arcade machines
      • Amiga computers
      • Atari 8 and 16bit computers and consoles
      • Browsers (Flash or HTML5 games)
      • Commmodore 8 bit computers
      • SCUMM based games and other point and click adventure games
      • Magnavox Odyssey², Videopac+
      • Mattel Intellivision
      • NEC PC-Engine Turbographx 16, Supergraphx, PC-FX
      • Nintendo NES, SNES, Game Boy, Game Boy Advance, DS
      • Game Cube and Wii
      • Sega Master Sytem, Game Gear, Genesis, Dreamcast
      • SNK Neo Geo, Neo Geo Pocket
      • Sony PlayStation
      • Sony PlayStation 2
      • Sony PSP
      • Z-Machine games like Zork
      We have planned support for the following systems:
      • MSX computers
      • Sega Saturn

      -> lutris.net/
      -> lutris.net/about/

      Lutris unterstützt einen auch bei der Wine-Installation und stellt Installer für Windows-Spiele und Clients wie Origin(!) etc. bereit. Auch bei der Einrichtung von DXVK (siehe hier: -> Wine mit DXVK - DirectX to Vulkan ) unterstützt das Tool einen.

      Nett ist auch die integrierte Unterstützung für diverse Emulatoren. Wenn man sich die entsprechenden Game-Files besorgt (z.B. die *.afd bei den Amiga-Spielen - ich habe mehrere Gigabyte davon ... :) ), dann kann man sich auch das ein oder andere Kult-Spiel mal wieder auf den Bildschirm holen ... :)

      Ich werde nach meinem Update auf Linux Mint 19 mich damit ein wenig intensiver auseinandersetzen und hier vielleicht dann noch ein paar weitere Infos dazu schreiben.

      EDIT/NACHTRAG
      Wer das Tool unterstützen will kann dieses über Patreon machen:
      -> patreon.com/lutris/overview
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Lutris ist heute in Version 0.5.0 erschienen:
      I am very glad to announce the release of Lutris 0.5.0. This version is a great step for the project, bringing a refreshed UI and the very awaited GOG integration to the client. As the state of gaming on Linux greatly improved, it was only normal to have a gaming client that matched this level of quality. The current combination of NVidia 415 / Mesa 19, Wine TkG 4.0 and DXVK 0.96 produces such fantastic results that they are newsworthy.
      -> patreon.com/posts/24392402
      bzw.
      -> lutris.net
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Bei Heise gibt es einen guten Bericht über die neue Version:
      -> heise.de/amp/meldung/Lutris-0-…-von-GOG-com-4298022.html
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Hallo miteinander,

      icgh nutze Linux Mint 18.3 auf meinem Pc und möchte mich auch mal wieder um das Spielen per Wine kümmern. Leider ist der Einstieg (wieder) sehr schwierig. Vor allem, weil es begrüssenswerte Fortschritte gibt :)

      Aber Wine, Dxvk, PlayonLinux und Lutris; das kriege ich jetzt nicht so auf die Reihe. Gibt es irgendwo ein gutes, zusammenhängendes Tutorial? Am besten schriftlich??

      Vielen Dank, thk_ms
    • Da kann ich dir nur Holarse-Linuxgaming.de empfehlen:
      -> holarse-linuxgaming.de/
      -> Lutris
      -> Wine allgemein
      -> DXVK
      -> Proton / Steam Play for Linux
      -> PlayOnLinux

      Im Endeffekt basiert alles auf Wine. Wine arbeitete bisher (nur) mit OpenGL als Grafik-API. Was eben nur sehr langsam und weniger gut funktioniert hat. Da kommt nun DXVK ins Spiel, welches die Windows DirectX-Calls zur Wine-Laufzeit in Vulkan-Calls übersetzt. Entsprechend laufen die Spiele in Wine um ein vielfaches schneller.

      Da man Wine aber für viele Spiele individuell konfigurieren muss wäre es viel zu umständlich wenn man das alles per Hand machen würde und dann eben manuell eine Vielzahl von Wine-Konfigurationen (die so genannten Wine-Präfixe) verwalten müsste. Da kommen dann PlayOnLinux, Lutris und Proton/Steam Play for Linux ins Spiel:

      Proton/Steam Play for Linux:
      Valve hat in den Linux Steam-Client nun Wine & DXVK integriert. Man kann damit nun Windows-Spiele unter Linux installieren und über einen Klick starten. Das funktioniert zwar nicht bei allen Spielen und auch teilweise mit diversen Einschränkungen. Aber z.B. The Witcher 3 funktioniert tadellos. Auf der Webseite ProtonDB.com haben Linux-Gamer zusammengetragen welche Windows-Spiele im Steam-Client funktionieren und wie gut sie funktionieren. Teilweise wird auch noch beschrieben was man ggf. noch einstellen muss damit es funktioniert. Über 40% der Windows-Spiele haben ein Platinum-Ranking (läuft ohne Einschränkungen). Nochmal so 15-20% haben ein Gold-Ranking und nochmal so 10-15% ein Silber-Ranking. Bis hierhin kann man eigentlich sagen das die Spiele sehr gut bis akzeptabel laufen. Dann erst kommt Bronze mit 8-10% und nur so ca.15-20% laufen gar nicht mit Proton

      Lutris:
      Lutris geht einen anderen Weg und bietet neben der Möglichkeit Windows-Spiele mit Wine ans Laufen zu bringen noch viel mehr. Lies mal hier: -> heise.de/amp/meldung/Lutris-0-…-von-GOG-com-4298022.html
      Was aber die Windows-Spiele betrifft, so arbeitet Lutris mit so genannten Installer-Scripts die es auf der Lutris-Webseite gibt und die von der Community erstellt werden. MIt diesen Installer-Scripts legt Lutris dann quasi auf Knopfdruck fertig und für das Spiel passend konfigurierte Wine-Präfixe (inkl. DXVK etc.) an und installiert darin die Spiele. Diese kann man dann einfach per Knopfdruck aus dem Lutris-Client heraus starten. Schau mal hier: -> lutris.net/games/

      PlayOnLinux:
      POL ist ähnlich wie Lutris hat aber noch keine automatisierte DXVK-Integration. Eigent sich eher für Windows-Anwendungen. Ich habe damit z.B. die WISO Steuersoftware installiert und damit meine beiden letzten Steuererklärungen (für 2016 und für 2017) gemacht und auch elektronisch per Elster ans Finanzamt übermittelt.

      Dann mal viel Spaß "and Welcome to the bright side of life!" ;) :D
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Hallo

      und vielen Dank für den tollen Überblick. Also habe ich jetzt verstanden, dass man PoL, Lutris und Proton nicht ineinander greifen müssen um eine lauffähige Umgebung zu bekommen. Werde mich dann mit Lutris beschäftigen, da ich hier ein klassische Inst.-Medium habe (witcher3).

      LG, thk_ms
    • Hallo miteinander,

      ich habe jetzt einiges Ausprobiert um das Spiel Witcher3 in Lutris von der Disk zu installieren/integrieren.

      Zum Schluss habe ich das Spiel mittels PoL installiert (Nur der Vorspann läuft) und dachte dann, ein Import würde gehen. Leider aber auch nicht.

      Gibt es überhaupt eine möglichkeit so Programme mit Lutris zu installieren?

      Vielen Dank, thk_ms
    • Du musst das Installer-Script von Lutris dafür nutzen:
      -> lutris.net/games/the-witcher-3-wild-hunt/

      Ich habe es darüber selbst noch nicht installiert ... aber wenn du das für dich passende der 3 Scripte dort nutzt (auf den "Install"-Button klicken) sollte sich Lutris öffnen (sofern du Lutris nicht schon vorher installiert hast), ein passend(!) konfiguriertes Wineprefix (inkl. DXVK-Einrichtung) anlegen und dich danach dann nach der Installations- oder Setup.exe für The Witcher 3 fragen (sollte also irgendwo auf der Festplatte liegen).

      Sofern du das bei Spiel direkt bei GOG gekauft hast (was bei mir der Fall ist), dann kannst du unter dem folgenden Link die Downloader herunterladen. Du musst dich aber vorher auf der GOG-Webseite einloggen:
      -> gog.com/downloader/listing/the_witcher_3_wild_hunt_game
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Hier gibt es zu Lutris einen guten Einstiegs-Guide:
      -> linuxuprising.com/2018/09/how-…o-play-windows-games.html
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative