Google Stadia: Die Cloud-Gaming-Plattform,

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    Teamspeak Viewer

    • Google Stadia: Die Cloud-Gaming-Plattform,

      Eine Cloud-Gaming-Plattform, die Spiele auf PCs, Notebooks, Handys und Fernseher bringt – das ist Stadia, das Google am Dienstag auf der Game Developers Conference (GDC) in San Francisco vorgestellt hat. Die Spiele werden bei Stadia auf den Google-Servern gespielt, die das Bild dann über den Chrome-Browser an das Endgerät schicken. So kann man auch ohne teure Hardware aktuelle Titel spielen. Google verspricht, dass Spiele in echter 4K-Auflösung mit stabilen 60 Bildern pro Sekunde laufen sollen.

      (...)
      Google benutzt für die Cloud-Gaming-Plattform dasselbe Server-Netzwerk, das auch für die Google-Suche verwendet wird. Damit sei man besser aufgestellt als alle anderen Anbieter, verspricht Google. Das soll sich in niedrigerer Latenz auswirken – Verzögerungen gehören zu den größten Herausforderungen bei der Umsetzung des Cloud Gamings.

      (...)
      Die GPU kommt von AMD und hat 10,7 Teraflops, die jeder Spiel-Instanz zur vollen Verfügung stehen sollen. Damit ist Stadia deutlich schneller als die Spielekonsolen PS4 Pro und Xbox One X. Aktuelle Spiele sollen laut Google in 4K-Auflösung, stabilen 60 Bildern pro Sekunde, HDR und Surround-Sound laufen. In Zukunft sei sogar 8K-Auflösung bei 120 FPS denkbar. Stadia läuft mit Linux-Betriebssystem und basiert auf der Grafik-Schnittstelle Vulkan. Zu den Partnern von Google zählen auch die beiden meistverbreiteten Spiele-Engines Unity und Unreal.

      (...)
      Google Stadia soll noch 2019 in den USA, Kanada, Großbritannien und dem Großteil von Europa starten – dazu dürfte auch Deutschland gehören
      -> heise.de/newsticker/meldung/Go…ocken-laesst-4340325.html

      Im Artikel sind noch viel mehr Details zur Verknüpfung mit Youtube zu finden. Dort ist auch noch der von Google für Stadia entwickelte Controller vorgestellt.

      Hört sich insgesamt nicht schlecht an. Allerdings sind noch keine Preise und Zahloptionen (per Game? per Monat? per Jahr?) bekannt. Und man muss schauen wie sich die Spieleverfügbarkeit gestaltet.

      Und hier noch die offizielle Ankündigung von Google in seinem Blog:
      -> germany.googleblog.com/2019/03…oogle-Zukunft-Gaming.html



      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Heute wurden die nächsten Infos zu Stadia veröffentlicht:

      Release:
      November 2019; allerdings nur für Käufer der "Stadia Founder Edition" für 129€; inkl. 1x Controller, 1x Chromecast Ultra und 3 Monate Pro Abo für sich und einen Freund und die Möglichkeit als einer der ersten seinen Username zu sichern.
      Ab 2020 dann mit normalen Abos (s.u.)

      Deutschland:
      dabei

      Kosten:
      verschiedene Abo-Modelle:
      Pro: 10€ im Monat, dafür sind dann freie Spiele dabei
      Base: kostenlos(!); man kann dann die Spiele spielen die man dann dort im Store gekauft hat, aber keinen Zugriff auf die freien Spiele

      Technik:
      Auf Fernsehern, Desktop-PC, Notebooks, Tablets und Pixel 3 und Pixel 3a (Google Smartphones). Für das TV wird ein Chromecast-Ultra benötigt.
      Für Pixel gibt es eine App. Ansonsten über den Chrome Browser.
      4k Streams mit 60fps mit Surroun-Sound im Pro-Abo.
      1080p mit 60fps und Stereo-Sound im Base-Abo.
      Ab 10Mbit spielbar (720p). Empfohlen 20 (dann 1080p) oder 35Mbit (dann 4K mit HDR und 5.1 Sound).

      Spiele:
      Bei Gamestar gibt es eine Liste (31 an der Zahl) der Spiele zum Star, u.a. Metro Exodus(!), Destiny 2 und The Division 2; es wird noch drei Ankündigungen von Capcom, EA und Rockstar im Rahmen der E3 geben

      -> gamestar.de/artikel/google-sta…-bandbreiten,3344909.html
      -> gamestar.de/artikel/google-stadia-alle-spiele,3344920.html
      -> gamestar.de/artikel/the-divisi…oogle-stadia,3344917.html

      Wer die Präsentation zur Vorstellung sehen will - die gibt es auf Youtube. Ab 9:30 gibt es eine Übersicht über ein paar Spiele:


      Und hier geht's zur offiziellen Stadia-Seite:
      -> store.google.com/product/stadia_founders_edition
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Schon interessant. Mit Controller für mich zwar erst mal uninteressant und noch möchte ich mal die Latenz live erleben.

      Aber das wird sicher die Zukunft sein. Absolut nicht nachhaltig 1200 EUR für eine Grafikkarte auszugeben, die 95% der Zeit nur verstaubt ...
    • Ich habe bei der Founders Edition für 129€ zugeschlagen:
      -> store.google.com/product/stadia_founders_edition

      Neben dem enthaltenen Stadia Controller (69€) und dem Chromecast Ultra (79€) (4K und Ultra HD-Unterstützung UND inkl. LAN-Anschluss (Hallo FatBaron! ;) )) der da mit drin enthalten ist bekommt man auch noch 3 Monate lang das Pro-Abo (29,97€). Und man kann sich Anfang November als einer der ersten seinen Stadia-Nick registrieren. Zudem gibt es einen Buddy-Pass, mit welchem man jemand anderen ein 3monatige Pro-Probeabo schenken kann.

      Das Paket kommt auch erst im November. Werde dann mal berichten. Unser 250MBit-Leitung sollte dafür ausreichend sein. :)

      Hier noch die Produktseite des Chromecast Ultra:
      -> store.google.com/product/chromecast_ultra

      Falls deine WLAN-Verbindung mal nicht so gut ist, besitzt Chromecast Ultra einen integrierten Ethernet-Adapter, damit du via Kabelverbindung unterbrechungsfrei streamen kannst.
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Es gibt jetzt auch eine deutsche FAQ-Seite:
      -> support.google.com/stadia/answer/9338946?hl=de
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Nunja KuJo. Da ist ja auch kein Datensammelwahn dahinter wie bei Microsoft, Facebook und Co. ;)

      Desweiteren benötig man eine Stabile Breitbandige Internetleitung und die ist in Deutschland leider nicht so vorhanden wie es so manche gerne hätten, da sind fast alle anderen EU Staaten weiter als unser Dritte Weltland hier.
      Selbst Afrika hat ein besseres Handynetz als wir hier in Deutschland und vom Internet möchte man es gar nicht erst wissen sonst könnten einem die Tränen kommen.

      Überzeugt bin ich von diesem System leider nicht und das könnte sogar noch weitere Auswirkungen auf Spielefirmen geben als diese im momentanen system haben.
      Siehe doch nur das Theater zwischen Valve und Epic.

      Man muss nicht direkt auf einen neuen Trent aufspringen ("Dies ist meine eigene meinung") und muss dan leider feststellen das es sich zu gut angehört hat und man nun der Dumme ist. Seht euch doch mal das ganze bei Facebook, WhatsApp usw. an.

      Aber ich lasse mich gerne eines besseren überzeugen und warte auf eure Erfahrungsberichte.

      Gruß

      Wardog
    • Ich habe hier eine 250 Mbit-Leitung. Mein PC ist über Kabel angeschlossen und der Chromecast Ultra hat auch eine Ethernet-Buchse. Wird bei mir also nicht über WLAN laufen. Von daher bin ich mal guter Hoffnung.
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Gestern war die nächste "Stadia Connect" Session. Und es wurden die nächsten Titel angekündigt welche man auf Stadi wird spielen können:
      • Attack on Titan 2 Final Battle - Omega Force
      • Borderlands 3 - Gearbox
      • Cyberpunk 2077 - CD Projekt
      • DOOM Eternal - id Software
      • Darksiders Genesis - Airship Syndicate
      • Destroy All Humans! (remake) - THQ Nordic
      • Farming Simulator 19 Platinum Edition - Giants Software
      • GRID - Codemasters
      • Gods and Monsters - Ubisoft
      • Kine - Gwen Frey
      • Mortal Kombat 11 - NetherRealm Studios
      • Orcs Must Die 3 - Robot Entertainment
      • SUPERHOT + SUPERHOT: MIND CONTROL DELETE - SUPERHOT Team
      • Samurai Showdown - SNK
      • The Elder Scrolls Online - ZeniMax Online Studios
      • Watch Dogs Legion - Ubisoft
      • Windjammers 2 - DotEmu
      Hier eine 10 Minuten Zusammenfassung


      Hier die 40 Minuten Vollversion
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • @Maulwurf:
      Die Founders Edition kostet im Vorverkauf 129€ inkl. Controller, den Chromecast Ultra und 3 Monate Pro-Abo für dich UND einen Freund.
      -> store.google.com/de/product/stadia_founders_edition

      Günstiger wirst du da nicht mehr dran kommen. Und - man kann sich bereits recht früh seinen Nickname reservieren. :)

      HIer ist übrigens eine komplette LIste der Spiele die für Stadia angekündigt sind. Alle bis November erschienen Spiele zum Launch. Spiele wie Cyberpunk und Watch Dogs: Legion natürlich erst später.
      • Assassin’s Creed Odyssey (Action-RPG, Ubisoft, 2018)
      • Attack on Titan 2: Final Battle (Action, Omega Force, 2019) [neu]
      • Baldur’s Gate 3 (RPG, Wizards of the Coast, tba.)
      • Borderlands 3 (FPS, 2K Games, 13. September 2019)
      • Cyberpunk 2077 (Action-RPG, CD Projekt RED, 2020) [neu]
      • Darksiders Genesis (Action-RPG, THQ Nordic, tba.)
      • Destiny 2 (FPS/MMO, Bungie, September 2017; erstes Gratis-Spiel mit Google Stadia Pro)
      • Destiny 2: Shadowkeep Expansion (FPS/MMO, Bungie, Oktober 2019) [neu]
      • Destroy All Humans! (Action-Adventure, THQ Nordic, 2020) [neu]
      • DOOM (FPS, Bethesda, 2016)
      • DOOM Eternal (FPS, Bethesda, 22. November 2019)
      • Dragon Ball Xenoverse 2 (Kampfspiel, Bandai Namco Entertainment, tba.)
      • Farming Simulator 19 (Simulation, Focus Home Interactive, 20. November 2019)
      • Final Fantasy XV (Action-RPG, Square Enix, 2016)
      • Football Manager 2020 (Simulation, Sega, tba.)
      • Get Packed (Coop-Game, Coatsink, tba.; Exklusivtitel für Google Stadia)
      • GRID (Rennspiel, Codemasters, tba.)
      • GYLT (Puzzle-Adventure, tba., tba.; Exklusivtitel für Google Stadia)
      • Just Dance 2020 (Musikspiel, Ubisoft, 5. November 2020)
      • KINE (Plattformer, Gwen Frey, 2019) [neu]
      • Marvel’s Avengers (Action-Adventure, Square Enix, 15. Mai 2020)
      • Metro Exodus (FPS, Deep Silver, 2019)
      • Mortal Kombat 11 (Kampfspiel, Warner Bros. Entertainment, tba.)
      • NBA 2K20 (Sportspiel, 2K Sports, tba.)
      • Orcs Must Die! 3 (Tower-Defense, Robot Entertainment, tba., Stadia Exklusiv) [neu]
      • Rage 2 (FPS, Bethesda, 2019)
      • Rise of the Tomb Raider (Action-Adventure, Square Enix, 2015)
      • Samurai Shodown (Kampfspiel, Athlon Games, tba.)
      • Shadow of the Tomb Raider (Action-Adventure, Square Enix, 2018)
      • SUPERHOT (Ego-Shooter, Superhot Team, 2016) [neu]
      • The Crew 2 (Rennspiel, Ubisoft, 2018)
      • The Elder Scrolls Online (MMORPG, Bethesda, 2014)
      • Thumper (Musikspiel, Drool, 2016)
      • Tomb Raider Definitive Edition (Action-Adventure, Square Enix, 2014)
      • Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint (Taktik-Shooter, Ubisoft, 4. Oktober 2019)
      • Tom Clancy’s The Division 2 (Taktik-Shooter, Ubisoft, 2019)
      • Trials Rising (Rennspiel, Ubisoft, 2019)
      • Watch Dogs: Legion (Action-Adventure, Ubisoft, 6. März 2020)
      • Windjammers 2 (Sportspiel, DotEmu, 2019) [neu]
      • Wolfenstein: Youngblood (FPS, Bethesda, tba.)
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Ist halt - noch - für PCler ein Rückschritt. Habe neulich mal auf einem 60Hz Monitor gespielt. Puh ist das häßlich. Das Geruckel tut man sich nicht mehr an, wenn man mal mit 60+ unterwegs war.

      Bin gespannt, was Stadia zu bieten hat bzgl. höheren Auflösungen und Frameraten. Denn wenn das dann auch noch geht irgendwann, dann braucht man echt keine potente GPU und CPU mehr.

      Keyboard und Maus sollen wohl nativ unterstützt werden.
    • Servus,

      Die schiere Blockbuster-Bündelung ist ja schon verlockend, aber eben auch teil der Geschäftsidee um Kunden anzulocken.
      Es wurde ja bereits angekündigt, dass man höhere Auflösungen + Framerates nachlegen möchte.
      Bin echt kurz davor den finalen Klick zu machen. *zitter* *zitter*

      Grüße

      PS: Leider liefert mir Google war eine anständige Hardware zum zocken per Stream sowie ein recht ordentliches Gaming-Package, leider aber nicht die notwendigen frei verfügbaren Zeiteinheiten :D
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...

      The post was edited 1 time, last by [BR]-1st_MaaSeL ().

    • Neue Infos zu Stadia zu den Punkten:

      Kostenlose Testversionen (...) (wird es geben)
      Game Mods (...) (werden möglich sein! :conan: )
      Family Sharing (...)
      Weitere Details über den Controller (...)

      -> googlewatchblog.de/2019/09/sta…e-details-controller/amp/
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Nicht WIRD es geben, sondern SOLL es geben. Laut einem Produktmanager ...

      Das ist also alles andere als in Stein gemeißelt.

      Android Wear SOLLTE auch mal ein vernünftiges OS für Wearables werden.

      Ich traue Google längst nicht mehr so viel zu wie früher. Wir arbeiten für die neuerdings und ich habe daher etwas Einblick. Teilweise beeindruckend, teilweise erstaunlich hemdsärmelig.
      Der toll gestartete Musik-Service läuft unter fernerliefen. Die gehypten Handys versauern im Promillebereich, was die Marktanteile angeht. Alle Chat-Services sind eine einzige Katastrohpe. Und Apple ist dank Niedrigpreisstrategie und deutlich besserer Hardware drauf und dran, Google auch die - in den USA relevanten - Chromebook-Verkäufe wegzunehmen.
      Ich freue mich auf Stadia. Aber ich glaube per se nix und werde mir meine eigene Meinung bilden. Denn bei Google ist immer die Frage, ob die "später kommenden" Features schnell genug sind, vor der Beendigung des Services eingeführt zu werden. :)