Google Stadia: Die Cloud-Gaming-Plattform,

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    Teamspeak Viewer

    • Selbst wenn es diese Features nicht gibt freue ich mich drauf.

      [BR]-FatBaron wrote:

      Nicht WIRD es geben, sondern SOLL es geben. Laut einem Produktmanager ...
      Nicht einem, sondern dem Produktmanager:
      ->


      Und die Ambitionen sind groß ... ich glaube nicht das dieser Service so mir nichts dir nichts wieder verschwinden wird:
      Größenwahn: 200 Millionen Stadia-Nutzer reichen Google nicht aus
      Im November startet Google mit seinem Spiele-Streaming-Dienst Stadia durch. Auf der Gamescom zeigt man sich ambitioniert und spricht von den angepeilten Nutzerzahlen. Hunderte Millionen Spieler wären dem Tech-Riesen nicht genug, es geht um Milliarden.
      -> pcgameshardware.de/Google-Stad…nschen-erreichen-1330012/
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Klar hoffen die, dass die jetzt das neue Youtube entdeckt haben.
      Und es wäre ein schlechter Produktmanager, wenn er was anderes erzählen würde und nicht Features noch und nöcher verspräche.

      Aber ich bin dennoch skeptisch. Gaming funktioniert doch so ganz gut auf den Geräten. Und die Netzabdeckung/Internetanbindung ist häufig nicht so toll. Ob Stadia wirklich so erfolgreich wird, wage ich zu bezweifeln.

      Aber man wird es sehen. Gespannt bin ich jedenfalls auch.
    • New

      Ausverkauft ... die Google Founders Edition ist in Europa ausverkauft. Nur in den USA, Kanada und Großbrittanien sind noch vereinzelte Exemplare zu bekommen.

      Stattdessen gibt es nun für die Nachzügler die Premiere Edition für den gleichen Preis (129€):

      Founder’s Edition:
      • Vorab Online Namensreservierung
      • Buddy Pass: Drei Monate Stadia Pro für einen Freund
      • Exklusiver Night Blue Stadia Controller mit einem Chromecast Ultra
      • Drei Monate Stadia Pro
      • Destiny 2: The Collection
      Premiere Edition:
      • Clearly White Controller mit einem Chromecast Ultra
      • Drei Monate Stadia Pro
      • Destiny 2: The Collection

      -> gaming-grounds.de/google-verme…ders-edition-ausverkauft/

      Zusätzlich wird man in Kürze die Controller auch schon einzeln kaufen können, was aber ohne eine der vor genannten Editions erst ab 2020 Sinn macht.

      Zudem sind inzwischen bereits über 40 Spiele für Stadia angekündigt worden. Darunter auch Titel die bisher als Exklusivtitel im Epic Store angekündigt waren (wie z.B. Metro Exodus oder Borderlands 3):
      -> store.google.com/product/stadia_games
      Linux Mint 19.1 - Kernel 4.20.2 - Mesa 19.x-dev branch (padoka)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative