Update: Am 31. Oktober steht der Start von Kapitel 5 an

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    Teamspeak Viewer

    • Update: Am 31. Oktober steht der Start von Kapitel 5 an

      Ja, ich weiß wie BF5 hier inzwischen gesehen wird. Dennoch gibt es jetzt einen Termin für das nächste Update


      Für Battlefield 5 steht ein großes Update bevor: Das fünfte Kapitel von Tides of War steht an. Ein Termin liegt bereits vor: Der neue Chapter erscheint am 31. Oktober. Im Rahmen eines Patches spielen die Entwickler die neuen Inhalte auf. Die Patch Notes mit den Änderungen und Neuerungen liegen bislang zwar nicht vor. Allerdings ist bekannt, auf welche Inhalte sich Spieler freuen dürfen. Zum Release von "Pazifikkrieg" erscheinen die beiden Mehrspieler-Maps Iwo Jima und Sturm im Pazifik.


      Ein Highlight heben sich die Entwickler für Dezember auf: Ende des Jahres erscheint mit Wake Island eine der populärsten Maps der Reihe für Battlefield 5 etzt für 35,98 € kaufen. Die im pazifischen Ozean angesiedelte Karte kennen Fans bereits aus Battlefield 1942. Seitdem wurde die Karte in vielen Ego-Shootern der Reihe veröffentlicht. Darüber hinaus bringt der kommende Battlefield 5 Patch die beiden neuen Fraktionen USA und Japan ins Spiel. Hinzu kommen neue Waffen (etwa M1 Garand und M1919A6), Fahrzeuge (wie den M4 Sherman-Panzer und die F4U Corsair) und neue stationäre Wummen.
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Morgenabend werde ich wahrscheinlich mal reinschauen. Heute bin ich zu faul und gehe auf's Sofa.

      Bildschirmfoto vom 2019-11-01 21-07-34.png
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Ich habe das Spiel jetzt nochmal neu installiert ... und ich konnte dann eben auch spielen.

      Vielleicht hatte ich Probleme mit dem Squad-Join bzw. der Funktion anderen auf den Server zu folgen. Leider habe ich am Samstag nicht ausprobiert ob ich alleine den MP hätte starten können.

      Müssen wir bei Gelegenheit mal ausprobieren.
      Linux Mint 19.2 - Kernel 5.3.5 - Mesa 19.x-branch (kisak mesa ppa)

      [BR]-KuJo bei www.Linuxgaming.de
      "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
      telegram.org - eine WhatsApp-Alternative
    • Ich hüpfe da auch wieder mal 'rum, nicht erschrecken. :D Mir gefallen die zwei Pazifik Karten im Breakthrough recht gut. Einzig bei der Insel-Karte hängt es schwer vom Team ab wie das Spiel ausgeht. Public halt. Großzügig flanken als US-Angreifer ist da noch die beste Strategie.
    • CoDuck wrote:

      Ich hüpfe da auch wieder mal 'rum, nicht erschrecken. :D Mir gefallen die zwei Pazifik Karten im Breakthrough recht gut. Einzig bei der Insel-Karte hängt es schwer vom Team ab wie das Spiel ausgeht. Public halt. Großzügig flanken als US-Angreifer ist da noch die beste Strategie.
      Klugscheißmodus: Ähm, hängt es nicht eigentlich IMMER vom Team ab, wie das Spiel ausgeht? ;)
      ^IDDQD IDKFA^
    • [BR]-Duane wrote:

      CoDuck wrote:

      Ich hüpfe da auch wieder mal 'rum, nicht erschrecken. :D Mir gefallen die zwei Pazifik Karten im Breakthrough recht gut. Einzig bei der Insel-Karte hängt es schwer vom Team ab wie das Spiel ausgeht. Public halt. Großzügig flanken als US-Angreifer ist da noch die beste Strategie.
      Klugscheißmodus: Ähm, hängt es nicht eigentlich IMMER vom Team ab, wie das Spiel ausgeht? ;)
      Ich schrub "schwer", also auf dieser Map in besonderem Maße. Vor allem die beiden Startpunkte liegen eng zusammen und wenn sich Uberwarrior2001 und Adolf88 auf der vorgelagerten Insel festbeißen ist kaum ein Durchkommen.
    • Moin moin ...

      CoDuck wrote:

      Ich hüpfe da auch wieder mal 'rum, nicht erschrecken. :D Mir gefallen die zwei Pazifik Karten im Breakthrough recht gut. Einzig bei der Insel-Karte hängt es schwer vom Team ab wie das Spiel ausgeht. Public halt. Großzügig flanken als US-Angreifer ist da noch die beste Strategie.
      ...meine Güte CoDuck...dachte das Du an der echten Front drauf gegangen bist, gut zu wissen, dass das nicht so ist :thumbsup: . Schön von Dir zu hören :D . Finde die Maps auch gut, allerdings ist das Teamplay im TS echt von Vorteil. IMHO...solo ohne "richtiges" Team finde ich sehr schwer.
      ...bis bald,
      Peaceman
    • Moin,

      Uiiii, der CoDuck. Schön von Dir zu lesen.
      Re-Install von BF läuft. Mal schauen was das Update kann.

      Gruß
      MaaSeL
      Steam: maasel1978
      Origin: MaaSeL_X
      Epic: MaaSeL
      UPlay: Maasel1978
      GoG-Galaxy: MAASEL
      Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
      Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


      System: i-7700K@4x4900MHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-270 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB

      ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...
    • [BR]-Peaceman wrote:

      Moin moin ...

      CoDuck wrote:

      Ich hüpfe da auch wieder mal 'rum, nicht erschrecken. :D Mir gefallen die zwei Pazifik Karten im Breakthrough recht gut. Einzig bei der Insel-Karte hängt es schwer vom Team ab wie das Spiel ausgeht. Public halt. Großzügig flanken als US-Angreifer ist da noch die beste Strategie.
      ...meine Güte CoDuck...dachte das Du an der echten Front drauf gegangen bist, gut zu wissen, dass das nicht so ist :thumbsup: . Schön von Dir zu hören :D . Finde die Maps auch gut, allerdings ist das Teamplay im TS echt von Vorteil. IMHO...solo ohne "richtiges" Team finde ich sehr schwer.

      Nee, so schlimme isses dann doch nicht. Aber ein zeitintensives anderes Hobby und die Arbeit fordern halt ihren Tribut.

      Public is manchmal echt schlimm, aber wenn's zu dolle wird wechsel ich zum Inscheniör und setz mich gemütlich an die Flak und ärger' die Fliescher. Aber auch da wäre TS von Vorteil. Die meisten eigenen Flieger checken nict, dass man den Gegner auch zur eigenen Flak locken kann.

      [BR]-1st_MaaSeL wrote:

      [..]
      Uiiii, der CoDuck. Schön von Dir zu lesen.
      Re-Install von BF läuft. Mal schauen was das Update kann.
      [...]
      Ich bin gespannt auf Wake wenn die Map denn im Dezember kommt.