15 Member erreicht - Änderung der Aufnahmprozedur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Navigation

[BR]-Portal
[BR]-Forum
[BR]-GAMEZONE
[BR]-Warplaner (old)
[BR]-Wiki
[BR]-T-Shirts-Shop
[BR]-Board-Mitglieder
[BR]-Fotogallerie
[BR]-Suche
[BR]-Steam-Gruppe
DEINE PN-Box
Ungelesene Beiträge
Alles gelesen
[BR]-Clanregeln
[BR]-Boardregeln
Datenschutzerklärung
Impressum

Amazon-Suchbox

Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

Link zur
>Amazon-Suche<-

Teamspeak Viewer

  • 15 Member erreicht - Änderung der Aufnahmprozedur

    Hallo!

    Innerhalb nur einer Woche haben wir die beachtliche Zahl von 15 Members erreicht - WOW!

    Da wir aber kein wild wachsender Haufen werden wollen, wird ab nun verstärkt ein Augenmerk darauf gelegt, ob neue Member zu uns passen. Es gibt daher ab nun eine 2wöchige Beobachtungsphase für neue Member, in welchen wir schauen möchten, ob Fair-Play und ein ordentlicher Umgang mit anderen gewährleistet ist. In der Zeit sollten sich neue Member vielleicht ein weniger häufiger im Forum oder auf Servern blicken lassen, damit wir uns ein Bild von ihnen machen können. Es sei hierbei nochmal ausdrücklich betont, dass es nicht um die Beurteilung irgendwelcher Skills geht, sondern um die charakterlichen Eigenschaften. Nach diesen zwei Wochen stimmen die Member (alle Clanmember; also nicht irgendwelche Leader o.ä., die es bei uns eh nicht gibt) per Vote darüber ab, ob der Anwärter aufgenommen wird.

    Jeder Anwärter bekommt daher in seinen Nickname nicht wie die Member ein "[BR]" vorangestellt, sondern ein "[br]" (in kleinen Buchstaben) hinten angehangen. Dieses Zeichen sollte auch auf Servern getragen werden, damit dich andere [BR] dich als Anwärter erkennen können.

    Grüsse

    "Es ist ein Fehler, bei einem Lichtschein am Ende des Tunnels gleich die Taschenlampen auszuschalten." (KuJo, 2013)
    telegram.org - eine WhatsApp-Alternative