WLan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Navigation

    [BR]-Portal
    [BR]-Forum
    [BR]-GAMEZONE
    [BR]-Warplaner (old)
    [BR]-Wiki
    [BR]-T-Shirts-Shop
    [BR]-Board-Mitglieder
    [BR]-Fotogallerie
    [BR]-Suche
    [BR]-Steam-Gruppe
    DEINE PN-Box
    Ungelesene Beiträge
    Alles gelesen
    [BR]-Clanregeln
    [BR]-Boardregeln
    Datenschutzerklärung
    Impressum

    Amazon-Suchbox

    Mit einer Bestellung über dieses Suchfeld unterstützt ihr unsere Clankasse. Vorhandene Adblocker bitte ausschalten um die Suche zu sehen. Danke!

    Sollte keine Suche angezeigt werden, kann der nachstehende Link zur Amazon-Suche verwendet werden:

    Link zur
    >Amazon-Suche<-

    • die lankarten vom andern Rechner anpingen geht auch nimmer, sind ja schließlich auch vollkommen andere ip Nummern, vorher wo nur die Endung anders war gings noch ?( X( :( ;(
      [IMG:http://www.spielerstats.de/banner_%5BBR%5D-Speedy_ID_15696.png]

      Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen nur die anderen.
    • Wenn der Ping nicht geht hast Du ein kleines Routing-Problem (=der PC hat keine Ahnung, wo er mit den Paketen hin soll).
      Und so lange das nicht geht kann man das andere auch vergessen; evtl. klappt das mit den Netzlaufwerken doch noch irgendwie, aber surfen wirst Du so nicht können.
      Ich habe hier mal immer die "192.168." weggelassen
      PC1: LAN 0.1; WLAN 1.254
      PC2: WLAN 1.1; LAN 2.1

      PC2 muss den 1. PC auf beiden Adressen anpingen können; hast Du beim PC2 beim WLAN-Interface als Standard-Gateway die 1.254 von PC1 eingegeben?

      PC1 muss bisher nur die 1.1 von PC2 anpingen können; damit er auch die 2.1 anpingen kann musst du das Routing von Hand setzen im DOS-Fenster:

      Quellcode

      1. route ADD 192.168.2.0 MASK 255.255.255.0 192.168.1.1

      Dann muss es auch in diese Richtung gehen!

      Die Route wird beim Reboot gelöscht; mit der "-P"-Option bleiben sie permanent. Evtl. sollten wir mal Mittwoch Abend im IRC-Chat darüber fachsimpeln? Da ist meist auch Coward da...

      EDIT: Poste doch mal das Ergebnis eines "route print" in der DOS-Box, auf beiden PCs.

      ShareBear
      SPAM regelt
      PS: Hier ein [ und ] als Kopiervorlage
      PPS: Selbst gegessen ist leckerer als selbst gebacken!
      PPPS: Was stört sich eine stolze Eichel, wenn sich eine wilde Šau daran labt...
      PPPPS: PN
      PPPPPS: ***
      PPPPPPS: ShaLaLa LaLa there's a brown bear in your bed, ...
      PPPPPPPS: I've got asthma and I cannot breathe...the doctor gave me one of these...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [BR]-ShareBear ()

    • Wenn sich beide Rechner sehen, aber nicht aufeinander zugreifen können, dann beim XP Prof-Rechner (der Home-Rechner kennt nur die einfache Freigabe) die Einfache Dateifreigabe aktivieren, zu finden in einem beliebigen Explorerfenster unter Extras -->Ordneroptionen-->Ansicht, ruhig mal neu booten.

      Wenn Du XP-AntiSpy installiert hast und pauschal alles mit einem grünen Häkchen versehen hast, dann mall in Antispy den Universal Plug And Play Dienst wieder anschalten, der ist nämlich für das Internet Connection Sharing mitverantwortlich.
      [align=center][url=http://www.be-wa-re.de/][img]http://home.arcor.de/br-schneewittchen/Blanche-Neige.jpg[/img][/url][/align]
    • Kompliziert wird die Sache ja auch dadurch, dass es ja eigentlich ne Notlösung ist.

      Hast du dir schonmal Gedanken um nen Router gemacht. Ich bevorzuge immer die hardwaremäßige Lösung, weil sie normalerweise weniger Probleme verursacht.
      Außerdem bist du dann auch nicht auf 2 Rechner beschränkt.
    • router kommt für mich, für 2 Rechner erstmal gar nicht in Frage und was heißt hier Notlösung? früher, als ich noch jung war, hatten wir bis zu 10 Rechner ohne Router im Lan zusammengeklemmt um Team Fortress zu daddeln, da kanns doch keine Notlösung sein heute 2 Rechner zusammenzuklemmen, die ins Net gehen
      [IMG:http://www.spielerstats.de/banner_%5BBR%5D-Speedy_ID_15696.png]

      Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen nur die anderen.
    • Original von [BR]-Speedy
      früher, als ich noch jung war, hatten wir bis zu 10 Rechner ohne Router im Lan zusammengeklemmt um Team Fortress zu daddeln


      Jaja, LAN und zusammenklemmen. D.h. kein Internet und kein WLAN ....
      Mit Kabel ist das halt alles einfacher. Bei ner normalen TP-Verkabelung kommst du ohne Switch auch nicht klar (Crossover mal außen vor). Früher hatte ich auch nen BNC-Strang liegen und einfach alles angeklemmt, was kam. Heute hab ich ein Patch-Panel und nen Switch/Router auf dem Speicher.

      Du musst bei allem auch bedenken, dass du mit XP arbeitest. Da ist das alles gar nicht mehr so einfach. :(
    • Also routing-technisch ist soweit mal alles ok, und das mit der Internet-Freigabe sollte prinzipiell auch funktionieren, wenn da nicht die Firewall oder sonstwas herumspinnt.
      Könnte auch an der Namens-Auflösung liegen, der IE zeigt ja sowieso nur kryptische Fehlermeldungen an.

      Also mach doch mal statt "ping" ein "tracert 23.23.23.23" von beiden PCs.
      Und ein "nslookup heise.de" auf beiden PCs.
      Oder komm einfach mal ins IRC...

      ShareBear
      SPAM regelt
      PS: Hier ein [ und ] als Kopiervorlage
      PPS: Selbst gegessen ist leckerer als selbst gebacken!
      PPPS: Was stört sich eine stolze Eichel, wenn sich eine wilde Šau daran labt...
      PPPPS: PN
      PPPPPS: ***
      PPPPPPS: ShaLaLa LaLa there's a brown bear in your bed, ...
      PPPPPPPS: I've got asthma and I cannot breathe...the doctor gave me one of these...