[BR]-Duane BFx Nachtschichtler

  • 47
  • from 80939 München, Deutschland
  • Member since Jan 14th 2013
  • Last Activity:
Posts
1,703
Reactions Received
121
Points
8,976
Profile Hits
1,827
  • Ich habe mittlerweile aufgegeben... ich hab es letztlich bis zur Console geschafft um dann festzustellen, dass dort kein Standard Password gesetzt war! Ich sag es mal so SCH*!"§$"*!§* lol Ich leg es ihm wieder hin und er muss nochmal basteln;:-)
    Aber danke für deine Mühe:-))

  • In der Hoffnung das Du es vielleicht später ließt. Ein Kollege von mir hat mir einen Raspberry Pi 3 besorgt und Recalbox draufgeballert. Lieder erkennt dieses Teil weder meinen Bluetooth Controller noch meinen Dongle. Da ich mich NULL mit Linux oder Raspery auskenne bin ich total aufgeschnissen. Ich weiss nicht mal wie ich in die Konsole komme:-/ Falls Du Rat weißt und nen Tipp hast... ich bin unter 015123007474 zu erreichen.. Vielen Dank vorab....
    Thomas

    • Hi Failay. Login für die Console (in dem Falle wohl für den user 'root' hängt am Image, bei Recalbox ist das Standardpasswort 'recalboxroot'. So kommst Du auf die Console: https://github.com/recalbox/re…ot-access-on-terminal-(EN)


      Dann mal anstecken und mit lsusb (falls vorhanden) nachsehen, als was und ob der Controller gefunden wird. Danach musst Du aber ggf. ein Kernelmodul laden oder google verwenden, um herauszufinden, wie der spezielle Controller verwendet wird.


      Das wäre mein naiver Ansatz. Google sagt aber folgendes:


      hcitool scan
      aa:bb:cc:dd:ee:ff Name:Bluetooth HID
      hidd --connect aa:bb:cc:dd:ee:ff /etc/init.d/S31emulationstation start


      Damit sollte das gehen (wenn nicht -> google verwenden, denn ich habe damit auch keine Erfahrung).


      Viel Erfolg!
      Udo

  • Moin Udo, Du kennst dich doch sicher etwas mit Linux aus, oder?