Battlefield Portal

  • Nachdem wir im kleinen und mehr oder weniger abgeschlossenen Kreis der regelmäßigen Battlefield-Spieler schon die Diskussion und -- zumindest für mich erstaunlich -- recht unterschiedliche Ansichten zum gerade angekündigten Battlefield Portal zu haben scheinen, evtl. auch mal wieder in paar Zeilen für unser Forum und den Rest unseres ClansunsererSpielergemeinschaft.


    Wie es aussieht, bin da wohl nur ich komplett gehypt und überzeugt, dass das GENAU DAS sein könnte, was man sich (ich mir) wünsche. Ich denke, die etwas negativen Ansichten von ein paar unserer Kollegen lagen wohl auch daran, dass die nur den Videostream gesehen, aber diversen Gründen keine Audiospur zur Verfügung hatten. Und ja, wenn man das nur vom Video her betrachtet, so war das sicher zwar actionlastig, aber nicht das, was man (langfristig) spielen will. Oder in meinem Fall sogar kurzfristig. 32x Knive vs 32x Defib only? Wem macht denn sowas Spaß? 1 Tank vs 32 EOD-Bots? Genauso bescheuert! Aber wenn man hingehört hat, was da alles geliefert wird (direkt zu Release), dann klingt das doch VIEEEEL besser und ich denke, ich fasse mal kurz zusammen, was wir wissen (aus dem Livestrem und diversen Videos von jackfrags, Gamestar & Co.).


    • Zu Release gibt es für BF für das Hauptspiel zwar nur 7 Maps, aber zusätzlich kommt das Battlefield Portal, wo nochmal 6 weitere Karten kommen (außerdem kann man da auch alle 7 Maps aus dem Hauptspiel spielen).
    • Es kommen pro Season (3 Monate) jeweils 2 neue Karten für das Hauptspiel und 2 alte, konvertierte Karten für das Portal
    • die konverierten Inhalte (Waffen, Fahrzeuge, Gadgets, Maps, ...) kommen aus BF 1942, BFBC2 und BF3.
    • Es kommen zum Start:

      • Battle of the Bulge
      • Al Alamein
      • Valparaiso
      • Arica Harbor
      • Noshahr Canals
      • Caspian Border

      'reimagined' in neuer Grafik auf der neuen Frostbite Engine.

    • Jeder kann KOSTENLOS (verstehe ich noch immer nicht) einen eigenen Gamemode zusammenklicken und den als Server starten.
    • Das geht dann entweder total verrückt (für mich weder interessant, noch sinnvoll, aber es soll ja für jeden etwas dabei sein), aber halt auch 'klassisch', d.h. man kann in neuer Grafik mit alten (oder neuen) Waffen auch Rush auf Arica Harbor mit 24vs24 Spielern und mit abgeschaltetem Hinlegen spielen!
    • Dabei kann man bis auf Änderung des Levels selbst wohl sehr viel anpassen. Eigentlich alles, d.h. man kann auch die sinnlosen und nur für Trailer interessanten Dinge wie den Wirbelsturm abschalten. Oder die KI-Bots (abschalten und auch deren Level anpassen). Oder halt alles andere.
    • Admintools kommen mit, d.h. kick/ban sind möglich (von balance hat noch keiner geschrieben, aber das wird hoffentlich auch dabei sein)
    • Alle Einstellungen per Browser und man kann dann einen Code erzeugen, mit dem der eigene Server anderen Leuten (zum Spielen, aber auf Wunsch auch zum Editieren/Kopieren der Einstellungen) weiter geteilt werden kann




    Also für mich klingt das NUR positiv und kann richtig gut werden. Wenn sie das Cheaterproblem in den Griff bekommen -- aber selbst, wenn nicht, dann muss man halt auf dem eigenen (hatte ich erwähnt, dass das kostenlos sein soll?) Server spielen und kann dann die Leute kicken.


    Natürlich bedeutet es auch, dass wenn JEDER einen Server kostenlos erzeugen kann, es auch sehr viele Server geben wird und es damit sehr schwer werden dürfte, den 'eigenen' Server mit echten Spielern zu füllen. D.h. entweder man ist bekannt und populär und zieht die Leute dann über die Homepage an (wo man den Code für den Server verlinken kann) oder man spielt auf den Servern anderer, 'echter' und größerer Clans, die sicher auch wieder genau das anbieten werden, was wir gern spielen. Also keine sinnlosen Fun?-Modi, wie sie in der offiziellen Vorstellung kamen, sondern etwas mit mehr Focus auf Team/Squadplay und Objectives. Und administriert und hoffentlich cheaterarm.


    So, das soll erstmal reichen. Das waren die Dinge, die ich mir gemerkt habe und falls mich mein alterndes Gehirn da irgendwo trügt, dann gern korrigieren bzw. Dinge ergänzen, die ich noch vergessen habe.

  • Ich finde den Modus auch sehr interessant, und kann auch nichts Nachteiliges entdecken, vor allem da er ja vom Haupt Multiplayer getrennt ist und auch von einem anderen Dice Studio (jetzt Ripple Effects) betreut wird, so dass auch keine Kapazitäten im normalen Multiplayer verloren gehen.


    Und wenn man jetzt noch bedenkt dass ja auch noch die Hazzard Zone als Modus mit am Start ist so sollte nun tatsächlich für jeden was dabei sein.
    Ich hoffe innständig dass Dice nun endlich mal aus dem Quark kommt, Updates tatsächlich liefert und alle einfach längerfristig Spass haben werden.
    Und, da gebe ich Udo recht, das Cheater-Problem sollte meiner Meinung eine sehr hohe Priorisierung haben, wenn nicht sogar die Höchste !!

    "getretener Quark wird breit aber nicht stark"
    ... alter IT-Hase :D

  • Abwarten und Tee trinken. EA und DICE haben bei mir viel Vertrauen verspielt. Hört sich gut an. Ich warte aber erst mal ab, was wirklich geliefert wird. Wenn die Rentnerbande wegen Herzinfarkten wegen übermäßiger Spielfreude die Mehrzahl der belegten Intensivbetten ausmachen, dann werde ich es mir vielleicht mal näher anschauen. ;)

    Quote

    PS: @Admin (bitte mal das Sub-Forum umbenennen -- das heißt noch BF6 und entweder finde ich die Option nicht, oder das liegt außerhalb der Berechtigung eines Super-Mods ).

    Foren können nur im Admin-Control-Panel bearbeitet werden. Da haben normale Mod-Muffels nichts drin zu suchen. :P :D ;) (Ich hoffe die "Irony" ist klar geworden).


    Ich habe das Forum umbenannt.

  • Theoretisch könnten wir also wieder BRuderkriege stattfinden lassen. Oder Rennen fahren!
    Das wird sooooooooo Geil!!!!111!!111elfelfelf

    Wenn sich einer für die Orga findet ... aber prinzipiell hört sich das gut an.
    Wenn man dann noch Werbung für den Clan in den Server-Settings packen kann ... dann hätten wir vielleicht auch mal wieder Zulauf. Zumindest wenn der Server ordentlich administriert wird. Das wird aber schwierig, weil sicherlich nicht jeden Abend jemand on sein wird.

  • Ich denke mal schon das ich von Anfang an auf meine Semierfolgreiche art dabei sein werde. Was Portal betriff lass ich mich Überraschen. Klingen tut es auf jeden fall interessant. So Könnte man mal spaßige Events veranstalten. In einem Füheren Clan hatten wir bei BF2 immer regelmäßg unseren Poolfight. Wir haben uns auf Karkand bei einem Pool getroffen dann wurden die regeln festgelegt (zb. only Knife oder RPG) und ab ging die Luzi. Ähnliches könnte man mit Portel doch auch veranstalten. Und wenn man es schafft damit sich so etwas rumspricht könnten das spannende und Lustige abende werden.


    "Skill is not to use the best Weapon and be the best but to use the worst Weapon and be the best."

  • Ich denke die Server sind nur temporär, so lange jemand drauf ist, oder der drauf ist, der den Server erstellt hat.
    Sonst würden ja unzählige Server entstehen die nie voll werden und Ressourcen fressen.


    Kostenlos kann ich mir das nicht anders vorstellen.


    Grundsätzlich werden wir sicher das Ganze testen und eine Chance geben.
    Ich will BF3 und meinen Heli^^

  • Quote

    Battlefield 2042: Keine RSP-Mietserver und Portal ist kein echter Ersatz
    Zum Release kann man keine eigenen Server für Battlefield 2042 oder Battlefield Portal mieten, bestätigen die Entwickler.
    (...)
    Einen kompletten Ersatz für Mietserver stellt dies jedoch nicht dar: Erstellt ein Spieler einen eigenen Modus in Portal, wird dieser als Serverinstanz in der Cloud von EA gehostet.
    Dieser Server werden zusammen mit einem Match erstellt und automatisch wieder geschlossen, sobald der letzte Nutzer den Server verlässt. Typische 24/7-Server, die auch im Leerbetrieb weiterlaufen, lassen sich mit Battlefield Portal also nicht umsetzen.

    -> https://www.gamestar.de/artike…erver-portal,3372211.html


    Ist also wieder weg, wenn der letzte Player weg ist. Nun ja, ich würde sagen, wir teilen Schichten ein und jeder [BR] ist zwischendurch mal mit "Server am Leben erhalten" dran ... ;) :D

  • Wahrscheinlich wird der Release verschoben. Vielleicht später dieses Jahr, vielleicht auch 2022. Es kursieren einige Gerüchte:

    -> https://www.gamestar.de/artike…en-geruechte,3373462.html


    Erste Gerüchte gab es bereits schon vor zwei Wochen:

    -> https://www.battlefield-inside…blemen-verschoben-werden/


    Die gemutmaßte Betatermin zum 22.09. soll aber, gemäß der Gerüchte, unverändert bleiben.


    Aber halt alles nur Gerüchte ... ist nur seltsam, dass die gleichen Gerüchte aus verschiedenen Quellen kommen. Und es auch relativ ruhig geworden ist, was neue BF2042-News betrifft. Eher untypisch für ein solches Spiel, welches bald erscheinen soll.

  • Schauen wir mal. Wäre nicht das erste Spiel das zu früh auf den Markt geschmissen wird. Nur müssen sie sich langsam eine Zielgruppe definieren. Die heutige Jugend ist da durchaus Wechselwilliger. Ich habe nichts gegen eine spätere Veröffentlichung.eventuell wollen sie auch die Zeit nutzen während sich der Hardware Markt langsam abkühlt

  • Hi,


    Ich freue mich auf das Tool und denke, dass man da witzige Matches für kurzweiligen Spaß kreiren kann.

    Da die Server nur temporär vorhanden sind glaube ich, dass es eher darauf hinauslaufen wird in Fan-Foren interessante Configs zu lesen und selbst aufzusetzen (evtl. zu importieren?) und dann gemeinsam zu zocken.


    Bin allerdings recht positiv gestimmt auf Portal!


    Grüße

    Steam: maasel1978
    Origin: MaaSeL_X
    Epic: MaaSeL
    UPlay: Maasel1978
    GoG-Galaxy: MAASEL
    Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
    Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


    System: i-7700K@8x4,9GHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-370 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB


    ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten :braten: zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...

  • Je länger es dauert, desto eher werden zum Launch Cheats verfügbar sein. Ich habe mittlerweile die Hoffnung aufgegeben bei BF2042 könnte es besser werden.

    Einzig das Portal macht mir etwas Hoffnung, weil gewisse Spielmodi und Einstellungen bei Cheatern nicht besonders beliebt sind. Kicken wird man wohl nicht können, oder?

    Vielleicht etwas pessimistisch gefärbt, weil ich grad BF1 deinstalliert hab', das ich, weil kostenlos, mal ausprobiert habe. Aber alle Woche oder so wenn eine neue Cheat-Version rauskommt gibt es wieder Spawnkiller mit 300+:0 Ratio.)

  • Kicken und Bannen kann man in Portal, das wurde bestätigt. Nur sind die Serverinstanzen nicht persistent, d.h. k.A., ob man die Leute bei jedem Serverstart neu bannen muss oder wie man die Banlist global synchronisieren kann (bringt ja wenig, wenn jeder Admin selbst immer alle Cheater bannen muss).


    Naja, im November werden wir es sehen. Hoffentlich im November DIESEN Jahres ;)

  • Die Rentner-Battlefield-Gemeinde wird wohl vollständig umsteigen. Soweit ich weiß haben alle von uns die Gold-Edition gekauft/vorbestellt und sind ab dem 12.11. (ab Gold hat man ja keinen Delayed-Access) auf den neuen Schlachtfeldern unterwegs.


    Viele sind zwar noch skeptisch bzgl. der Spezialisten und den ggf. dadurch möglicherweise getrübten Spielspaß. Aber wie schon bei den letzten Teilen wird es auch diesmal kommen. Erst meckern alle, aber dann spielen sie es doch jeden Abend. ;)

  • Guude,


    Unser Lieber Duane spricht natürlich nur für Diejenigen, die routiniert regelmäßig BF zocken und den Überblick haben.

    Nullpeiler (so wie bswp. ICH :wacko: ) haben sich die Standard-Edition geholt und suchen nun vergebens nach dem Upgrade-Button.
    Werde dann wohl für den Vorabzugang erstmal nen EA Play Pro Abo abschließen...

    *stellt Euch hier jemanden vor, der den Kopf wiederholt konsequent bei steigender Geschwindigkeit auf die Tischplatte haut*

    :screamingzed: :xxx: :boese014: :pcguru:

    Steam: maasel1978
    Origin: MaaSeL_X
    Epic: MaaSeL
    UPlay: Maasel1978
    GoG-Galaxy: MAASEL
    Blizzard-App (Overwatch only): MaaSeL#21793
    Blizzard-App (all other Blizz-Games): MaaSeL#2847


    System: i-7700K@8x4,9GHZ, Zotac Geforce 1080Ti AMP! Core Extreme, MSI Z-370 Pro Carbon, 32GB Corsair XMP Ram, diverse HDD- & SSD-Platten, 2x m.2 SSD 1TB


    ... und so reitet er mit seinem Rinderbraten :braten: zufrieden und lebensfroh in den Sonnenuntergang...